Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Hilfe für einen Lichteffeckt.“

L

Lightblue

Guest

Hallo, ich bin mit Kollegen ein Nintendo Forum am machen^^!
Ich arbeite z.Z. am Banner.
Das Logo mache ich momentan mit Blender:

Aber was mir momentan mehr zu schaffen macht ist halt der Hintergrund...
der soll etwa so werden wie hier:

...
Nur, wie zum Teufel nochmal soll ich das hinkriegen?!
Ich habe Stundenlang rumprobiert und im Internet nach Tutorials gesucht. Ich habe aber nichts hingekriegt/ gefunden.
Mir stehen die Programme Gimp und Blender zur Verfügung.
(Falls jemand noch ein anderes praktisches Programm das Kostenlos ist und auf Mac OS X läuft kennt, sagt er das bitte^^!)
(Gimp ist die ältere Version weil es die neuere noch nicht für Mac gibt)
Jetzt frag ich euch: Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich hoffe ich habe den Thread in dem richtigen Bereich gepostet.
MfG Lightblue
 

cebylon

IBM5120-Oldie

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

da bin ich auch gespannt, die das gehen soll
in meinem Programm kann ich einfach ein Hintergrundbild einfügen,
entsprechend platzieren und dann eine Lichtquelle mit farbigem Licht - gelb
das 3D von hinten angeleuchtet ergibt den Effekt.
 

cyberspider

Makrofetischist

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

Suche mal nach Fractale Brushes, da gibt es einige, mit denen man diesen Effekt hinbekommt! Habe leider keinen Link



Greetz
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lightblue

Guest

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

da bin ich auch gespannt, die das gehen soll
in meinem Programm kann ich einfach ein Hintergrundbild einfügen,
entsprechend platzieren und dann eine Lichtquelle mit farbigem Licht - gelb
das 3D von hinten angeleuchtet ergibt den Effekt.

hm?
Du sprichst vom 3D Programm?
Also einfach den Hintergrund (mit dem Lichteffekt) als Plane hinter das Logo einfügen, dann eine Lichtquelle zwischen Logo und Hintergrund, damit das 3D Logo auch wie vom Lichteffekt beleuchtet scheint und nicht nur einfach drauf gesetzt, und fertig?
Falls du das meinst.. das hatte ich eigentlich vor^^!
Nur dafür muss ich erstmal den Hintergrund machen mit diesen.. ja halt so.. Licht Spiralen oder wie auch immer. Und dabei liegt halt das Problem... ich kann nicht sehr gut mit Gimp umgehen, will es aber noch lernen^^!

Zu cyberspider:
Thx das sieht toll aus... ich kann in meiner Gimpversion aber glaub ich keine Brushes hinzufügen.. oder vielleicht bin ich einfach zu inkompetent dafür aber ich wüsste nicht wie obwohl ichs schon versucht habe :(.
Vielleicht kannst du mir ja in dem Punkt auch weiter helfen^^.
Ich habe die Version "The Gimp 2.2.11".

Thx für die Antworten.
MfG Lightblue
 

cebylon

IBM5120-Oldie

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

in meinem Programm kann ich einfach ein Hintergrundbild einfügen, ...

mein Programm heißt Artlantis - ist ein 3D Programm
und die "Gebilde" mache ich in ArchiCAD - auch ein 3D Programm

und mich interessiert eben auch, wie das mit Blender + X gehen soll

Ergänzung: in deinem ersten Post kam nicht klar rüber, dass du noch gar keinen passenden
Hintergrund hast - sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lightblue

Guest

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

Achso dann hab ich dich falsch verstanden.
Die zwei Programme scheinen vorwiegend für Architektur gedacht zu sein wenn ich mich nicht recht irre (hab nur kurz in google-bilder nachgeschaut).
Bist du etwa Architekt?
 

cebylon

IBM5120-Oldie

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

unter anderem auch Architekt, und da ich mich seit fast 20 Jahren mit
CAD und 3D befasse, interessieren mich eben auch solche Themen
mit Licht-Wasser-Spiegelungen-Heliodomen usw.

ein schnelles VR-Bild - ohne großen Wert auf Texturen
und Details - dient nur für die Bauherrschaft als Info zum Planungsstand
z.B. -
 

freakyfrank

Noch nicht viel geschrieben

AW: Hilfe für einen Lichteffeckt.

am besten nimmst du gimp und dann unter filter>render>natur>flammen

um dein gelb hinzubekommen musst du zuerst aber das farbverlaufswerkzeug auswählen und den gewünschten verlauf einstellen (nimm am anfang mal yellow orange, ziemlich zuunterst in der liste) danach im flammen-filtermenu farbpalette:eigener farbverlauf

damit kannst du dann etwas herumexperimentieren. probiers mal aus.

danach unter filter>bewegungsunschärfe auswählen, option zoom auswählen und wieder etwas herumexperimentieren, bis du was anständiges hast.

frohes filtern!!!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben