Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Heiligenschein hinter Schrift verschwinden lassen

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo!

Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem bei einem Banner.

Ich habe in Photoshop 7.0 einen kleinen Banner erstellt. Dieser enthält vier Ebenen: 1. Hintergrund, 2. Schriftzug und 3. + 4. einen Heiligenschein.

Allerdings bekomme ich es nicht gebacken, dass der Heiligenschein hinter der Schrift verschwindet. Kann mir vielleicht jemand dabei helfen?

Die entsprechende *.psd findet Ihr hier: .

Der Heiligenschein soll also mit der vorderen Rundung vor dem Buchstaben sein und mit der hinteren Rundung halt hinter dem Buchstaben verschwinden.

Auch mit Radieren hat es leider nicht geklappt.

Vielleicht kann sich mal einer meinem Problem annehmen. Ich möchte allerdings auch nicht dumm sterben und hätte gerne gewusst, wie man zu dem erwünschten Ergebnis kommt.

Vielen Dank im voraus!
 

Antworten zum Thema „Heiligenschein hinter Schrift verschwinden lassen“

Goebie

Nicht mehr ganz neu hier

Schiebe doch einfach deine Textebene an allererste Stelle, dann werden die "heiligen" Scheine verdeckt. :D
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo!

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Allerdings ist das nicht möglich, weil die erste Ebene der Hintergrund ist und wenn ich den Text da hinschieben möchte erhalte ich dieses Verbotsicon.

*grübel*

Hast Du noch eine Idee?

Eigentlich soll es in der Art so aussehen, wie in Paccoo's Avatar. Da baumelt das O ja auch in dem P und verschwindet dahinter.
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Hi Pixie,

leider bin ich wirklich ein absoluter "Newbie" was Photoshop betrifft und was Pfade sind, übersteigt schon mal meinen Wissenshorizont.

Das hilft mir leider nicht weiter.

Aber Danke trotzdem.
 

Pixelnase

PS-Junkie

Mit dem Pfadwerkzeug stehe ich leider auch etwas auf Kriegsfuß. :?

Mache doch ne neue Ebene und ziehe einfach mit :psd_Kreisauswahl: ne Auswahl und dann "Bearbeiten" > "Kontur füllen" da gibste dann 2pix ein, wählst die Farbe und diese Kontur kannste dann auch radieren! ;)
... den Verlauf bekommste mit ("Strg + Ebeneanklicken = Kontur markiert) und dann mit :psd_Nachbelichter: etwas nachziehen.


Nette Grüße, Pixelnase
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Ja ja ja, genau so meine ich das 8O .

Wie hast Du das bitte hinbekommen? Ich möchte nicht dumm sterben.

Danke im voraus für die Erklärung!
 

Herr_D

offline

also ich hätte die heiligenscheine auf eine ebene gebracht ... dann in die richtige höhe gezogen (das es vorn stimm) ... dann den text markieren (textebene strg maus auf ebene linksklick) ... dann bei der heiligenscheinebene entf klicken... oder einfach auf der heiligenschein ebene den radiere ansetzen ;-)
 

Pixelnase

PS-Junkie

Herr_D schrieb:
also ich hätte die heiligenscheine auf eine ebene gebracht ... dann in die richtige höhe gezogen (das es vorn stimm) ... dann den text markieren (textebene strg maus auf ebene linksklick) ... dann bei der heiligenscheinebene entf klicken... oder einfach auf der heiligenschein ebene den radiere ansetzen ;-)
... die Idee mit dem "Text markieren ..." ist gut aber funzt nicht, weil die Heiligenscheine als "Vektormasken" vorliegen. Da funzt weder das "Entf" noch der Radiergummi. ;)

Lad' dir mal die Datei herrunter, dann wirst es sehen!

Nette Grüße, Pixelnase
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo!

Vielen Dank für Eure Hilfe. Habe jetzt nochmal das selber probiert und es klappt gemäß der Beschreibung von Pixelnase einwandfrei!

Liebe Grüße!
 

Herr_D

offline

ah so .... müssen denn die vektormasken bleiben?





Ich hab die heiligenscheine auf eine ebene reduziert (hintergrund und text ausblenden -> ebene -> sichtbare auf eine ebene reduzueren)

dann hab ich die ebene mit den scheinen so verschoben, dass sie richtig liegen

dann einfach den radiergummi angesetzt (geht natürlich noch filigraner, aber zu darstellung reichts wohl?)
 

anna_nym

Aktives Mitglied

Pixelnase schrieb:
cluster schrieb:
Ich möchte nicht dumm sterben.
Hier stirbt keiner "dumm"! :lol:

... nun bin ich aber auch auf @anna_nyms Erklärung gespannt! :)

Pixie

Hi,
ich habe den Schriftzug als jpg abgespeichert, anschließend wieder geöffnet und den Heiligenschein in das jpg gezogen.
Anschließend mit dem Lasso von der Schrift einen Teil kopiert, über den Heiligenschein gezogen und dann mit Hilfe der Ebenenmaske wegretuschiert (funzt aber auch mit dem Radiergummi :wink: )

Anna

EDIT: vor dem Abspeichern als jpg habe ich natürlich die Heiligenschein-Ebenen ausgeblendet :wink:

Hier wieder einmal ein Parade-Beispiel dafür, dass viele Wege nach Rom führen :lol:
 

Pixelnase

PS-Junkie

Herr_D schrieb:
Ich hab die heiligenscheine auf eine ebene reduziert (hintergrund und text ausblenden -> ebene -> sichtbare auf eine ebene reduzueren)
Aah, dass das geht, wusste ich nicht ..., dann klappt das auch mit dem Radieren! ;)

Pixie

... viele Wege führen eben nach Rom! ;)
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Hallöchen!

Habe noch ein wenig an dem Schriftzug gebastelt. Er ist ja nun mal für eine Kirchengemeinde und sollte nicht zu überladen sein.

Was haltet Ihr denn hier von?



Was könnte man noch verbessern oder was sollte man vielleicht anders machen?

Über Eure Stellungnahmen freue ich mich und für Kritik bin ich offen.
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Ich finde diesen Effekt gerade bei einer Kirche recht angebracht.

Einige kleinere Änderungen habe ich allerdings noch gemacht.

Wie sieht das denn jetzt aus?



Irgendwie bekomme ich diesen breiten oberen weißen Rand der Heiligenscheine nicht weg - hat einer vielleicht eine Idee, wie ich das beheben kann?
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Zu meinem Banner habe ich noch eine Frage:

wie bekomme ich es hin, das der Schriftzug im Farbverlauf ins transparente bzw. weiße ausläuft?

Habe hier schon mal gesucht, allerdings nicht das richtige gefunden (vielleicht auch falsch gesucht ?!?).

Hoffe auf Eure Hilfe!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.212
Beiträge
2.576.608
Mitglieder
65.472
Neuestes Mitglied
Gunterlenk
Oben