Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Logoentwurf“

giebe

Danny

Hey

da ich demnächst meine Page neu mache, habe ich nun auch ein Logo erstellt. Es soll einen Stift darstellen. Wie findet ihr es? Und wo sollte es vllt. platziert sein? Was könnte man anders machen?

1. position:



2. position:
 

wex_stallion

Motzerator

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Logoentwurf

Das "Stift-G" ist recht ähnlich zu den Typo-Gs. Versuch mal als Kontrast ne Condensed-Schnitt.
 

DIOXIS

LOGOpäde

AW: Logoentwurf

Also... hättest Du nicht erwähnt dass das ein Stift sein soll... ich hätte es selbst auf den dritten Blick nicht erkant weil dieser Schnirkel verwirrt.
 

giebe

Danny

AW: Logoentwurf

Also habe mal ein paar Schriftarten mal probiert. welche wär denn ok oder keine?












@vorposter: der schnörkel ist aber beabsichtigt. wäre es ein einfacher stift wäre es viel zu allgemein und hätte keinen wirklichen wiedererkennungswert, da jeder so einen einfachen stift bauen könnte.
 

wex_stallion

Motzerator

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Logoentwurf

Schmallaufend. Z.B. Arial Narrow. Die meisten Schnitte heißen dann aber irgendwas mit Condensed.
 

wex_stallion

Motzerator

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Logoentwurf

condensedyaq6.jpg
 

giebe

Danny

AW: Logoentwurf

die schriftart hab ich leider nicht. hab grad mal alle durchgeschaut die ich habe. allerdings is da nur wirklich 1 bei die condensed ist. beii google finde ich auch nur welche die man zahlen muss im moment.

ich habe nur die:
 

wex_stallion

Motzerator

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Logoentwurf

Futura ist natürlich gut, die rettet oftmals was. Klassiker eben.

Ich würd aber trotzdem versuchen, ein bisschen Kontrast zu schaffen. Bei der Effektvariante ist schwarze Schrift zwar Kontrast genug, aber wie sieht das bei der 1-Bit-Variante aus?

Es gibt natürlich einen Stapel guter Schriften, die auch sehr beliebt und entsprechend oft eingesetzt sind. Wenn man sich die Schriften-Top-Ten mal anschaut, dann tut sich da nie wirklich viel.

Das verwässert natürlich auch ein wenig.

Ruhig mal über den Tellerrand hinausgucken und sich mit Schriften beschäftigen. Würde so hier nicht funktionieren, aber mal als Beispiel: Ich hab z.B. nem Fashion-Store, der ganz hip mit Destroyed-Fonts arbeitet für die Drucksachen die Rockwell verordnet. Allein schon die Tatsache, dass fast keine Sau mit einer Rockwell arbeitet ist Grund genug die mal genauer zu betrachten. Und es passt auch.

Kontrast kriegt man auch durch ne gute Serifenschrift.

Einfach mal experimentieren, aber nicht einfach den Schriftzug zehnmal kopieren und nur ne andere Schrift zuweisen, sondern auch mal mit Laufweiten experimentieren. Dies allerdings mit Bedacht!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.578.001
Mitglieder
65.969
Neuestes Mitglied
_djpanda_
Oben