Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Photoshop CS3 Empfehlung“

Jak_Trixi

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo Zusammen,

suche ein Buch über PS CS3, wo alles für Anfänger erklärt wird, wozu es z.B. Ebenen gibt und was man mit welchen Filter machen kann und wo vorallem Beispiele sind mit Bildern um es einen zu verdeutlichen.

Vielen Dank im Voraus.
 
T

Tanika

Guest

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Hey,

es gibt einen Haufen Bücher, die sich mit dem Thema beschäftigen. Guck mal beim Galileo-Verlag oder einfach bei Amazon, hier kann man bei den gebrauchten Büchern auch mal ein Schnäppchen machen. Ein sehr umfangreiches Angebot hat auch Terrashop, sehr gut und günstig!

Falls ihr eine gute Bücherei in der Nähe habt, kann man da auch mal schön stöbern, bevor man ein Buch dann wirklich kauft.


LG aus Münster
Tanika
 

icede

Aktives Mitglied

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Von Galileo Design: Markus Wäger, Adobe Photoshop CS3 - Die Workshops für Einsteiger.
Ca. 100 (Mini-)Workshops, alles gut bebildert und 4,5 h Videotraining auf DVD
Mit 40? nicht ganz billig, aber sein Geld wert.
 

Cyberoma

Cyberoma

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Eigentlich steht ja auch vieles im Handbuch. z.B Ebenen.
Und auch zu den mitgelieferten Filtern (PlugIns)
 

Jak_Trixi

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Von Galileo Design: Markus Wäger, Adobe Photoshop CS3 - Die Workshops für Einsteiger.
Ca. 100 (Mini-)Workshops, alles gut bebildert und 4,5 h Videotraining auf DVD
Mit 40? nicht ganz billig, aber sein Geld wert.


Danke werde ich mir angucken, hört sich gut an.
 

nettrx

nettrx

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Kämpfe ich gerade durch das Buch von Markt und Technik, Photoshop CS3 von Heico Neumeyer. Habe es mir in der städtischen Bücherei entliehen. Sehr übersichtlich gestaltet. Kosten bei Amazon < ? 40.-
 

Jak_Trixi

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Hi nettrx,

kannst du mir bisschen was genaueres dazu sagen, da du dich so knapp gefasst hast.

Also bis jetzt tendiere ich zu Markus Wäger!
 

Limited

Pixelfetischist

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Das Buch von Markt und Technik hab ich mir neulich zugelegt.

Sehr gut gegliedert und mit Hilfe von vielen bunten Bildern und Beispielen gut beschrieben! Kann ich nur empfehlen.

http://www.mut.de/photoshop%2Dkompendium/?SID={64D9BD74-09B9-4C07-A2A4-D057D89E64A0}

Das ist die Website zum Buch

Bei genaueren Fragen schreib mir ne PM ;)
 

Carstenao

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Also ich würde kein Buch nehmen. Da sind oft Tippfehler drin oder es werden ein oder zwei Mausklicks nicht beschrieben, weil dem Autor das zur Routine geworden ist, dass er vergisst, diese »einfachen« Schritte zu erwähnen.
Ich würde an Deiner Stelle lieber Videotutorials anschauen. Da siehst Du jeden Schritt und kannst es an jeder Stelle anhalten und noch mal anschauen.

Es gibt viele verschiedene Anbieter von Videotutorials. Die Tutorials von Video2Brain oder aus dem Galileo-Verlag sind eigentlich immer gut.
Wenn Dir das zu teuer ist, dann such doch einfach mal über eine Suchmaschine. Es gibt unheimlich viele kostenlose video-tutorials im Internet. Auch die englischsprachigen sind sehr gut und nach einiger Zeit weißt Du genau wie die deutschen Menüs in englisch heißen. Sie sind ja an der gleichen Stelle untergebracht.
 
A

ASG

Guest

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Ich würde mir auch kein Buch mehr kaufen.
1. brauch man in der Regel nur einen Bruchteil von dem was da ge/beschrieben ist,
2. wie schon sagte, sehr oft sehr schlecht beschrieben (zumindest für Anfänger),
und 3. bekommst du im Internet (z.B. hier) viel mehr, viel schnellere und vor allem kostenlose Hilfe.

LG Frank
 

icede

Aktives Mitglied

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Kämpfe ich gerade durch das Buch von Markt und Technik, Photoshop CS3 von Heico Neumeyer
nettrx - ich auch ;)
Heico Neumeier, Photoshop CS3 - Pixelperfektion von Retusche bis Montage - Kompendium
750 Seiten (netto ;)), Beschreibung der Grundfunktionen mit Beispielen. Die einzelnen Werkzeuge und Anwendungen werden beschrieben. Ein gutes Nachschlagewerk.
Unterschied zum Galileo-Buch, so ganz grob beschrieben:
Im Kompendium werden die Werkzeuge und Funktionen beschrieben, z.B. wie skaliere ich ein Bild, wie entferne ich einen Farbstich, wie funktioniert die Gratiationskurve etc. (bin im Moment bei Seite 276).
Beim Workshops ist, wie der Name schon sagt, ein kompletter Ablauf bebildert dargestellt, z.B. wie ein altes Foto retuschiert wird, wie man über Flächen, Deckkraft usw. einen Schriftbanner einfügt, strahlend weiße Zähne macht usw. also komplexere Aktionen.
Hoffe ich habe das einigermaßen verständlich ausgedrückt....
 

Jak_Trixi

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Naja, danke dür die tollen Beiträge jedoch bin ich jetzt total verwirrt, was ich den nun machen soll.

Buch oder kein Buch das ist hier die Frage :D

Werde mir mal das Buch angucken icede und mich dann entscheiden.

Danke euch allen
 

Herr_D

offline

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Naja, danke dür die tollen Beiträge jedoch bin ich jetzt total verwirrt, was ich den nun machen soll.



Ist ganz einfach: Photoshop öffnen -> auf deiner Tastatur die Taste F1 (neben Esc) drücken -> staunen -> anfangen zu lesen.


Wenn du das durch hast, dann lieste hier Tuts und dannn kannste anfangen Geld für Bücher auszugeben ;)
 

klausilein

Noch nicht viel geschrieben

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Hallo!
Wenn ich das alles lese, dann glaube ich ihr seit alle Ideologen. Klar braucht man kein Buch , wenn man ein Genie wie Doc Bauman ist. Klar braucht man die Hilfe. Es steht sicher alles in der Hilfe. Nur ist die ja auch so unerhört übersichtlich und man kann Sie neben den Bildschirm legen und darin beim Arbeiten lesen? Na! Ich arbeite seit 20 Jahren mit PS und habe mir zu jeder Version auch ein Buch ,manchmal auch ein paar, gekauft. Habe das nie bereut. ich kann ein Buch vorher durcharbeiten, die Beispiele auf meine Arbeit übertragen und vor allem nachschlagen. Ist für Anfänger und Fortgeschrittene wichtig. Dann das Internet, Problem in Google und lesen. Man braucht eben alle Hilfemöglichkeiten.
 

Jak_Trixi

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Also ich denke nicht das irgendeiner mit F1 angefangen hat um ehrlich zu sein, habe ich noch nie im Leben diese Taste benutzt, egal in welchem Prpgramm.

Ich denke 99% macht es nicht.

Aber trotzdem danke für die Info
 

Herr_D

offline

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Also ich denke nicht das irgendeiner mit F1 angefangen hat um ehrlich zu sein, habe ich noch nie im Leben diese Taste benutzt, egal in welchem Prpgramm.

Ich denke 99% macht es nicht.

Aber trotzdem danke für die Info

Ich hab mit F1 angefangen... das mach ich bei jedem Programm, was ich neu habe... ich les auch Anleitungen für technische Geräte...


...und ne Menge Fragen, die du hier einstellst lassen sich mit PSeigenen Mitteln beantworten (Ebenen, Filter usw.)







usw. usf.



Wenn man mit so einem (mächtigen) Werkzeug wie PS arbeitet, sollte man schon wissen, wie das Werkzeug funktioniert. Dafür ist die Hilfe (bei anderen Programmen heißt es auch Handbuch) gedacht und bietet eben (schon bezahlte) Inhalte an.



Ich arbeite seit 20 Jahren mit PS und habe mir zu jeder Version auch ein Buch ,manchmal auch ein paar, gekauft. ...

Du bist der Hammer Klausilein ;) PhotoshopNews: Photoshop News and Information Thomas & John Knoll




Ach ja, ich hab nicht gesagt, dass man sich keine Bücher kaufen kann, nur sollte man das an nem Punkt tun, wo man diese auch versteht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

blinky

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

F1 ist einfach die interaktivere Variante des Handbuchs und das sollte bei Problemen immer die erste Anlaufstelle sein. Wenn ich ein Problem im Umgang mit einer Photoshop-Funktion habe, drücke ich F1 und bin meistens dank der Suche innerhalb von wenigen Sekunden bis max. Minuten schlauer.

Wenn man sich dann genügend Grundkenntnisse angeeignet hat, spricht für mich nichts gegen ein Buch, dass spezifische Problemlösungen angeht, z.B. Compositing oder Webdesign etc.

Auf das Internet als geniale Wissensquelle zu verweisen, traue ich mich an dieser Stelle kaum.
 

nettrx

nettrx

AW: Photoshop CS3 Empfehlung

Hi nettrx,

kannst du mir bisschen was genaueres dazu sagen, da du dich so knapp gefasst hast.

Also bis jetzt tendiere ich zu Markus Wäger!

Bin erst im ersten Drittel, bis jetzt kann ich das Buch nur positiv bewerten (bin normalerweise kein Markt & Technik Fan). Ist für mich als Photoshop Laie, habe mich erst jetzt durch die Beschreibungen im Board dazu entschieden, sehr verständlich beschrieben. Habe bis jetzt die meisten Aufgaben in Corel gelöst.
Wenn du Glück hast kannst du bei Amazon auch ein gebrauchtes Buch erwerben (Leider verschicken die meisten Anbieter nicht nach Österreich):'(.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben