Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Page designen mit PHP“

Morpheus903

Nicht mehr ganz neu hier

Hi
Hätte mal eine allgemeine Frage zum Thema PHP. Ist es denn möglich mit PHP, oder vielleicht mit einer anderen Sprache, Webseiten zu erstellen, ohne HTML oder CSS zu benutzen. Mich würde interessieren, ob man zum Beispiel einen Text oder ein Bild mit PHP oder ähnlichem, anstatt mit CSS oder HTML in eine Webseite einfügen und positionieren kann. Hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG Morpheus903
 

SWalker

Nicht mehr ganz neu hier

Also mit PHP kann man echt viel aber dann wird es kompliziert. Schau doch mal in ner Bibliothek und nimm dir mal ein echt dickes PHP Buch da steht sogar drinn wie man mit PHP Grafiken Zeichnen kann.
Ist akllerdings nicht ganz ohne

SWalker
 

FromTheAshes

Aktives Mitglied

bracuht man nicht auf jeden fall immer html tags?

echo "
"

nur so als beispiel... also was ausgegeben werden soll muss doch in html geschrieben werden oder nicht?
 
C

Crumbler

Guest

also ich behaupte mal dass JEDE page, zumindest in html eingebettet ist, es ist auch möglich, mit php html zu erzeugen, aber was schließlich bei dem client an kommt, ist html. ich lasse mich aber gerne vom gegenteil überzeugen!
lg, Crumbler
 
M

m_abraham

Guest

PHP

Die Aussgabe beruht meistens auf HTML, es lassen sich dynamisch bilder,pdfs,... erzeugen wobei die generierung ein unmaß an quelltext fordern wird. -> am ende erfolgt dennoch nur die text oder bildausgabe
 
L

lightning

Guest

also die HTML Tags braucht man mit an 100% grenzender Wahrscheinlichkeit, weil die Darstellung einer Homepage nicht ohne diese Tags funktioniert, da am ende immer Texte und Bilder ausgegeben werden.
 

Eskayp

Something

Das ist alles relativ :)

Wenn ich eine Adresse a la aufrufe, dann ist das keine HTML-Seite.
Mit PHP lassen sich GIF, JPG oder PNG-Bilddateien erzeugen (z.B: Content-type:image/gif), ich könnte also auch auf diese Art Informationen bereit stellen. Ebenso lassen sich auch PDF-Dateien direkt aus PHP erzeugen und in einige Browser ist der Acrobat Reader ja so eingebettet, dass er innerhalb des Browserfensters angezeigt wird.

Ja, es ist also prinzipiell möglich.

Ob es allerdings sinnvoll ist steht auf einem anderen Blatt. Das WWW ist ja nunmal eine Sammlung verketteter Internetseiten. Solche Methoden würden also gegen dieses Prinzip arbeiten (auch wenn man in PDF-Dateien Links einbetten kann). Außerdem wäre die Funktionalität dann wieder clientabhängig, d.h. jemand ohne Acrobat Reader (gibt es so jemanden?) wäre aufgeschmissen. Suchmaschinen hätten keine Chance, etc.
 
stetze schrieb:
php ist zwar schwer aber auch brauchbar.... css is aber besser

php und css ist absolut nicht dasselbe... php ist serverbasiert. es wird auf dem server ausgeführt und der user bekommt es niemals zu gesicht. css hingegen wird wie html auf dem eigenen compi ausgeführt. und dient vorallem zum devinieren von fonts, effekten und anderen grafischen sachen. mit php kann man zwar auch grafische sachen ausgeben lassen, aber das macht irgendwie wenig sinn.
 
R

roemario

Guest

PHP mit CSS zu vergleichen ist wie äpfel mit birnen.

PHP dient einem scripte auszuführen (z.B. das Berechnen von zwei, vom User frei definierbaren, zahlen, oder in der gesteigerten Programmierung um Dateien hochzuladen umzubennenen, Grafiken mit Wasserzeichen zu erstellen etc.)
CSS ist rein wie mein vorgänger schon sagte zur grafischen Gestaltung nötig.

Zu deinem Problem, mit PHP kannst du mit ein bissel in Foren und im =http://www.php.de]Manual suchen ein Script schreiben, welches es dir ermöglicht Seiten zu erstellen wo du Text und Bilder frei definieren kannst.
Willst du eine komplette Homepage ohne HTML und CSS gestalten sei dir ein CMS empfohlen. Da musst du nur noch Bilder und Text zur Verfügung haben und der rest geschieht fast wie von Geisterhand... :D
 

UzumakiNaruto

Fach*****

ihr bewegt euch alle zuweit weg.

eine website wird nur in html angezeigt (browser können nur das)

ein pdf ist keine website, sondern ein download, das der IE es gleich öffnet ist was anderes.

was du machen könntest wäre mit java ein applet oder in flash was zu generieren, aber um das aufzurufen, brauchst du html (javascript geht auch, aber nur weil es der browser versteht).

informationen über bider geht auch nicht, da der browser das bild
Code:
oder lass es
Code:
[img]pic.php?id=1637[/img]
sein, dennoch wird es in html darstellt.

du kannst dir ein php-script schreiben, das für dich den html-quelltext erspart und du am ende nur noch in solchen textfelder was eintragen musst
vergleichbar mit dem fck-editor)

aber am ende wird wieder alles in html dargestellt.

ich würde damit sagen, das das thema damit beendet ist.

bye Uzu

PS: warum fragst du??? muss ja einen grund haben, nicht nur das interesse.
 

Eskayp

Something

@UzumakiNaruto: Falsch :)

Eine URL a la wird von jedem Browser direkt angezeigt, und zwar ohne HTML. Gleiches gilt für den Direktaufruf von Flash-Dateien ().

Demnach funktioniert auch der Direktaufruf eines PHP-Scripts, das als Ergebnis ein Bild zurück liefert.

Allerdings ist es unmöglich, dieses Bild oder Teile davon mit einem Link zu versehen.

Dennoch ist die Diskussion tatächlich müßig, da Morpheus das wohl eh alles nicht vor hat :)
 

UzumakiNaruto

Fach*****

du kannst aber kein bild dynamisch generieren und dann direkt angeben so wie test.gif oder so. das bild wird erst im html img tag sichtbar, ich habe michdamit schon auseindergesetzt und mit der gd-lib bilder erstellt
 

Eskayp

Something

Gegenbeispiel:


Hab mich auch damit beschäftigt :)

Edit: ach ja, der Quellcode für die Datei:
Code:
<?
  $image = imagecreate(300, 300);
  $color = imagecolorallocate($image, 255, 0, 0);
  imagefill($image, 0, 0, $color);
  header("Content-Type: image/jpeg");
  imagejpeg($image);
  imagedestroy($image);
?>
 

UzumakiNaruto

Fach*****

ok, html entsteht dabei nicht, aber quellcode schon und nicht gerade der kürzeste *g*

macht aber auch nicht sinn alles als bild zu machen, erforder rechenleistung des servers und des clients
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

ich bin mir nicht ganz sicher aber es gibt ja auch noch asp oder jsp ;)
da wirds dann wirklich lustig. und ich glaube, dass dort auch kein html mehr nötig ist... oder? :?:
 
S

Soluter

Guest

mein tipp ->miracelwhipp

ne...ich poche auf mein PHP-(kit) welches ich mit HTMl, CSS, FLASH ausgestattet habe.
(und meinen eigenen style)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.475
Beiträge
2.577.965
Mitglieder
65.961
Neuestes Mitglied
Alfi
Oben