Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Indesign 2.0 - Konturensteuerung -

ankel-benz

Noch nicht viel geschrieben

Hallo,

bei dem Versuch in Indesign 2.0 eine geometrische Figur, z.B. Rechteck mit seiner Konturenmittellinie auf einer Hilfslinie oder anderen Linie zu positionieren bin ich bis jetzt gescheitert.
Derartige Figuren legen sich immer von ihrer äußeren Konturen-Kante an vorhandene Objekte.
In Illustrator funktioniert das glücklicherweise von der Mittellinie aus.

Weiß jemand Rat, wie dies in Indesign 2.0 zu lösen ist?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Ankel-Benz
 

Antworten zum Thema „Indesign 2.0 - Konturensteuerung -“

Stefan

Administrator

Teammitglied
Unter Fenster findest Du Ausrichten, hilft Dir das weiter? Daran kannst Du Objekte perfekt ausrichten! Ansonsten detailierter Schreiben, wo genau Dein Problem ist, am besten mit Bild!
 

Design & Layout

ankel-benz

Noch nicht viel geschrieben

Danke, Stefan,

ich dachte eigentlich daran, sofort bei der Erstellung, z.B. eines Rechtecks, dieses mit seiner Konturmitte unmittelbar auf einer vorhandenen Linie entstehen zu lassen, ohne es im Nachhinein ausrichten zu müssen.
Meine gewählte Konturstärke des Rechtecks hat z.B. den Wert 3 Pt und soll auf einer bereits vorher angelegten Linie (oder auch auf Konturen mehrerer Objekte) mit ebenfalls 3 Pt mittig rasten, damit es keinen Versatz der Konturen gibt. Rechtecke oder andere Figuren entstehen aber in Indesign, von der Außenkante der Kontur her nach Innen (nicht wie in Illustrator von der Mitte der Kontur ausgehend) und lassen sich nicht deckungsgleich schon beim Zeichnen erstellen. Es entstehen 2 Konturen nebeneinander mit insgesamt 6pt Breite. Das macht es relativ umständlich und läßt zudem ein genaues Arbeiten in einfachen direkten Schritten nicht zu (jedenfalls bei mir noch nicht).

Weiß jemand Rat?
 

Stefan

Administrator

Teammitglied
Ich glaube das geht dann nur, indem Du mit Hilfslinien arbeitest....ansonsten mal bei Adobe anrufen.... oder vielleicht weiß es ja noch ein anderer...ich leider nicht....
 

seemops

müde aber hungrig

Kontur

hi du,

Ich hoffe ich hab deine Frage richtig verstanden :D
um die Kontur mittig an eine Hilfslinie zu positionieren musst du im Menüpunkt 'Fenster' das Fenster 'Kontur' aufrufen. (InDesign CS2) siehe Bild.
Unter 'Kontur ausrichten' kannst du dann angeben ob du die Kontur mittig am inneren oder äußeren Rand ausgerichtet haben möchtest.

http://imageshack.us

LG
laya
 

ankel-benz

Noch nicht viel geschrieben

Danke für deinen Hinweis,

das scheint aber nur für die neuere Versio Indesign CS 2 zuzutreffen und nicht für Version 2.0 (vor CS).
Wahrscheinlich haben die Entwickler bemerkt, dass diese Funktion zum genauen Ausrichten der Elemente mittels Voreinstellung fehlte.

Falls es doch noch jemand herausfindet, wie man es in Version 2 schafft, dann wäre ich sehr dankbar dafür.

Gruß

Carsten
 

wex_stallion

Motzerator

Teammitglied
Im Zweifelsfall mit Mathe. Ausrichten und dann ggf. die Koordinaten entsprechend abändern. Rechenhilfe: 1 Punkt -> 0,353 mm. Kannst aber auch z.B. "- 0,5 pt" schreiben, das rafft InDesign auch.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Empfehlung für Grafikdesigner

Oben