Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Kauf einer digitale Spiegelreflex“

BoW

γ - Ray Bur.st

Hallo,

Bisher habe ich eine Canon T50 mit 2 Objektive und einem externes Blitzgeräte zusammen mit meinem Vater genutzt, nur kann man leider seine "Ergebnise" die man mit ihr macht nicht gleich begutachten.

Daher dachten wir, uns eine digitale Spiegelreflex zu kaufen.

Die generelle Frage ist ob man, die schon vorhandenen Objektive auch an einer digitalen Kamera weiternutzen kann.

Allerdings haben wir keine wirkliche Vorstellung welche Kamera es sein soll (ich als erstes an eine Canon eos 1000D gedacht, da diese recht günstig ist).

An Anforderungen werden folgendes gestellt(von wichtig bis Wunsch):

- Dioptrinausgleich (da Brillenträger)
- gute Bildqualität
- wenn's mal schnell gehen soll Autofocus
- gute Bedienbarkeit


Gedacht ist sie, um zb auf Feiern (draußen wie drinnen) und für Aufnahmen von Objekten oder ein wenig Landschaft eingesetzt zu werden.
Also nichts professionelles.

Der finanzielle Rahmen wäre etwa bei 400Euro gesetzt.


Könnt ihr eine gute digitale Spiegelreflex mit dem man das schon vorhandene Equipment nutzen kann empfehlen?


Vielen Dank.
 

stefan_seip

Lichtbildner

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Die alten Objektive sind leider nicht mehr verwendbar.

Im gesteckten finanziellen Rahmen ist eine 1000D ein guter Start!
 

Weichzeichner

Alles muss funktionieren.

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Mit den 400€ ist das gehäuse gemeint oder? Ansonsten wirst du dafür nichts ordentliches bekommen. Allein die Objektive kosten ja schon so viel wie das Gehäuse selbst!
Wie dem auch sei:
Ich würde dir da meine persönliche Kaufentscheidung empfehlen:
Die Canon Eos 450D
Ich meine das Gehäuse kostet knapp 500 €
liegt also etwas über deiner Preisgrenze, aber es lohnt sich!
Allerdings musst du auch beachten, dass doch der großteil der Bildqualität aus der Qualität der Objektive und Objektivwahl resultiert!

Dioptrinausgleich (da Brillenträger)
Öhm, wie ist denn das gemeint? Meinst du beim Sucher? Beim Display ist es ja egal. Falls damit der Sucher gemeint ist, ich kenne keine Kamera, die einen Dioptrinausgleich unterstützt! (Jetzt schon :D)

Spezifikationen:
 
Zuletzt bearbeitet:

sammy067

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

@ weichzeichner
Die Nikon D80 hat einen dioptrinausgleich.Habe ihn aber bisher nie genutzt weil es mir zu umständlich ist.
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hallo,

Die generelle Frage ist ob man, die schon vorhandenen Objektive auch an einer digitalen Kamera weiternutzen kann.

Allerdings haben wir keine wirkliche Vorstellung welche Kamera es sein soll (ich als erstes an eine Canon eos 1000D gedacht, da diese recht günstig ist).

An Anforderungen werden folgendes gestellt(von wichtig bis Wunsch):

- Dioptrinausgleich (da Brillenträger)
- gute Bildqualität
- wenn's mal schnell gehen soll Autofocus
- gute Bedienbarkeit


Hallo
je nach Ansprüchen schau dir die canon 400D/450D oder die 1000D an, die Dioptrinkorrektur ist meines Wissens nach bei all diesen Modellen inbegriffen, ganz sicher bei der 400d und der 450D da weiß ichs genau
die Bedienung ist bei allen 3 Modellen einfach und übersichtlich
 

Delver

Noch nicht viel geschrieben

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hallo,

kaufe dir doch eine gute gebrauchte 20d.
Der Preis für eine geb. 20d liegt so bei ca. 300?.
Ich würde diese Kamera einer neuen 450d vorziehen.

Auch eine 10d (habe selber eine 40d und eine 10d) macht noch gute Aufnahmen.

Wichtig!

Lieber für einen günstigen guten gebrauchten Body relativ wenig Geld ausgeben und von dem "ersparten" ne ordentliche Linse kaufen.

Holger
 

Weichzeichner

Alles muss funktionieren.

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Wow, ok nehme das zurück. Das ist ja mal wirklich praktisch!

@ Trutscherle: Wie immer Canon ;)
 

moress

Noch nicht viel geschrieben

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

ich kann dir auch nur die Canon ab 300D aufwärts empfehlen, außer wesentlich günstiger mit einer Supersoom dich anfreunden kannst, wie die Panasonic FZ50 nur ohne Spigelreflex und sobald es dunkler wird hast du bildrauschen was die Canon's alle nicht haben.
ich kann dir zum professionellen die Canon Serie ans Hertzlegen und für den besseren Schnappschuss die Panasonic
 

BoW

γ - Ray Bur.st

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Danke für eure Antworten :)

Die alten Objektive sind leider nicht mehr verwendbar.

Im gesteckten finanziellen Rahmen ist eine 1000D ein guter Start!

Hm, das ist schon mal schlecht, dass die nicht passen werden...

Ich werde mir mal die 1000, 400, 450 anschauen und mal nach Testberichten suchen. Hat jemand zufällig schon einen Link dazu?

Die liegen ja im preislichen Rahmen von 380 - 480 inkl. Objektiv.

Bei gebrauchten bin ich wenn es um technische Geräte immer misstrauisch zumal man keine Garantie usw hat :(

Da die Kamera auch saubere Bilder machen soll wenn es ein wenig dunkler ist, wird wohl eine Spiegelreflex die Wahl sein.

Hat sonst noch jemand einen Tipp für mich?
 

HeikoAP

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hallo,

ziemlich Canonlastig das ganz hier. Schau Dir auch die anderen Hersteller an. Canon ist ganz sicher nicht das Maß der Dinge.

Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

Heiko
 

BoW

γ - Ray Bur.st

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Ich habe kein Problem mit anderen Herstellern ich dachte nur, da ich vorher eine Canon hatte würde ich 1) schon vorhandenes nutzen können, was aber leider nicht so ist.
2) ich mit der alten zufrieden war (außer dass sie nicht digital ist)

Hast du einen konkreten Vorschlag von einer anderen Firma?

@ danke für den Link ich lese mich mal durch.
 

woldes

loves his F-1N

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hallo HeikoAP,
tja, außer Canon und Nikon sind auch keine großen Kamerahersteller mehr am Markt. Minolta, Pentax, Olympus, Leica, Contax, Yashica, Rollei - im SLR-Markt verschwunden oder (fast) unbedeutend. Will man langfristig Zubehör und Supoort, kommt man an Canon oder Nikon nicht vorbei. Zudem hat man bei diesen Herstellern einen großen Gebrauchtmarkt und auch teilweise exotisches Zubehör, daß sich für andere nicht lohnt.
Gruß
Wolfgang
 

HeikoAP

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Heiko, wenn du den einstieg zum Thread gelesen hättest wüßtes du warum:))

Stimmt, aber da die alten Gläser eh nicht weiterbenutzt werden können war´s ja nicht ganz falsch. :D:D


Hast du einen konkreten Vorschlag von einer anderen Firma?
Ich bin Nikonanhänger....also auch nicht anders als die Empfehlungen zu Canon. Geh in einen Laden und nimm die Teile in die Hand. Die die Dir am besten liegt und in Dein Budget passt nimmst Du. Die Bodys nehmen sich im allgemeinen nicht viel.

Will man langfristig Zubehör und Supoort, kommt man an Canon oder nicht vorbei.
Na ja...wenn man sich mit 4/3 anfreunden kann ist Olympus ne gute Wahl. Die haben ein paar TOP-Linsen die eigentlich für alle Hobbyanwender mehr als ausreichen. Und günstig sind diese obendrein.

Heiko

Achso...Edith ist noch was eingefallen:)...ich habe nicht gesagt das Canon schlecht ist. Bitte nicht falsch verstehen.
 

kokavr

Aktives Mitglied

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Bisher habe ich eine Canon T50 mit 2 Objektive und einem externes Blitzgeräte zusammen mit meinem Vater genutzt, nur kann man leider seine "Ergebnise" die man mit ihr macht nicht gleich begutachten.

Um welche Objektive und Blitz geht es denn hier überhaupt?:uhm:

Es kann sein, dass man die doch noch nutzen könnte, auch wenn evtl. mit Einschränkungen.;)
 

stellamarina

Jetzt hier ganz privat unterwegs

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Ja, das fände ich auch interessant. Vielleicht ließe sich z.B. wenigstens der Blitz noch an einer digitalen Kamera (Canon?) verwenden - das würde die Markenwahl schon mal entscheiden. Du willst ja Feiern auch in Innenräumen fotografieren, und sofern Du nicht viel Geld in sehr lichtstarke Objektive investieren willst, wäre ein externer Blitz sicher hilfreich bzw. nötig. Ein solcher wäre aber in Deinem Budget nicht mehr machbar.

Im Fachhandel müsste man Dir da eine gesicherte Antwort geben können - sowohl, was die Objektive als auch das Blitzgerät angeht.

Falls wirklich nichts passt, gäbe es verschiedene Einsteiger-DSLR-Kameras z.b. inkl. Kitobjektiv in Deiner Preislage. Diese Kitobjektive sind natürlich nicht sehr lichtstark, so dass zu überlegen wäre, ob Du nicht zumindest einen neuen Blitz gebraucht dazu nimmst.
 

BoW

γ - Ray Bur.st

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hab mal die genaue Bezeichnungen nachgeschaut.
Das eine ist:
Super Cosina 70-210mm 1:4,5-5,6 Ø52
das andere:
Cosina 28-70mm 1:4 MC Macro Ø62

Blitz:
VarioZoom SCA
 

juppeeh

SLR-Freak

AW: Kauf einer digitale Spiegelreflex

Hallo HeikoAP,
tja, außer Canon und Nikon sind auch keine großen Kamerahersteller mehr am Markt. Minolta, Pentax, Olympus, Leica, Contax, Yashica, Rollei - im SLR-Markt verschwunden oder (fast) unbedeutend. Will man langfristig Zubehör und Supoort, kommt man an Canon oder Nikon nicht vorbei. Zudem hat man bei diesen Herstellern einen großen Gebrauchtmarkt und auch teilweise exotisches Zubehör, daß sich für andere nicht lohnt.
Gruß
Wolfgang

Naja, dem kann ich nicht ganz zustimmen - Pentax, Sony (also Minolta...) und Olympus (inklusive Leica und Panasonic mit dem 4/3-System) sind wohl auch langfristig noch am Markt - nicht nur Canon und Nikon können DSLR bauen, auch wenn sie die Marktführer sind.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.994
Mitglieder
65.965
Neuestes Mitglied
peacefrogs
Oben