Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Pfad für Plotter,Artcut 2005“

kleene

Noch nicht viel geschrieben

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal eine kleine Hilfe.
Ich brauche dieses :




als Pfad für einen Plotter als EPS,AC 5 oder AC 6.

ich habe Artcut...kann mir jeman verraten wie das geht ?
Das wäre echt supi und dringend.Hab das schon mal irgendwie hin bekommen aber ist schon eine Weile her.

L.G. Andrea
 

binchen

ständig auf der Suche ...

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

Gibts vielleicht ne Abpausfunktion? Wäre bei diesem Objekt relativ einfach. Oder mit Pfaden nachzeichnen? Habe nur Illustrator.
 
Zuletzt bearbeitet:

binchen

ständig auf der Suche ...

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

Ich dachte es geht drum wie sie es in Artcut umsetzen kann. In Illu kann ichs auch zeichnen und schicken, aber das war ja garnicht gefragt? Hm...
 

Creadina

Vektorkönigin

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

ja da hast du wohl Recht. Hm..
Ich kenne Artcut leider nicht, ich hab immer nur mit Eurocut gearbeitet und da muss man es auch nachsetzen glaub ich. In solchen Programmen gibt es glaub keine Abpausfunktion, zumindest keine die ich kenne.

Ich würd es daher in einem Vektorprogramm machen (illu oder corel)
 

binchen

ständig auf der Suche ...

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

Naja, Artcut ist ja die Software für die Plotter. Aber irgendwie finde ich dazu in Google kaum was. Leider.
 

Donaldus57

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

hallo, Einfach mit Corel Vektorizieren, nachbearbeiten (Verfeineren) und als EPS Speicheren und mit ArtCut Importieren... Fertig.
 
AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

hallo, Einfach mit Corel Vektorizieren, nachbearbeiten (Verfeineren) ?
? oder mit anderen Onlinetools oder Programmen, die ebenfalls das Vektorisieren beherrschen. So haben z. B. Illustrator und Flash ebenfalls eine sehr gute Vektorisierungsengine. Selbst Photoshop kann (wenn auch nur rudimentär und mit Abstrichen bei niedrig aufgelösten Dateien) Zeichnungen wie diesen Zahn vektorisieren. Nur wird ArtCut wahrscheinlich nicht in der Lage sein, eines der Photoshop-Formate, die Vektoren mitgeben können, zu lesen oder zu importieren.

Man muss sich da wirklich nicht festlegen. Grundsätzlich sollte ArtCut in der Lage sein, EPS-Dateien zu importieren und die Pfade weiterverarbeiten können.

? und als EPS Speicheren und mit ArtCut Importieren... Fertig.
Richtig.



@kleene
Vielleicht postest du auch zwei Screenshots. Diese sollten die Formate zeigen, die ArtCut öffnen oder importieren kann.
;)
 

Donaldus57

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

kleiner info nebenbei, nachdem Vektorizieren mit CorelDraw, Exportieren als EPS - Encapsulated Postscript, im nächsten Fenster - Format TIFF, typ- 8 bit, 300 Dpi, Kompatibilität muss Postscript ebene 2 sein, ICC Profil - kompositdruckerprofil, Bitmaps übertragen als CMYK, OPI Verknüpfung beibehalten JA(anklicken), Farbverlaufstreifen - 128 Danach mit ArtCut EPS Importieren. Bei mir Klapps ohne probleme (benutze ebenfalls Artcut) Falls Weitere Fragen, Ich bin Beschriftungsmeister Seit 1992 und Industriedruckermeister Seit 1989 und helfe gerne wenn möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Pfad für Plotter,Artcut 2005

kleiner info nebenbei, nachdem Vektorizieren mit CorelDraw, Exportieren als EPS - Encapsulated Postscript, im nächsten Fenster - Format TIFF, typ- 8 bit, 300 Dpi, Kompatibilität muss Postscript ebene 2 sein, ICC Profil - kompositdruckerprofil, Bitmaps übertragen als CMYK, OPI Verknüpfung beibehalten JA(anklicken), Farbverlaufstreifen - 128 Danach mit ArtCut EPS Importieren. Bei mir Klapps ohne probleme (benutze ebenfalls Artcut) Falls Weitere Fragen, Ich bin Beschriftungsmeister Seit 1992 und Industriedruckermeister Seit 1989 und helfe gerne wenn möglich.

Sehr schön.

Dann hilf mir doch bitte, und erzähle wofür die Tiff-8bit-Vorschau, die Auflösung, das Farbprofil, die Bitmap-Übertragung, die LowRes-Verknüpfung und die Farbverlaufstreifenumsetzung im EPS-Format einer Vektorzeichnung für die Ausgabe auf einem Schneideplotter relevant sein sollen.

P.S. Ich bin mit dir einer Meinung - EPS ist eindeutig das richtige Format. Aber die angegebenen Einstellungen des Speicherdialoges sind größtenteils Standard und für einen Plotter ziemlich uninteressant.
;)

Wichtiger wäre es doch zu wissen, ob man für ArtCut eine Vektorzeichnung bevorzugt als gefüllte Fläche oder als Pfad mit Kontur abspeichert. Viele ältere CAM- und CAD-Programme bevorzugen i.d.R. eine EPS in der die Pfade ohne Fläche und lediglich mit einer Kontur versehen sind.
Aber auch das ist eigentlich vollkommen uninteressant, da z.B. Artcut 2005 neben dem Import von EPS, DXF, Tiff und BMP über ein Farb- und Graustufenscantool verfügt und eine eigene Farbvektorisierungsfunktion besitzt.
Einen schönen Abend noch.
;)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.478
Beiträge
2.577.990
Mitglieder
65.964
Neuestes Mitglied
Bina
Oben