Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Gutscheine erstellen“

Hallo,

mache grade Pratkikum als Netzwerktechniker.
Der Chef hat auch ein eigenen Betrieb und wollte ma sehen wie ich so mit Photoshop umgehen kann (da in der bewerbung , Kentnisse mit Photoshop draufstand)

Der meinte so ich sollte einen Gutschein kreieren , da seine zu kacke aussehen -.-

habt ihr vielleicht eine Idee wie man das machen könnte.

PS: Vllt könnte man als Hintergrund ein leeres Mainboard nehmen. Und dann halt weiße Felder erstellen um was zu schreiben. Gutschein sollte so lang wie ein DIN A4 Blatt sein.

bitte um schnelle Antwort;)

mfg
RkoPlayer
 

iko

Maskenbildner

AW: Gutscheine erstellen

deine idee mit dem mainboard find ich schon mal gut - aber warum muss es leer sein? oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
nimm doch ein ganz normales und schreib da, wo die cpu sitzen sollte dann "gutschein" rein.
warum muss das so groß sein? das sieht für mich "laienhaft" aus. wenn schon so groß, dann gedrittelt falten. (was soll denn auf soviel papier alles stehen?)
passt dann auch prima in einen langumschlag.
iko
 

patrick_l

Hat es drauf

AW: Gutscheine erstellen

Nen DIN A4 Gutschein?
Das bringe ich ein bisschen mit diesen Kaufhaus-Warengutscheinen in Verbindung die man ab und an in der Hauspost hat. Halt einen einfachen Briefkopf und in der Mitte den Inhalt des Gutscheins. Gebe und bitte ein par mehr Infos damit wir Dir besser weiterhelfen können.

Lg DerOtto
 

cocojambo

Premium User

AW: Gutscheine erstellen

Also was ich mich jetzt Frage, ist eher das wieso man für einen Gutschein PS können muss, da ich es eher mehr oder weniger komisch bzw. völlig hässlich finde wenn neben dem
"10€ Gutschein" noch irgendwelche Großartige Bilder sein sollten.

Ich mein so ein Gutschein sollte anschrift logo des Betriebes und std. Infos wie Öffnungszeiten eigentlich nix anderes enthalten. sonst sieht es aus wie eine Einladung auf ein Kindergeburtstag.
 

iko

Maskenbildner

AW: Gutscheine erstellen

tja coco, so verschieden sind die geschmäcker

wenn ich einen gutschein geschenkt bekomme, wär ich ganz schon bedröpst, wenn das nur eine zettel mit anschrift und summe sein sollte.
schließlich ist das ein geschenk zu was für einem ereignis auch immer und wenn man schon kein geschenk hat, sollte wenigstens der gutschein ansprechend und "schön" sein.
iko
 
AW: Gutscheine erstellen

Ihr habt mich vllt falsch verstanden^^
da sollte so lang wie ein Din A4 Blatt sein und nicht so Groß;)

Also hinten ein Mainboard. dieses Bild ein bisschen bearbeiten und dann mehrere auswahls machen halt rechtecke nur die ecken rund. und dort immer was reinschreiben halt 10€ Gutschein halt freihalten damit man es mit Kulli schreiben kann.

Kann da einer mal so ein workout machen wie ihr es gemacht hättet.
Das wäre nett. Aber für sowas kenn ich mich net so aus mit Photoshop.
Ich bearbeite eher Pics von mir oder von anderen Leuten;)

PS:
vllt das bild nehmen , schneiden und bisschen bearbeiten von der farbe her
 

iko

Maskenbildner

AW: Gutscheine erstellen

also nun bin ich etwas verwirrt.
ca. 30cm lang - und wie hoch? so 10 bis 12 cm?
soll das ganze dann in der mitte gefaltet werden, wie ne klappkarte?
und was meinst du mit "hinten ein mainboard"?
iko
 
AW: Gutscheine erstellen

also nun bin ich etwas verwirrt.
ca. 30cm lang - und wie hoch? so 10 bis 12 cm?
soll das ganze dann in der mitte gefaltet werden, wie ne klappkarte?
und was meinst du mit "hinten ein mainboard"?
iko

Also als BG ein Mainboard.
Ja 30CM lang und Höhe ist mir überlassen. 10cm kann gehen^^
Dann kommt der Gutschein halt immer in einem Brief und fertig
hier nochmal das Mainboard
 

iko

Maskenbildner

AW: Gutscheine erstellen

so wie du dir das da vorstellst, geht es leider nicht.

der gutschein soll ja wohl gedruckt werden, also muss du den
gutschein 30cm x 10,5cm x 300 ppi anlegen. dh. deine datei hat eine breite von 3543px und eine höhe von 1240px.
wenn du jetzt dein boardfoto da einfügst, wirst du sehen, dass es nur ca. die hälfte der vorgegebenen größe bedeckt. du kannst sie natürlich so vergrößern, dass sie passt. dann wird es aber total unscharf.
die grafikkarte ist da schon besser - sie ist ca. 26 cm lang und lässt auf jeder seite nur 2 cm frei, wenn man sie einfach oben und/oder unten beschneidet.
ich würde sie allerdings lieber so skalieren, dass sie als ganzes erkennbar bleibt. dh. an beiden seiten würden dann ca. 4cm frei bleiben,oder du machst sie nur auf die titelseite einer klappkarte.
dann die adresse darunter und den betrag in die aufgeklappte karte hinein.
iko
 
Zuletzt bearbeitet:

virra

Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

AW: Gutscheine erstellen

Sry wegen Doppelpost aber ich will das ma fertig bekommen.
Hier ist mein Outcome habt ihr Verbesserungsvorschläge??

Ja. Das müsste auf dem Mainbord irgendwie neckischer sein, so dass es einen Witz hat. Du behandelst das Mainboard wie einen Störfaktor, es integriert sich nicht ins Thema. Da könnte man dann alles hinter packen ? beim Reisebüro einen Stand etc. Das ist total beliebig.

Mein Vorschlag:
Mach' doch das schwarze Dings da (Prozessor?) uni und schreib die Adresse der Firma da drauf. Und dann schneidest du das Bild in Stücke und schmeißt den Mittelteil mit den Kondesatoren weg. Den anderen Teil kannst du größer skalieren und auf das andere schwarze Dings was anderes Schreiben.

ODER:
Du denkst dir was aus, wo diese schwarzen eingelöteten Dinger den Hauptteil darstellen (groß genug machen, vorausgestzt, das Bild gibts her ? aber als Layout sollte es auch so gehen, man kann ja im Ernstfall selber mal ein Bild machen), und dann schreibst du da was drauf.
Und wenn du Felder zur Beschriftung aufsetzen musst: mach die nicht weich außen, das ist primitiv. Du wirst sie ja eh' nicht anders als als Störer einfügen können. Dann lieber mit einem sauberen Rand ? alles andere ist total unentschieden.

Ein Beispiel als Vorschlag (im Hochformat, weil das was Besonderes ist und auch dynamischer als so ein Elend in quer):
 

hyperactive

Fotojäger

AW: Gutscheine erstellen

Ich würde auch mehr MIT dem Mainboard arbeiten, als dagegen.
Ich hatte mir jetzt ohnehin eine andere Aufnahme vorgestellt: Das Mainboard liegend, mit Perspektive in die Tiefe, die in Unschärfe verschwimmt.
Aber die Hochkant-Variante finde ich schon mal chic.

Wie wäre es, wenn Du die Felder nicht weiß machst, das stört definitiv, sondern zum Beispiel durch extremes Weichzeichnen an hellen Stellen Schreibfelder erzeugst? Die kannst Du ja auch von der Mitte her ein wenig aufhellen, damit sie sich besser einfügen, aber trotzdem Platz fürs Schreiben lassen.

Alternative zum Bild wäre auch eine "Skyline" eines Boards mit jede Menge Karten / etc., aus der Froschperspektive aufgenommen und mit dezentem Hintergrund-Himmel? Dafür muss man mit der Kamera und Beleuchtung umgehen können, aber dann hätte das einen ganz eigenen Pfiff.
 

Zeitgeist2004

Hat es drauf

AW: Gutscheine erstellen

@Virra
dein Beispiel gefällt mir bis jetzt am besten.
Die vorgegebene Länge von 30cm verbinde ich eher mit einer Werbebeilage einer Zeitung als mit einem Gutschein.
 

hyperactive

Fotojäger

AW: Gutscheine erstellen

Ich habe bezüglich der Länge schon überlegt, ob das ein Missverständnis ist und eigentlich ein Drittel-Quer gemeint war, also ca. 21 x 10 cm, aber er schreibt es ja selbst: 30 cm.
Ich kenne zwar keinen Umschlag dafür, aber vielleicht haben die ja sowas.
21 x 10 würde gut in einen normalen Querformat-Umschlag passen.
 

Sternchen1286

Karnickel

AW: Gutscheine erstellen

Huhu,

also ich finde die Idee mit dem Mainboard auch nicht schlecht, allerdings würde ich es nicht in 100% verwenden, wenn es im Hintergrund liegt, das wirkt irgendwie so hart und aufdringlich.
Ein Gutschein ist ja eigentlich eine nette Geschichte und das kann man mit etwas milderen Tönen vielleicht besser rüberbringen.
Ansonsten würde ich auch einen anderen Font ausprobieren. Sollte das eure Hausschrift sein, hast Du da wahrscheinlich relativ wenig Spielraum. Aber wenn ihr ein Computer-Unternehmen seid, dann würde ich eine Schrift nehmen, die "digital" wirkt. Schau doch einfach mal bei dafont.com unter LCD-Schriften. Da gibt es ein paar schöne.

Außerdem musst Du natürlich darauf achten, dass Du keine Bildrechte verletzt. Also irgendein Bild aus Google oder so nehmen geht natürlich nicht. Entweder Du guckst Dich nach einem lizenzfreien Bild um oder Du fotografierst selber so ein Teil, wenn Du das nicht schon getan hast.

So viel von mir :)

Liebe Grüße

Larissa
 

virra

Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

AW: Gutscheine erstellen

Man kann natürlich auch ganz auf die weißen Felder verzichten, wenn man das Teil an den entsprechenden Stellen mit einem Lackstift beschreibt.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.578.001
Mitglieder
65.969
Neuestes Mitglied
_djpanda_
Oben