Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen“

tina

Aktives Mitglied

Für eine Bildergalerie möchte ich 500 html-Seiten erstellen, in denen sich einzelne Werte bzw. Bezeichnungen mit jeder neuen Seite um 1 erhöhen sollen... sprich, ich möchte mir einfach viel Arbeit sparen.

Beispiel:
100.html ---- 100.jpg
101.html ---- 101.jpg
102.html ---- 102.jpg
.
.
599.html ---- 599.jpg

Gibt es dafür vielleicht einen Automatismus? Zur Verfügung habe ich Coda bzw. eine etwas ältere Version von HomeSite.
 

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Könntest Du es dynamisch lösen, also mit php? (Da gäbs dann viele Wege und auch schon fertige, zum Teil sehr einfache Galerien)
 

sokie

Mod | Web

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Natürlich kann man das machen (zB mit php). Da würden dann tatsächlich 500 Seiten auf dem Server angelegt (bedingung ist, dass das script entsprechende schreibrechte hat.
Es ist aber ein wenig unsinnig, diese 500 Seiten zu erstellen, wo man es auch mit Einer html-Seite lösen kann, die sich bei Klick dynamisch mit dem Bild öffnet.

zB
Code:
<?
for ($i = 100; $i<600; $i++){
  echo "<a href=\"bildanzeige.php?bild=$i\"><img src=\"$i_tn.jpg\" /></a><br />\n";
}
?>
generiert 500 verlinkte vorschaubilder mit links auf die bildanzeige.php, die per script:
Code:
<?
//bildanzeige.php
$bild = $_GET['bild'].".jpg";
echo "<img src=\"$bild\" />";
?>
das entsprechende Bild anzeigt.

im Prizipist das alles, was man für die Anzeige der 500 bilder braucht .klar noch ein bisschen html Struktur rundherum und aufhübschen...
 

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

im Prizipist das alles, was man für die Anzeige der 500 bilder braucht

... _wenn_ sie auf ihrem Webspace php zur Verfügung hat ;n)
So war meine Frage gemeint.

:n)


PS: Dann würd ich sowas wie das hier zinkwazi.com PHPSlideShow "PHPSlideShow" empfehlen; die einfachste Variante ist, die paar Dateien aus dem Paket mit den Bildern (quasi egal wie die heissen) zusammen ins selbe Verzeichnis zu tun und den Rest macht es selbst.
Ein paar kleine Änderungen in zwei übersichtlichen Dateien und man hat es sich noch bissle an den eigenen Geschmack angepasst.

PPS: Hier eine Demo:
Geht mit und ohne Javascript und hat wenn man sich bissle reinwurschtelt auch noch weitere Funktionen wie Thumbnails und so:
 
Zuletzt bearbeitet:

sokie

Mod | Web

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

... _wenn_ sie auf ihrem Webspace php zur Verfügung hat ;n)
So war meine Frage gemeint.

ich hatte gar nicht auf deine Frage geantwortet, sondern nur viiiel länger für meine Antwort gebraucht, deswegen steht sie unter deiner ;-)
 

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Asuuu, ja, das passiert mir auch nich so selten ;n)

Falls sie im Web kein php hat, aber vielleicht mit sowas wie XAMPP auf dem eigenen Rechner, dann ist Dein erster Vorschlag sehr klasse, oder? Also die Seiten per php erstellen zu lassen und die dann alle hochladen ...
 

tina

Aktives Mitglied

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

So da bin ich endlich wieder... Danke erstmal für die Antworten.

So, wie sokie es beschreibt, wäre natürlich auch super...

Aber mit php kenne ich mich noch gar nicht aus und ich glaube, mein webspace lässt das auch nicht zu. Habe da das kleinste Paket genommen..

Gibts Alternativen? Ich möchte allerdings keine Automatik-Programme, wo ich mir eine Gestaltung aussuche und dann wird alles entsprechend angelegt. Ich möchte schon bei meinem eigenen Design bleiben...
 

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Für das "gute alte" BASIC würd mir jetzt was einfallen ... aber bei den modernen Windows ist nichmalmehr qbasic dabei, oder?

*brainsorm*
Ließe sich das als Serienbrief in Word oder Open Office lösen?
Dein html-Quellcode in das Dokument; an die Stellen, an die die Ziffern sollen, ein Namensfeld.
Die "Namensliste" dann halt die heraufgezählten Zahlen und die 500 "Briefe" als unformatiertes .txt gespeichert und mit einem anderen Programm die Dateiendungen nachher in .html geändert?

(Hab seit Word 6.0 allerdings keinen Serienbrief mehr gemacht und das ist nur geraten jetzt ...)

PS: Das einfachste könnt sein, Du vertraust Dein Dateigerüst jemandem mit php (oder jemandem mit einem C64 ;n) ) an, derjenige erstellt die fünfhundert Einzeldateien, packt sie in ein .zip und schickt sie Dir zurück ...
 
Zuletzt bearbeitet:

sokie

Mod | Web

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

PS: Das einfachste könnt sein, Du vertraust Dein Dateigerüst jemandem mit php (oder jemandem mit einem C64 ;n) ) an, derjenige erstellt die fünfhundert Einzeldateien, packt sie in ein .zip und schickt sie Dir zurück ...
hier käme deine geniale XAMPP Lösung aus #6 ganz weit nach vorn *fg*

Tina, was soll die galerie denn können? wofür willst du denn 500 Seiten haben?
wenn es darum geht die 500 Bilder in einer formatierten HTML Seite anzuzeigen und villeicht mit Vorwärts Rückwärts hin und her zuschalten, dann sollte das auch mit Javascript zu machen sein.

eine andere Alternative wäre zB die Bildergalerie zu einem gratishoster wie Funpic oder ohost auszulagern, wo man dann php zur Verfügung hat.
aber schau doch mal nach, ob dein Webspace vielleicht doch PHP kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Huhu Sokie, vielleicht lern ich hier grad PHP als meinen zukünftigen, kleinen BASIC-Ersatz kennen ;n) *träum*

Aus ein paar von Deinen Zeilen und aus bissle was zusammengegoogeltem hab ich bis jetzt folgendes gefrickelt (mein erstes quasieigenes php-script ;n) ):

Code:
<?php
	$teila = "<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> blabla ... Anfang vom HTML-Quelltext bis an die Bilddateinummer";
	$teilb = ".jpg und der Rest vom HTML-Quelltext </html>";
	
	for ($i = 100; $i<600; $i++) {
		$datei = fopen("$i.html","w");
		
		fwrite($datei, $teila);
		fwrite($datei, $i);
		fwrite($datei, $teilb);
		
		fclose($datei);
	}
?>

Fehlt dem noch viel, damit das funktioniert?
Muss der Text in den Anführungszeichen bei der Zuweisung zu den Variablen aber noch irgendwie codiert werden, soweit dort Anführungszeichen oder ähnliches vorkommen? Oder sollte man die Teile am praktischsten aus anderen Textdateien lesen?

Falls Du Lust hast, Dich da noch weiter reinzudenken, auch wenn es hier nicht unbedingt zum Einsatz käme *liebguck* ;n)

Grüßle,
:n)
 
Zuletzt bearbeitet:

sokie

Mod | Web

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

ist soweit schon super.
also nur theortisch, wenn man das so machen wollte und wirklich diese 500 dateien anlegen.
ich würde nur mit dem zusammenstückeln der html anders vorgehen.
du schreibst eine der Seiten komplett wie sie aussehen sollen mit einem bild darin.
da steht dann eben der ganze html-baum mit allem drin. mein bild src soll mal "dummy.jpg" heissen (also <img src="dummy.jpg" />).

die lade ich komplett in eine variable zb $inhalt:
Code:
  $inhalt = file_get_contents("vorlage.htm");
jetzt habe ich die ganze Seite im Speicher.
mit der sch for schleife ersetze ich jetzt einfach(str_replace()) aus $inhalt die dummy.jpg durch den richtigen dateinamen und schreibe den kompletten Inhalt in die Datei.
Code:
<?php
$inhalt = file_get_contents("vorlage.htm");

for ($i = 100; $i<600; $i++) {
  //Platzhalter durch konkreten Bildnamen ersetzen:
  $inhalt_neu = str_replace("dummy.jpg","$i.jpg",$inhalt);
  $fp = fopen("$i.html","w");
  //neuen inhalt indie Datei schreiben
  fwrite($fp,$inhalt_neu);
  fclose($fp);
}
?>
et viola! 500 dateien mit 500 bildern.

ps:und mn muss sich keinen kopf wegen der \" machen
 
Zuletzt bearbeitet:

sokie

Mod | Web

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

HTML:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<meta name="language" content="de" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css" />
<script type="text/javascript">
var zahl = 100;
function vorwaerts(){
  if (zahl >= 100 && zahl < 600){
    zahl += 1;
    document.getElementById("bild").setAttribute("src", zahl + ".jpg");
  }
}
function zurueck(){
  if (zahl > 100 && zahl <= 600){
    zahl -= 1;
    document.getElementById("bild").setAttribute("src", zahl + ".jpg");
  }
}
</script>
<title></title>
</head>

<body>
<div id="outer" align="center">
  <img id="bild" src="100.jpg" /><br />
  <a href="javascript:zurueck()">zurueck</a>
  <a href="javascript:vorwaerts()">vor</a>
</div>
</body>
</html>
so sähe die lösung mit javascript aus: 1 Seite 500 Bilder vor und zurück schaltbar
 

Mittwoch

Linkschleuder ;n)

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Stark, vielen Dank!

Hab schon neugierigerweise XAMPP angeworfen, aber ich glaub für heute sollt ich dringend Feierabend machen ;n)

Danke Dir!

Und an Tina - wenn das für Dich sinnvoll erscheint und Du hier vlt. einen Link zu Deiner Datei einstellen magst, dann würd ich das glatt mal versuchen (morgen komm ich aber leider zu nix hier) und Dir ein zip mit den 500 Dateien machen.
Die Lorbeeren gehen aber an Sokie ;n)

Nächtle,
Mittwoch
;n)

PS: Ah, diesmal hab ich zu lang gebraucht ;n) Das war die Antwort zu Deinem vorletzten Beitrag ... (Javascript find ich nur dann klasse, wenn es "unobtrusive" ist, also ich mein, wenn dann jemand auf ihre Seite kommt, der kein JS benutzt, der sieht ja dann nur das erste Bild und fertig, oder? Aber trotzdem interessant für mich zum code-Verstehen) )

PPS: Ja, ich bin spitzfindig ;n) Glaub, ganz ordentlich wird's unter XHTML noch mit "/* <![CDATA[ */" und "/* ]]> */" um das script selbst und dazu noch das alt-tag zum img ;n)
 
Zuletzt bearbeitet:

tina

Aktives Mitglied

AW: In 500 html-Seiten sollen sich Werte automatisch um 1 erhöhen

Ich merke wohl, dass ich um php bzw. javascript nicht herum komme... Wird Zeit, wieder dazuzulernen. Ist immer nur etwas mühsehlig, da ich alles autodidaktisch machen muss... Aber immerhin weiß ich nun, in welche Richtung ich mich bewegen muss.. Vielen Dank an alle Beitragsschreiber!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.478
Beiträge
2.577.989
Mitglieder
65.964
Neuestes Mitglied
Bina
Oben