Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Hauttöne angleichen

hagakure

Nicht mehr ganz neu hier

hi leute,
das mit dem vorstellen hab ich bis jetzt noch net auf die reihe gekriegt. also hol ich das jetzt mal nach. ich bin 25 und arbeite seit einigen jahren immer mal wieder mit photoshop, aber erst seid kurzem auch intensiver. da liegt noch ne menge arbeit vor mir schätz ich. aber es wird sich lohnen, wenn ich mir die ergebnisse von anderen so ansehe.

als weiteres hätte ich noch eine frage:
ich habe ein bild mit zwei personen die leider sehr unterschiedliche hauttöne haben. ich hätte es gerne das sie annähernd gleich wirken, aber irgendwie funktioniert das alles net so we ich das will. ich hab hier schon ne ganze menge einstellungungsebenen, aber es funzt eben einfach nicht.
vielleicht hat ja einer von euch noch nen guten tipp. wäre dafür jedenfalls sehr dankbar.
 

Antworten zum Thema „Hauttöne angleichen“

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Hmm...ich bin mehr oder weniger auch'n Newbie...ABER: Ich würd' mir überlegen welchen Hauttyp von beiden du nutzen möchtest und dann arbeitest du einfach mit dem "Kopierstempel".

Heisst: Mit gedrückter Alt-Taste mit dem Kopierstempel Farbe vom gewünschten Hautton aufnehmen, Alt-Taste losalssen und "kopierten Hautton" auf die zweite Person anwenden!

Das evtl. alles auf eine eigene Ebene legen, dann hast du die Möglichkeit mit den Ebebenmodi und mit der Deckkraft zu arbeiten!

Vielleicht noch mit dem Wischfinger bisschen glätten und fertig!
 

hagakure

Nicht mehr ganz neu hier

aber wenn ich mit dem stempel arbeite veränder ich doch die hautstruktur, lichter und schatten, oder? ich meine es sind doch zwei verschiedene grundpositionen, die kann ich doch nicht einfach kopieren.
 

q-jack

Nicht mehr ganz neu hier

vom kpierstempel würde ich dir dringend abraten, damit veränderst du die ganze person und nicht die hauttöne.
also meiner erfahrung nach reicht es manchmal sogar aus wenn man an der helligkeit und an dem kontrast schraubt, aber versuch doch mal selektigve farbkorrektur ;)
 

hagakure

Nicht mehr ganz neu hier

(also meiner erfahrung nach reicht es manchmal sogar aus wenn man an der helligkeit und an dem kontrast schraubt, aber versuch doch mal selektigve farbkorrektur)

stimmt, die hat ich ganz vergessen. damit könnte es ech funktionieren. ich werds auf jedenfall gleich mal austesten. danke für die antwort
 

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Hallo,

jawoll, ich hab's gestern gemerkt. Der "Kopierstempel" ist für ne Retusche ja kaum zu gebrauchen. Sorry für die Fehlinformation.

Dazu mal ne Frage: Ich hab einen Menschen mit "normaler" Farbe und ein weiteres Bild mit einem Kopf der darauf montiert werden soll. Allerdings ist der Kopf sehr sehr grün.
Wie bekomme ich es nun hin, dass der Kopf eine ähnliche Farbe hat, wie der Rumpf??
Und wie retuschiere ich am besten?
 

kugelfisch

Noch nicht viel geschrieben

Hallo!

Ich bin zwar noch Newbie, aber ich habe in einem Videotraining gesehen, das es mit dem Befehl BILD-ANPASSEN-GLEICHE FARBE geht. Man muß vorher jeweils eine Ebene mit der Auswahl der Gesichter der Personen erzeugen.

Es gibt bestimmt noch irgenwo eine genauere Hilfe zu diesem Befehl. Aber das Ergebnis, was ich gesehen habe, war sehr überzeugend. (Vielleicht bin ich aber auch leicht zu beeindrucken ;-))

gruß

Nico
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben