Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „HTML-Seite in ein Flash-Objekt laden???“

X

xslippyx

Guest

Geht das? Kann man eine HTML-Seite in ein Flash-Objekt wie zB ein Movieobject laden? Und wenn ja, wie? Kann Flash leider nicht wirklich, nur n bisschen animieren, also bitte Idiotensicher erklären! Thx
 

h_seldon

Aktives Mitglied

Hallo xslippyx,

nein, in einen MovieClip kann man eigentlich nur per loadMovie Objekte laden. Und loadMovie akzeptiert als Parameter lediglich swf oder jpg. So auf Anhieb wäre mir auch nicht klar, warum man in Flash eine HTML-Seite laden wollte.

viel spass
 
X

xslippyx

Guest

naja es soll halt in der flash seite einen bereich geben, der den inhalt der websie anzeigt, darüber halt das menü und so weiter...und in dem bereich soll man dann auch mittels einer graphischen scrollbar scrollen können...hoffe ihr versteht wie ich das meine...da war halt html darein laden meine erste idee...oder gibts sonst ne lösung das umzusetzen? (also ich denke ma sicher gibts eine, oder?) wäre für hilfe sehr dankbar!!!
 

h_seldon

Aktives Mitglied

natürlich gibt es mehrere Lösungen. Wenn Flash z.B. nur als Menü dienen soll, dann baust Du die Seite komplett in html und bindest lediglich eine swf für die Navigation ein. Das könnte z.B. eine Frame-Lösung sein (doch, doch, Frames sind gar nicht so schlecht). Oder Du verwendest anstelle von Flash Javascript. Oder Du baust alles komplett in Flash...

Bevor Du Dich für einen Weg entscheidest, soltest Du wissen, was erreicht werden soll:

- was ist der Sinn der Webseite (z.B.: Dein Portfolio vorstellen, Schwerpunkt 3D-Grafik, ...)?
- wer ist die Zielgruppe (z.B.: potentielle Arbeitgeber Grafik/Werbung/Multimedia, eventuell auch Endkunden; Interesse, technische Ausstattung, je nach Zielgruppe auch Vorwissen, etc)?
- welche Funktionalität ist gewünscht (z.B.: interaktive Darstellung ausgesuchter Projektarbeiten, Ausdruckmöglichkeit pdf, ...)?
- welche technische Umgebung existiert für die Webseite (z.B.: Pech gehabt, weil Billigserver ohne php-Skripte etc.)?
- wie sind Deine Ressourcen in bezug auf das Vorhaben (Zeit, Skriptingkenntnisse, etc.)?

Dann erstellt man sich ein Konzept, und erst dann kann man sich für eine konkrete Technik entscheiden. Wichtig ist: nicht die Technik steht im Vordergrund, sondern der Zweck, auf den die Webseite abzielt. Ich bastle z.B. leidenschaftlich gerne mit Flash, aber es gibt eben eine Reihe von Vorhaben, bei denen ich es nicht oder bestenfalls am Rande einsetzen würde.

viel spass
 
X

xslippyx

Guest

Mein Ziel habe ich ja schon ganz klar vor Augen, das Design in PS ist auch schon fertig, und das wollte ich dann in Flash animieren, und halt die ganze Seite in Flash machen.
Das ist deshalb nötig, weil ich ab und zu objekte wie schriftzüge und kratzer etc. über die seite flimmern lassen will,um Unruhe ins Bild zu bringen.
Und diese Kratzer usw. überlagern halt manchmal auch den Content-Teil, was heisst, html oder so ist nicht drin.
Jetzt muss ich halt wissen, wie ich Inhalt in einem Bereich anzeigen lassen kann, in dem man auch scrollen kann...So in etwa wie in html ein I-Frame halt, nur das der Scrollbalken auch aus eigenen Grafiken bestehen soll...
Versteht einer wie ich das meine und kann mir weiterhelfen?
 

Tim

Hutträger

Doch, auch wenns überlagert müsste das gehen.

Probiers mal mit CSS!

Lege einen Container an in dem du dein Flash reinpackst und einen anderen in dem dein Text ist. Den 2. Container legst du unter den ersten bzw. lässt den ersten über den 2. überlappen.

So hast du sowohl das Flash als auch den Content überlappend aber kannst deinen Content mit HTML schreiben ;)
 
X

xslippyx

Guest

Oke danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren!

Ansonsten noch ma zu der Sache mit "Alles in Flash":
Geht es nicht zum Beispiel das man ein Movieclip macht, in den man dann externe .swf-Dateien laden kann?
Das wäre ja eigentlich auch ne klasse Lösung...
 

h_seldon

Aktives Mitglied

Eine externe swf kann man im Gegensatz zu einer html-Seite in einen MovieClip laden. Dazu verwendest Du die loadMovie-Methode.
Angenommen, Du möchtest bei Mausklick auf einen Button namens "b_produkte" die Datei "produkte.swf", die sich im selben Ordner wie der aufrufende Flashfilm befindet, in einen dafür eigens erstellten leeren MovieClip namens "content" laden. Dann müsstest Du in einen Frame folgendes Skript schreiben:

this.createEmptyMovieClip("content",1);
b_produkte.onPress = function(){
var ich = this._name.substring(2);
content.loadMovie(ich+".swf");
}

Zeile 1: erstellt ganz am Anfang leeren MovieClip als Behälter für die zu ladenden swfs
Zeile 2: button wird Mausklick-Ereignis zugewiesen
Zeile 3: Name des zu ladenden swf wird aus Buttonname generiert, d.h., es wird "b_" ausgeschnitten, der Rest entspricht dann dem Dateinamen. Der Vorteil dabei ist, daß man alle Buttons, die nur einfach einen Film laden sollen, in einem Array erfassen kann. Dann weist man ihnen obiges Skript (in verallgemeinerter Form) zu und alle Buttons laden dann entsprechend ihrem Namen die zugehörige Datei.
Zeile 4: ermittelte Datei wird geladen

Das wäre das Prinzip.

Wenn größeres Interesse am Thema besteht, könnte ich dazu ein Tutorial schreiben (allerdings erst Anfang Nov, da ich momentan zu wenig Zeit habe :( )

Hoffe, das hilft.
 

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Hallo,

melde mich auch mla zu Wort. Wenn du deinen Scrollbalken soweit fertig hast, würde mich die Umsetzung interessieren. Hab nämlich kürzlich mit Scrollbalken so meine Probleme gehabt.

Wär nett, wenn du mir das Ergebnis mal zeigen würdest!!??

Vielleicht hat ja jemand hier sogar Erfahrungen im Skinnen von Flash UI Komp. ....
 
X

xslippyx

Guest

is das denn so kompliziert? hmz...hoffe ich krieg das hin, habe bislang noch null ahnung wie ich das machen soll, wollte mich da später drüber informieren, nachdem ich animiert hab...
könnt aber noch etwas dauern bis´ich mich da ran setze...
 

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Hmm...würd ich so nicht sagen...vielleicht hab ich mich auch einfach zu doof angestellt.

Es kommt drauf an was du haben willst. Einfache Scrollbalken sind echt simple (kann dir dann sogar einen geben, den du nach Belieben verändern kannst), ABER das umskinnen von den Flasheigenen Sachen ist saukompliziert (find ich..)

Naja wir werde sehen, meld dich dann einfach mal!!!
 
X

xslippyx

Guest

naja ich will halt einfach ne eigene grafik als scrollbar benutzen können...weiss nich is das schwer oder ganz einfach?
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.578.001
Mitglieder
65.969
Neuestes Mitglied
_djpanda_
Oben