Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Meine drei letzten Artworks“

Moonshine90

Nicht mehr ganz neu hier

Hi,

ich möchte euch wieder meine drei neusten Manipulationen zeigen - das letzte Mal ist ja schon etwas länger her. ;)

Für das erste Bild habe ich ein Portrait von mir verwendet; die anderen beiden bestehen aus Stockbildern.


Try To Speak:




Fly My Friend:




Colourless Colours:

 

CMH

Aktives Mitglied

AW: Meine drei letzten Artworks

Das dritte find ich am besten.
Das Farbspiel mit dem s-w Stil hat was und passt stark zusammen.
Jetzt sehe ich dennoch ein kleinen Fehler...wie ich find.
Den Schlagschatten am Arm hätte ich am Bein leicht Dezent auch erstellt.
So wirkt das Bein nicht so nackig.
...
 

Narkya

verrückte Fledermaus

AW: Meine drei letzten Artworks

Ich finde alle Bilder richtig gut gearbeitet. Ich geh dich dann gleich mal auf dA suchen!
Edith sagt gerade: kann dich nicht finden, schade



Dein erstes bringt deine Botschaft noch nicht so ganz rüber, denn der Mund ist dafür, meiner Meinung nach schon zu weit geöffnet. So könnten doch durchaus Töne herauskommen. Vielleicht nicht so deutlich, aber ja, es ginge.
Dein zweites Bild ist für mich gut gelungen. Es sieht aber nach einem dieser Kitsch-Bilder aus... so wie Indianer-Mädchen häufig dargestellt werden. Leder, Fell, Vögel, Federn, sonniger Hintergrund mit Sonne oder Mond. Genau das Klischee getroffen. Ob du das jetzt wolltest weiß ich nicht, wenn nicht, dann bist du in die Falle gefallen.
Dein drittes Bild gefällt mir ganz gut. Vor einiger Zeit gab es hier mal ein Projekt, aus dem leider nie was geworden ist. Da hätte dieses Bild super reingepasst, unter der Unterschrift Farbphobie. Ich weiß das Fachwort nicht mehr, aber passt ganz genau. Und gut gearbeitet ist es auch, mir gefällt es.
 

Tommel

still searching

AW: Meine drei letzten Artworks

Insgesamt gute Arbeit .. nur beim ersten Bild könnte die Wirkung besser sein. Mich stören vor allem die Haare vorm Mund und der weiche Ausklang im oberen Bereich. Da fehlen die Kontraste.
 

T1m

AW: Meine drei letzten Artworks

ich find alle sehr cool ;) mein favorit das 3.!

aber zum ersten.. da muss man noch etwas verbessern

die fäden oder was es genau sein soll kommt nicht so richtig raus.. müssten dicker sein oder irgendwie mehr rausstechen damit klar wird dass sie den mund nicht aufmachen kann.
man könnte es auch verdeutlichen indem man richtig zeigt dass die lippen zugenäht wurden
 

Avarra

Größter Uli Staiger-Fan

AW: Meine drei letzten Artworks

Hi du,

das zweite ist richtig gut geworden. Na, und wenn du dann auch noch ein Tutorial dazu hättest, dann wäre mein Glück perfekt.
Die Eule ist eines meiner Lieblingstiere und auch das Motiv der Indianerin passt super. Im großen und ganzen ist dir in diesem Bild eine Komposition gelungen, die in allen Einzelheiten stimmt. Der Fokus ist gut gesetzt, das Auge geht auf die wesentlichen Teile ein und der Hintergrund ist harmonisch ohne aufdringlich zu wirken.
Betrachtet man ihn dann genauer, sieht man erst, wie wunderbar schön die Landschaft gestaltet ist ... alle Achtung.
Von den warmen Farben her passt es wunderbar zusammen und lässt die Stille und den Frieden, die dieses Bild für mich ausstrahlt förmlich erspüren.

Lieben Gruß

Avarra
 

Fargurd

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Meine drei letzten Artworks

Also die Bilder sind echt erste Sahne, aber beim dritten ist mir sofort der Fuß ins Auge gestochen. (nicht wörtlich ;) )
Der Fuß sieht meiner Meinung nach sehr kantig aus, ich weiß nich, ob man da vielleicht noch dran arbeiten könnte.
 

Moonshine90

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Meine drei letzten Artworks

Herzlichen Dank an alle!


Ich finde alle Bilder richtig gut gearbeitet. Ich geh dich dann gleich mal auf dA suchen!
Edith sagt gerade: kann dich nicht finden, schade
Ich müsste eigentlich HIER zu finden sein! ;)


Dein zweites Bild ist für mich gut gelungen. Es sieht aber nach einem dieser Kitsch-Bilder aus... so wie Indianer-Mädchen häufig dargestellt werden. Leder, Fell, Vögel, Federn, sonniger Hintergrund mit Sonne oder Mond. Genau das Klischee getroffen. Ob du das jetzt wolltest weiß ich nicht, wenn nicht, dann bist du in die Falle gefallen.
Ich bin mir dem Klischee durchaus bewusst und finde nichts Schlechtes daran. :D


Also die Bilder sind echt erste Sahne, aber beim dritten ist mir sofort der Fuß ins Auge gestochen. (nicht wörtlich ;) )
Der Fuß sieht meiner Meinung nach sehr kantig aus, ich weiß nich, ob man da vielleicht noch dran arbeiten könnte.
Hehe, da hast du wohl recht - der Fuß ist wirklich ein bisschen kantig. Allerdings versank der Fuß des Models auf dem Originalbild zu einem kleinen Teil im Teppich... Vielleicht überarbeite ich das demnächst nochmal...
 

Arcadian79

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Meine drei letzten Artworks

Mir gefällt das erste Photo am besten, schlicht und schön und der Titel bringt es auf den Punkt. Man fängt bei dem Bild an nachzudenken.

Das zweite Bild ist mir persönlich etwas zu überladen. Leider kann ich nicht sagen warum, ist einfach mein Empfinden.

Hervoragende Arbeit beim dritten Bild. Gute Farbwahl, nicht zu bunt, tolles Motiv und im richtigen Verhältnis (goldener Schnitt etc).

Weiter so. :)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Statistik des Forums

Themen
174.476
Beiträge
2.577.967
Mitglieder
65.962
Neuestes Mitglied
seppeldeluxe
Oben