Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?“

Z

zabbary

Guest

Also, so in der Art, in Vektor-grafik, damit es beim drücken gut aussiht.. Es muss mit Zeichenstift-werkzeug gemacht werden, ich bin seit 2 Tagen dran, eigentlich klapt das. Benutze Fotoshop cs 3 und da gibt es den. Nun muss ich durchbrochene Linie zeichnen und die Linien die schon da sind kopieren, aber weiss nicht wie.:( Kann mir es jemand erklären?
Danke im Voraus.

na ja, es hat geklappt mit der Tema zu öfnen, aber ich sehe das hochgeladenes Bild nicht. Vielleicht kApiere ich das nach 3 tagen, momentan verstehe ich das nicht.((
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zeitgeist2004

Hat es drauf

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

hier gibt es eine Videoanleitung wie du Bilder hochladen kannst.
 
Z

zabbary

Guest

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?
 
Z

zabbary

Guest

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

hier ist das Bild, es ist von Hand gemacht, und ist sehr feine Arbeit. (Das drum-rum ignorieren).
Ich muss solche bilder im fotoshop oder anderer Vektorprogramme erstellen, die durchgebrochene linien (s.g. die Nähte) habe ich gar keine Ahnung wie man die macht, das andere habe schon hingekriegt.
Die probleme die noch gibt liste ich hier aus.

1. wie verdoppelt (also kopiert) man eine vertige Linie, oder einen Teil, (dan muss ich das einfügen und daneben verschieben, zum beispiel für eine Doppelnah am Djeanst.)

2. wie verhindert man das die Linien sich automatisch zusammenknüpfen.

3. wie fiksiert man die Linien, das die sich nicht automatisch zusamneknüpfen und warten bis ich das mache)))
 

ichwars83

Noch nicht viel geschrieben

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

Also echt resprektable Arbeit...vor allem mit Photoshop.
Aber meiner Meinung nach solltest du mit Vektorbasierten Programme. Dazu zählen Freehand, Inscape (kostenlos), Illustrator oder CorelDraw. Sicherlich gibts es noch mehr, aber sind die geläufigsten.
 

SaNaNe

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

Also ich würde es auch mit einem Vektorprogramm machen, was du allerdings dann ersteinmal besitzen und natürlich erlernen müsstest.
Wenn du das in Photoshop machen sollst/möchtest, dan geht das auch ganz einfach mit Pfaden. Pfade ziehst du mit dem Werkzeug das wie ein Füller aussieht, du kannst ihn eckig machen, oder wenn du ihn gedrückt hälst auch eine Kurve ziehen. Der Pfad wird normalerweise verbunden, ausser du hälst die Apfeltaste gedrückt, so das ein weißer Mauszeiger erscheint, klickst auf irgendwo im Bild und machst wieder ganz normal woanders weiter, so wären es z.B. zwei verschiedene Teile auf einer Pfadebene.
Wenn du dann den gesamten Pfad z.B. von dieser Hose nachgebaut hast, nimmst du eine sehr dünne Pinselspitze, z.b. 3-5 pt bei einem Din A4 Blatt reichen locker aus, Vordergrundfarbe auf schwarz. Dann gehst du auf die Pfadebene, rechtsklick drauf und wählst Pfadkontur füllen aus (Vorher dafür noch eine neue Ebene erstellen). Somit ist dann die ganze Hose in Photoshop nachgezeichnet + das du einen Pfad hast den du noch in Größe etc verändern kannst. Wenn du nun z.B. gestrichelte Linien haben möchtest radierst du einfach in die Kontur gleichmässig rein.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, allerdings solltest du vll. vorher ein paar Tutorials mit Pfaden ausprobieren damit du Sinn und Zweck und Handhabung verstehst :)
 
Z

zabbary

Guest

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

danke dir, ich werde es heute noch versuchen)
 
Z

zabbary

Guest

AW: Hat schon jemand Technische Zeichnungen für Modedesignfach im Fotoshop gemacht?

Also ich würde es auch mit einem Vektorprogramm machen, was du allerdings dann ersteinmal besitzen und natürlich erlernen müsstest.
Wenn du das in Photoshop machen sollst/möchtest, dan geht das auch ganz einfach mit Pfaden. Pfade ziehst du mit dem Werkzeug das wie ein Füller aussieht, du kannst ihn eckig machen, oder wenn du ihn gedrückt hälst auch eine Kurve ziehen. Der Pfad wird normalerweise verbunden, ausser du hälst die Apfeltaste gedrückt, so das ein weißer Mauszeiger erscheint, klickst auf irgendwo im Bild und machst wieder ganz normal woanders weiter, so wären es z.B. zwei verschiedene Teile auf einer Pfadebene.
Wenn du dann den gesamten Pfad z.B. von dieser Hose nachgebaut hast, nimmst du eine sehr dünne Pinselspitze, z.b. 3-5 pt bei einem Din A4 Blatt reichen locker aus, Vordergrundfarbe auf schwarz. Dann gehst du auf die Pfadebene, rechtsklick drauf und wählst Pfadkontur füllen aus (Vorher dafür noch eine neue Ebene erstellen). Somit ist dann die ganze Hose in Photoshop nachgezeichnet + das du einen Pfad hast den du noch in Größe etc verändern kannst. Wenn du nun z.B. gestrichelte Linien haben möchtest radierst du einfach in die Kontur gleichmässig rein.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, allerdings solltest du vll. vorher ein paar Tutorials mit Pfaden ausprobieren damit du Sinn und Zweck und Handhabung verstehst :)
WOOOOOOW!!! danke, SaNaNe, es geht 100 mal schneller als normal in fotshop gezeichnet,:D bin so happppyy. ich werde in paar Wochen mit dem Proekt vertig sein und zeige euch was da rausgekommen ist.

Übrigens es gibt eine kleine Sprachfamilie in fernem Kaukasus und "sa nane" heist auf der sprache " mainer mutter" ( Kasus-Dativ) und "nana"- Mutter (Infinitiv).:)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.469
Beiträge
2.577.920
Mitglieder
65.951
Neuestes Mitglied
Lunita
Oben