Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Menüpunkte perfekt ausrichten.

I

iRoN

Guest

Hey Leute, habe eine Frage und zwar, gibt es eine Möglichkeit um z.B seine Menüpunkte so auszurichten, dass jeder gleich viel Abstand voneinander hat? Ich meine ohne Hilfslinien und rechnen wieviel das sein muss ? Gibts da in PS eine Funkition wo ich z.B den Bereich definieren kann und er mir alle Menüpunkte in gleich großen Abständen so ausrichtet, dass es abschließt an beiden Enden? Versteht ihr was ich meine?

So wie da ca. nur dass er am Ende nicht abschließt, hat aber trotzdem überall gleich viel Abstand:


PS: eFoX, ich hoffe es stört dich nicht, dass ich deinen Screenshot eingefügt habe, nur ich habe kein anderes Bild zur Hand gehabt, wo man das so gut sehen kann. Danke
 

Antworten zum Thema „Menüpunkte perfekt ausrichten.“

M

Martin-March

Guest

hab des bei Photoshop Hilfe gefunden: dürfte dir weiterhelfen!!!


So verwenden Sie die in eine Schrift integrierten Kerning-Informationen

Wählen Sie in der Zeichen-Palette unter "Abstand zwischen zwei Zeichen einstellen" Menü 'Kerning' die Option "Metrik" oder "Optisch" (Photoshop) bzw. "Auto" (ImageReady).

So stellen Sie das Kerning manuell ein

1. Setzen Sie mit einem Textwerkzeug die Einfügemarke zwischen zwei Zeichen.

Hinweis: Wenn ein Textbereich ausgewählt wurde, ist kein manuelles Kerning möglich. Verwenden Sie stattdessen die Laufweite.
2. Geben Sie in der Zeichen-Palette unter "Abstand zwischen zwei Zeichen einstellen" Menü 'Kerning' einen Wert ein bzw. wählen Sie einen Wert aus.
3. Bestätigen Sie die Änderungen an der Textebene. (Siehe Die Textwerkzeuge (Photoshop).)

So legen Sie die Laufweite fest

1. Wählen Sie den anzupassenden Text aus.
2. Geben Sie in der Zeichen-Palette unter "Laufweite für die ausgewählten Zeichen einstellen" Menü 'Laufweite' einen numerischen Wert ein bzw. wählen Sie einen numerischen Wert aus.

mfg
martin
 
M

Martin-March

Guest

schau mal selber bei photoshop dan auf F1, dann auf suchen, und nach gleiche Abstände suchen, dann findet er den artikel, aber noch mit ein paar symbolen (ist sicher einfacher damit...)
mfg
Martin
 

snowpixel

Nicht mehr ganz neu hier

Hi IRON,

wenn ich´s richtig verstehe meinst Du den gleichen Abstand von Wort zu Wort. Also bsp.: bei einer Breite von z.B 20cm möchtest Du etwa 4 Menüpunkte unterbringen. Wieviel Abstand braucht jeder Menüpunkt?
Hab ich das richtig verstanden?
In Photoshop mach ich sowas nicht, da Photoshop leider keine xy-Positionierung durch numerische Werte ermöglicht. Ich fürchte, Du wirst da ohne Taschenrechner, Hilfslinien und Lineal nicht auskommen. Ich würd´s mit Hilfslinien, Textebenen und dann nach optischer Ausrichtung machen. Aber, ich hab das noch nicht versucht, vielleicht gibt es ja doch eine rationellere Möglichkeit. Man kann ja nicht alles wissen :wink:

Unter Kerning versteht man übrigens die Abstandsänderung einzelner Buchstaben innerhalb eines Wortes. Die Laufweite beschreibt die komplette Ausdehnung eines Wortes oder einer Zeile.

Viel Erfolg!

Grüße von

Snow
 
I

iRoN

Guest

snowpixel schrieb:
Hi IRON,

wenn ich´s richtig verstehe meinst Du den gleichen Abstand von Wort zu Wort. Also bsp.: bei einer Breite von z.B 20cm möchtest Du etwa 4 Menüpunkte unterbringen. Wieviel Abstand braucht jeder Menüpunkt?
Hab ich das richtig verstanden?
In Photoshop mach ich sowas nicht, da Photoshop leider keine xy-Positionierung durch numerische Werte ermöglicht. Ich fürchte, Du wirst da ohne Taschenrechner, Hilfslinien und Lineal nicht auskommen. Ich würd´s mit Hilfslinien, Textebenen und dann nach optischer Ausrichtung machen. Aber, ich hab das noch nicht versucht, vielleicht gibt es ja doch eine rationellere Möglichkeit. Man kann ja nicht alles wissen :wink:

Unter Kerning versteht man übrigens die Abstandsänderung einzelner Buchstaben innerhalb eines Wortes. Die Laufweite beschreibt die komplette Ausdehnung eines Wortes oder einer Zeile.

Viel Erfolg!

Grüße von

Snow

Genau das meinte ich, schade :/. Aber danke Snow ;).
 
M

Martin-March

Guest

so eine riesenarbeit ist es jetzt auch nicht!
5 menüpunkte hast du schnell gleichmäßig positioniert!
grüße
Martin
 

TRex2003

Hat es drauf

ich mach sowas immer mit hilfslinien und festen markierungen (markierungen mit fester größe)..hab ich die wenigsten probleme mit und so schwer ists nich ;) ach ja, und die nette anwendung namens taschenrechner hilft mir dabei ;)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben