Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Mein erster Versuch“

nicerpr

Aktives Mitglied

Auch wenn dieses Thema schon oft "durchgekaut" wurde möchte ich trotzdem meinen ersten Versuch vorstellen...

Habe dies aus 7 Einzelbildern und DynamicPhoto HDR fabriziert und bin über jede Art von Kritik offen, egal ob positiv oder negativ... ;)

Und natürlich habe ich auch absolut nix gegen Verbesserungsvorschläge.. ;)
 

iko

Maskenbildner

AW: Mein erster Versuch

mir gefällt es sehr gut.
allerdings hätte ich links die stürzenden linien mit "transformieren-perspektivisch verzerren" gerade gerückt. -ich hab es ausprobiert, es funktioniert prima-
iko
 

crazyass

Tha devil's own

AW: Mein erster Versuch

Ich finde dein HDR auch gelungen, das einzigste worauf du nächstes mal achten solltest, falls du mit Photomatix arbeitest, dann schau das du den Modus ->Versuche Geisterbilder zu unterdrücken aktivierst, und dann noch in Makro Einstellungen bisl rumspielst, damit solltest deine "bewegenden" Wolken fast wegkriegen, denn die sehen leider nie so dolle aus, weil man es sonst einfach zu sehr sieht, das es verschiedene Bilder waren.

Hab damit schonmal ein Wolkenbild gemacht, und hilft aufjedenfall, man sieht nach einem guten Feintuning den Unterschied nicht mehr so arg..
Aber ansonsten schöne Aufnahme ;)
 

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Mein erster Versuch

mir gefällt es sehr gut.
allerdings hätte ich links die stürzenden linien mit "transformieren-perspektivisch verzerren" gerade gerückt. -ich hab es ausprobiert, es funktioniert prima-
iko

Hab ich leider zu spät gesehen, werde es aber beim nächsten Mal beachten...

Ich finde dein HDR auch gelungen, das einzigste worauf du nächstes mal achten solltest, falls du mit Photomatix arbeitest, dann schau das du den Modus ->Versuche Geisterbilder zu unterdrücken aktivierst, und dann noch in Makro Einstellungen bisl rumspielst, damit solltest deine "bewegenden" Wolken fast wegkriegen, denn die sehen leider nie so dolle aus, weil man es sonst einfach zu sehr sieht, das es verschiedene Bilder waren.

Ich hab das mit "DynamicPhoto HDR" weil bei Photomatix hast du in der freien Version die Schrift so bescheiden im Bild und bei DynamicPhoto nur am unteren Rand und da kannst das ja zum Glück entfernen nachträglich...

Aber schonmal vielen Dank für eure Tipps...
 

genife

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Mein erster Versuch

Das "strahlen" des Hauses ist super die Wolken sind leider wie schon gesagt "geisterhaft"
 

crazyass

Tha devil's own

AW: Mein erster Versuch

Kein Problem, dafür sind wir ja hier, um weiter zu kommen ;)

Wegen "DynamicPhoto HDR", sry aber kenn ich persönlich nicht, hab zwar damals auch einige probiert, aber mit Photomatix kann man, meine Meinung, heutzutage die besten HDR's erzielen, und kanns dir auch wirklich nur ans Herz legen, das Programm is wirklich sein Geld wert, kostet ja mittlerweile als DL-Version nur noch ~90 Euronen, ich finde das es das Geld wert war, nur als kleinen Tip ;)

Aber trotzdem, noch weiterhin viele gute Ergebnisse!
 

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Mein erster Versuch

Ich werd es mir doch mal ein wenig näher anschauen und dann vllt doch noch zuschlagen...

Ich hab die Wolken ein wenig verändert, ich hoffe jetzt sieht es nicht mehr ganz so schlimm aus... ;)



Das perspektivische Verzerren wollte irgendwie doch nicht so werden wie ich es gern wollte...

Das werde ich morgen nochmal probieren....
 

crazyass

Tha devil's own

AW: Mein erster Versuch

Na aber jetzt :D
Sieht doch schon ganz manierlich aus, also mir gefällts, gut das einzigste Problem ist halt jetzt, das durch das verziehen, doch der schön HDR Himmel etwas flöten geht, aber man siehts so ja doch noch.
Also ich finds aufjedenfall besser wie der erste Versuch, hat jetzt irgendwie ne schöne Stimmung!
 
S

Sushiator

Guest

AW: Mein erster Versuch

Deutlich besser als die erste Variante, die Wolken haben den schönen rest doch zu sehr kaputt gemacht. Stürzende Linien..naja, entweder man mag das, oder nicht ^^
 

krofta

Aktives Mitglied

AW: Mein erster Versuch

Finde die zweite Fariante schon sehr gelungen. Wie hast du den die Wolken
entzerrt?
LG
Susi
 
T

ths

Guest

AW: Mein erster Versuch

Auch ich finde die zweite Version wirklich gelungen.
Bekommst du aber den Himmel irgendwie ein bissel... "Blauer"?
Wirkt sonst ein wenig so, als wenn es gleich zu regnen beginnt und das
passt meiner Meinung nach schwer zu den kontrastreichen Tönen deines HDR.
 

iko

Maskenbildner

AW: Mein erster Versuch

ich finds auch besser mit diesen wolken
blauer würd ich die nicht machen. da der himmel sehr bedeckt ist, würden die wenigen blauen stellen dann unnatürlich wirken, denk ich mal. das gibt es ja oft, dass kurz vor einem gewitter das licht so merkwürdig ist, dass objekte irgendwie ein strahlen haben. dieser himmel passt also sehr gut zu den "leuchtenden" häusern.
iko
 
Zuletzt bearbeitet:

Knipsi

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Mein erster Versuch

Hast du die Wolken beim zweiten irgendwie weichgezeichnet? die linke Seite der Turmspitze sieht im Vergleich zum ersten Bild sehr verschwommen aus.
Wenn du entzerren willst und CS3 hast, nimm lieber die Objektivkorrekturfunktion. Die Variante über transformieren ist nicht so die beste Idee, geht zwar, aber man sehr aufpassen, dass man das Bild nicht einach nur staucht damit - und beim ziehen musst du dann meist auf Details im oberen Bildteil verzichten.

Ich mag zwar HDR/DRI Bilder aber deins ist mir zu krass.
Wenn du es als Ölgemälde wolltest, dann ist es gut gelungen, aber wenn es nur dazu sein sollte, dass der Dynamikumfang des Bildes erhöht werden sollte ist es deutlich zu viel.
Da ich selbst das nur für letzteren Zweck einsetze, ist das aber wirklich nur eine persönliche Meinung dazu :)
 
O

Onlyjb

Guest

AW: Mein erster Versuch

ich finde sieht schon super aus, kann immer noch was dran drehen, aber ist dch so ganz jut^^ mach weiter so;)
 

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Mein erster Versuch

Finde die zweite Fariante schon sehr gelungen. Wie hast du den die Wolken
entzerrt?
LG
Susi

Ich habe das ein wenig mit dem Weichzeichner- und dem Wischfingerwerkzeug gemacht, natürlich die Kantenhärte ein wenig runtergestellt...

Auch ich finde die zweite Version wirklich gelungen.
Bekommst du aber den Himmel irgendwie ein bissel... "Blauer"?
Wirkt sonst ein wenig so, als wenn es gleich zu regnen beginnt und das
passt meiner Meinung nach schwer zu den kontrastreichen Tönen deines HDR.

Ich finde das es grade passt mit den leuchtenden Farben und dem grauen Himmel....

Hast du die Wolken beim zweiten irgendwie weichgezeichnet? die linke Seite der Turmspitze sieht im Vergleich zum ersten Bild sehr verschwommen aus.

Jep, hab ich und ich sehe es auch grad, war glaub ich zuviel gestern... ;)

Ich mag zwar HDR/DRI Bilder aber deins ist mir zu krass.
Wenn du es als Ölgemälde wolltest, dann ist es gut gelungen, aber wenn es nur dazu sein sollte, dass der Dynamikumfang des Bildes erhöht werden sollte ist es deutlich zu viel.
Da ich selbst das nur für letzteren Zweck einsetze, ist das aber wirklich nur eine persönliche Meinung dazu :)

Es hat ja jeder einen verschiedenen Geschmack(zum Glück... ;) ) und wenn das deine Meinung ist find ich das vollkommen ok und werde es mir auch für das nächste Mal mit merken und dann vllt ein bissl weniger an den Reglern drehen...;)

wenn du das vermeiden willst, solltest du lieber gleich "ShiftN" nehmen, dann wirds visuell genau richtig.
iko

Danke für den Link, werde mir das dann später mal genauer ansehen und mein Glück versuchen... ;)
 
H

Holz_Kopf

Guest

AW: Mein erster Versuch

Ich finde dein Versuch ist ganz gut geworden. Wobei auch mir das 2. am besten gefällt.
 

Grisu2007

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Mein erster Versuch

Ja mir gefällt der 2. auch besser sind allerdings beide für meinen geschmack zu extrem.

Versuch es mal mit einem etwas Diskreterem Tonemapping.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.476
Beiträge
2.577.966
Mitglieder
65.962
Neuestes Mitglied
seppeldeluxe
Oben