Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „pinsel richtig einsetzen...“

Neuling1981

Noch nicht viel geschrieben

hallo an alle...

hab da mal eine frage zum pinselwerkzeug.es gibt da ja die schönsten spitzen (zb. flügel, bäume oder lichtstrahlen...)
ich würde gern ein bild in eine phantasielandschaft einbetten..beispielbild ist dabei.
hab aber keine ahnung, wie so etwas funktioniert...stelle ich die person komplett frei bevor ich mit "malen" anfange...oder kann ich das umgehen ???

Model-Kartei.de | Bild von ASR
 

90Andy

Klugpappler

AW: pinsel richtig einsetzen...

ich würde mir an deiner stelle lieber die mühe machen, und die person vorher erst freistellen. dann musst du nämlich extrem drauf aufpassen, dass du an ihr nichts falsches machst.
es ist zwar am anfang ein kleines stück arbeit, dafür ersparst du dir ihm nachhinein viel ärger. zumindest hab ich bisher diese erfahrungen gemacht^^ weiß nicht wie es bei anderen ist ;)
 

Cyberoma

Cyberoma

AW: pinsel richtig einsetzen...

Es gibt hier genug Tutorials zu Pinseln, zum brushen und auch zum Freistellen. Sieh einfach in der Forensuche nach.
 

Neuling1981

Noch nicht viel geschrieben

AW: pinsel richtig einsetzen...

ich denke ja auch, dass das freistellen am günstigsten ist...
und punkte werd ich mir wohl auch mal kaufen müssen...

vielen dank für eure antworten...
 
R

Rafa007

Guest

AW: pinsel richtig einsetzen...

Die Tutorials hier zum pinsekn haben mir auch sehr geholfen...kann ich nur empfehlen!!!
 

enigma1973

CS5+Nikon D5100 +Creo Elements

AW: pinsel richtig einsetzen...

hallo

wenn man reichlich Pinsel hat, die man von überall her bekommt, auch ohne Punkte :)

dann muss man auch wissen, das die Nur einfarbig einsetzbar sind

wenn man mit 2 ebenen und ebenmaske für eine Pinsel Sorte arbeitet, dann kann man auch zb. die eine helfte in der einen und die andre helfte in der andren Farbe haben


es empfehlt sich für jeden Pinsel eine eigene ebene zu nehmen, dann kann,man die verändern ohne das andere kaputt zu machen

und wenn ein Pinsel auf seiner eigenen ebene angewendet wurde, dann kann man auch schön die ebenstile daran anwenden, allso glanz abgeflachte kanten +rilev oder wie das heist usw.

die Pinsel sind auch in einstelbarer Größe einsetzbar
das gute bei PS ist, das man die Pinsel hin tun kann woman will, das was bei Photoimpact nicht geht, da sprüht man ins bild und guckt wo es hinkommt

bei den Pinsel muß man auch wissen, das die leicht duchrsichtig sind
dh. auch wenn man die eben reihenfolge verändert, man wird immer edwas von den sehen in bereichen wo man die nicht sehen will, aber ich habe gelernt, das wenn man ebenmaske anwendet, die auch dan wo es nicht erwünscht ist weg machen

ebenmaske dashalb, damit man die auch wieder hin machen kann

ebenmaske ist was schönes, da arbeitet man mit schwarz und weis, mit der einen farbe malt man was weg und mit der anderen farbe wieder hin

ich denke mal das wars

sollte ich was fergesen haben, sorry

aber sollte ja nix machen, denn wie die anderen schon gesagt haben, es gibt auch tuts dafür :)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.468
Beiträge
2.577.914
Mitglieder
65.950
Neuestes Mitglied
magnify
Oben