Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

layer einblenden

TRex2003

Hat es drauf

hi leute,

ich wollte rausbekommen, wie man layer per link ein-und ausblenden kann..selfhtml is da etwas sparsam mit informationen..

ich hab mir das ungefähr so vorgestellt:

< a href=" j a v a s c r i p t : h i d e(); show(bild1)">bild1</a>

das sollte für eine galerie sein, bei der die miniaturen jeweils einen layer anzeigen, der das vergößerte bild anzeigt. dummerwise kann ich keinen layer mit show(layername) öffnen..keine ahnung wieso (evt hab ich da was falsch verstanden)
ich möchte also in einem gang den vorigen layer ausblenden (kann ich ja genrell einfach alles ausblenden, da das der einzige layer is) und den neuen einblenden. bloß müsste ich den dann ansprechen können ;)

jemand ne lösung parat?

edit: wegen schutzfunktion hab ich die java-funtkion etwas geleerzeichnet ;)
 

Antworten zum Thema „layer einblenden“

TRex2003

Hat es drauf

hmm ne klappt nich :(

deine funktion hört sich so an, als hättest du sie zusammen mit nem script bekommen..ich bräuchte da glaub ich ne js-datei..kann das sein?
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo TRex2003

ARGL Macromedia-Scripts *schauder*

Das Zauberwort für dein Vorhaben heißt "getElementById" ( siehe )

Hier mal ein rohes Beispiel zum ein und ausblenden von Bildern: (Irgendwie hat bei mir die BB-Funktion Code gemuckt drum als GIF)



Musst du jetzt nur noch mit rumexperimentieren. Funktioniert in allen modernen Brausärn ausser Netscape 4.x

Schöne Grüße,
TeraVolt
 

TRex2003

Hat es drauf

ähm..hab doch noch eine frage..

ich hab vorhin gedacht, ich könnte mit javascript:hide() alle andern layer ausblenden..das geht aber nich :(
das ganze soll ne gallerie werden, wo man mit nem klick auf die miniatur das bild im layer anzeigt und dazu muss natürlich das vorige verschwinden. da ich nicht weiß, was der user vorher ausgewählt hatte, blende ich einfach alle aus (sind sonst keine da).

wie geht dat :?
 

maik

Nicht mehr ganz neu hier

falls du mit DW arbeitest kannst du dir dort ein script zusammen stellen lassen.
Das ganze findest du bei DW MX im Fenster Verhalten und dann einfach aufs pluszeichen gedrückt, dort erscheint dann "Ebenen ein-/ausblenden".
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo TRex2003

ich hab vorhin gedacht, ich könnte mit javascript:hide() alle andern layer ausblenden..das geht aber nich

Jaaa so nich :wink: aber es ist trotzdem einfach. Du musst nur eine Schleife coden in der alle Ebenen nacheinander wieder gelöscht werden.

Dieselbe Schleife hab ich jetzt auch noch in die Aufruf-Funktion eingebaut, dann kann man auch die Bilder zurückblättern.

Für diesen zweck sollten die Bilder auch absolut positioniert werden

Aaaaaaaaaaber einen Nachteil hat das ganze. Es werden immer alle Bilder geladen, die Vorschaubilder als auch die Großen Bilder.

Vorteil: das einblenden der Bilder geht in nahezu Nullzeit.
Nachteil: Für eine größere Galerie oder große Bilder nicht geeignet.

Vieleicht doch auf eine Galerie mit PHP upgraden?

Scheinbar kann man mit der [c o d e] Funktion des Boards keine kompletten HTML Seiten anzeigen - ich bekomme immer eine Einloggseite von CONFIXX Professionell. Stefan hüüüülfe

dann halt wieder als Pic:



Codierte Grüße,
TeraVolt
 

TRex2003

Hat es drauf

dass alle bilder geladen werden ist gewollt :)

damit hab ich gerechnet, als iczh mich für die layer entschieden hab.

noch was: woran liegts, dass ich andere farben hab als du in dreamweaver?
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo TRex2003

Ja dann, wenn alle Bilder geladen werden sollen, ist das finde ich eine gute Lösung.

Andere Farben? Meinst du das Syntaxhighlighting im Editor? sind etwas seltsam, weil ich die Farbe im gif auf 8 reduziert habe. Kommt aber hauptsächlich dadurch, dass ich nicht DW verwende sondern die Freeware 1st Page ( http://www.evrsoft.com/1stpage2.shtml ) IMHO der beste Freeware Editor für HTML

Haut das script jetzt so hin wie du wolltest?

Gruß,
TeraVolt
 

TRex2003

Hat es drauf

danke teravolt für die mühe..

die funktion wech() haut aber nich so ganz hin: ich bekomm keinen fehler, sie geht einfach nicht..



schau dirs an..ich hab 2x auf tippfehler geprüft, hab aber nichts gefunden.
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo TRex2003

Tja öhöm, es gibt da die Variablen
var erstesbild = 1
var letztesbild = 2

wobei erstesbild die nummer des ersten Bildes enthält,
und letztesbild die Nummer des letzten bildes enthalten muss.

In deinem Beispiel muss also

var erstesbild = 1
var letztesbild = 4

geschrieben werden

Bei deinem script auf funktioniert es auch, aber eben nur mit den ersten beiden Bildern.

Gruß,
TeraVolt
 

TRex2003

Hat es drauf

fett :D
danke für den hinweis, so blöd kann nur einer sein *g*

auf jeden fall funktionierts ;) ich werd nun meine galerie basteln :)
 

TRex2003

Hat es drauf

sooo..

hab das soweit ganz gut hinbekommen, das ergebnis liegt in der beta auf

das dumme is nun, dass das bild unsichtbar ist, wenn man runterscrollt.
ich hab auf selfhtml was dazu gefunden mit der positionierung, aber wenn ich da was mach, wirds nur schlimmer..

hast du da auch noch nen tip? das position:fixed wird laut selfhtml nich vom ie unterstützt, daher hab ich mich damit erst garnich befasst..
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo TRex2003 ,

Na wird doch...

Also vergiss position:fixed. das wird mit dem IE version 831 immer noch nicht gehen :(

Gibt aber trotzdem einnen Trick wie das Bild steht und die Vorschau gescrollt werden kann. Einfach Vorschau und großbild in eigene Div anzeigen.

1. In deiner Datei schliesst du hinter jedem großbild ein div das aber gar nicht geöffnet wurde - korrigieren.

2. du packst alle großbilder in ein div das du absolut positionierst, dort wo du die großanzeige haben willst.

3. In der Klasse für die bilder bleibt Position absolut, aber left:0px; top:0px

4. das div für die vorschaubilder bekommt folgenden style (width und height musst du anpassen)
style="position:absolute; width:370px; height:298px; overflow:auto; left: 14px; top: 15px;"

Für die Tabelle eine Breite in Pixel angeben, die geringer ist als die Breite des umgebenden div

Durch die höhenangabe des vorschau-div und dem overflow:auto bekommst du für die Vorschaubilder ein div mit einem vertikalen Scrollbalken.

5. Das Großbild-div bleibt wegen position:absolute stehen.

hier mal die Änderungen:
code036wd.gif


OK ist jetzt vieleicht ein wenig verwirrend, teste mal und dann meld dich halt wieder.

Gruß,
TeraVolt
 

know

Nicht mehr ganz neu hier

bah es hat keine sinn

du sagtest dass du wolltest sparsam aber es lädt trotzdem im verstecken...

die beste methode ist CSS mit JAVASCRIPT und HTML....ich habe mal gearbeitet aber darf nicht zeigen grund betriebliche schweigpflicht.

ich schreibe ungefähr,
zuerst mit css neu name definieren mit path (...bild.jpg als hintergrund)

einbinden


damit die bilder läden gerade wenn die maus berühren wird.

kkm
 

TeraVolt

Noch nicht viel geschrieben

Hallo know,

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

Irgendwie hab ich keine Ahnung was du meinst. Woran könnte das liegen?

Ratlose Grüße,
TeraVolt
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben