Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?“

redbull2906

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo,

ich bin noch ziemlich neu auf dem PHP/MySql gebiet.

Jetzt habe ich es endlich geschafft eine Datenbankabfrage hinzubekommen. Jetzt würde ich allerdings die Daten gern in einer Tabelle darstellen. Wie kann ich dieses verwirklichen?
Desweiteren hätte ich gern das die Tabelle im sogenannten "Zebradesign" dargestellt wird.

Könntet ihr mir da weiterhelfen? Wie kann ich dass ganze verwirklichen?

Vielen Danke für Eure Hilfe im Voraus!
 

sokie

Mod | Web

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

es wäre sehr viel einfacher zu beantworten, wenn man den Code der PHP Datei mit der Abfrage sehen würde.
Das sogenannte "Zebradesign" ist mir nicht bekannt.
 

Guin

Nicht mehr ganz neu hier

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

Moin.
Das ist das "Zebradesign"
PHP:
<?php
$i=0;
$z=0;
while($z<10){

if($i%2==0) { $farbe = "CDCDCD"; $i++; }
  else { $farbe = "EDEDED"; $i=0; }

echo "<div style='background-color:#".$farbe."'>Zeile ".$z."</div>";
$z++;
}
?>
 

CIX88

Aktives Mitglied

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

Hmmm, ich hätte das vereinfacht:
PHP:
$i=0; 
while($i < 10){ 
 $farbe = ($i++ % 2 == 0) ? 'CDCDCD' : 'EDEDED';
 echo "<div style='background-color:#".$farbe."'>Zeile ".$i."</div>"; 
}
 

Guin

Nicht mehr ganz neu hier

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

Nö, hab extra i und z getrennt, da in der while Bedingung ja eigentlich mysql_fetch_row oder Ähnliches steht.
Der terinaere Operator ist ok, aber für einen Neuling eher unverständlich.
 

redbull2906

Nicht mehr ganz neu hier

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

@Guin

werde des mal zuhause testen. Aber wie bau ich jetzt die tabelle da ein?

Den Code mit der abfrage poste ich heute mittag noch!
 

sokie

Mod | Web

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

zunächst gibst du den öffnenden un schliessenden table-tag aus. dazwischen machst du die ausgabe mit den den Hilfen, wie im Beitrag 3. vielleicht benutzt du dabeiaber lieber klassen statt inlinestyles:
beispiel
Code:
<table>
<?
$i = 0;
while ($row = mysql_fetch_assoc($res)){
  if($i%2==0) { 
    $classname = ""; 
  } else {
    $classname = " class=\"alternate\"";
  }
  echo "<tr$classname><td>".$row['id']."</td><td>".$row['spalte1']."</td><td>usw...</td></tr>\n";
  $i++:
}
?>
</table>
die Formatierungen dann im CSS festlegen
 

saila

Moderatorle

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

Umständlicher gehts nun wirklich nicht mehr. Es reicht völlig aus, wenn
$i = 4; initiert wird und in der if( $i%2 ) kontrolliert wird.
 

redbull2906

Nicht mehr ganz neu hier

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

@sokie

er hat ein problem mit mysql_fetch_assoc

des script läuft nicht

Wo kann der fehler liegen

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
<title>Unbenanntes Dokument</title>
</head>
<?php
$verbindung = mysql_connect ("localhost",
"*******", "******")
or die ("keine Verbindung möglich.
Benutzername oder Passwort sind falsch");

mysql_select_db("homepage")
or die ("Die Datenbank existiert nicht.");
?>
<div id="main">
<table id="mytable">
<?
$i = 0;
while ($row = mysql_fetch_assoc($res)){
if($i%2==0) {
$classname = "";
} else {
$classname = " class=\"alternate\"";
}
echo "<tr$classname><td>".$row['id']."</td><td>".$row['spalte1']."</td></tr>\n";
$i++;
}
?>
</table>
</tbody>
</table>
</div>
<body>
</body>
</html>
 

redbull2906

Nicht mehr ganz neu hier

AW: MySql-Abfrage Layouten/Gestallten - aber wie?

@sokie

vergiss meinen letzten eintrag - alles perfekt es läuft. danke für eure hilfe. hab mich auhc mal zu den einzelnen punkten schlau gemacht - so lern ich am besten! Danke noch mals
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.480
Beiträge
2.577.993
Mitglieder
65.965
Neuestes Mitglied
peacefrogs
Oben