Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Problem mit Maxon-Tutorial“

TRex2003

Hat es drauf

ich hab mir mal die demo geladen von c4d und mich mal an die offiziellen tutorials von maxon gemacht

->

ist ja alles idiotensicher beschrieben (wenn auch auf englisch), aber ich hänge bei schritt 32:

Step 32: With the new Null Object selected go to Structure=>Edit Spline=>Join Segments to join the spline together. Double click on the icon to change the settings. Check the box for Close Spline.

join segments (segmente verbinden) habe ich gefunden, ist aber nur auswählbar, wenn ich die beiden splines ausgewählt habe (NICHT wie beschrieben das null-objekt). wenn ich das dann mache, tut sich nix (sollten dann nicht aus zwei splines eines werden?) und das schließen der einzelnen splines sieht so aus, als hätte ich sie garnicht erst geöffnet (der kreis ist leicht verzerrt, ist ja logisch).

ach ja..uniform = gleichmäßig? so hab ich das bisher mal gehandhabt (und hat funktioniert).

ich glaub, das programm findt einen platz im regal..
 
P

philjoyce

Guest

Konventieren

Hallo
Vielleicht must Du die Objekte zuerst Konventieren Tastaturbefehl "C"
 

ItsNoGood

Hat es drauf

@TRex2003
Ich kann ja verstehen, dass Du gleich etwas anspruchsvolles machen möchtest, aber mal ganz ehrlich, diese Tut ist erstens für C4D R7 und du hast sicher die Demo für die R9, oder?

Und zweitens würde ich mit Grundlagen anfangen, ich weiss, der Weg ist steinig, wenn Du es aber gleich in Regal stellen willst, finde ich sehr schade :( ...

Gruss ING
 

TRex2003

Hat es drauf

also konvertiert sind die dinger ja schon beide, das ist vorraussetzung dafür, dass ich den einen punkt löschen kann.

@itsnogood ja richtig, ein paar kleinigkeiten konnte ich auch bisher (mehr oder weniger absichtlich) durch logisches nachdenken lösen..im großen und ganzen hab ich aber kaum einen unterschied zwischen dem beschriebenen und dem programm gelesen.
schade, dass es so versteckte kleinigkeiten sind.

das mit dem regal hast du falsch verstanden - ich denke, dass ich mir das programm kaufen werde..dann hab ich nicht nur mehr zeit, sondern auch noch ein handbuch in schriftlicher form.

ich hab das tutorial gewählt, weil ich bei diversen anderen tutorials (von hier als auch anderen) einfach zu wenig verstanden habe und dann binich darauf gestoßen, wo zum einen viele dinge zum einsatz kommen und gleichzeitig eine gute beschreibung vorhanden ist. mit dem versionsproblem hab ich ja nicht gerechnet..

gibt es eigentlich sowas wie nen leitfaden, in welcher reihenfolge man c4d angehen sollte? (also zb werkzeuge -> körper -> splines ->bool etc?)
 

ItsNoGood

Hat es drauf

Ach so, ich hatte verstanden, dass Du aufgibst :D ...

Also ein Handbuch kannst Du ja bei Maxon runterladen, wenn Du die Studentenversion kauft ist das Handbuch auch nur als PDF dabei.

Eine zwingende Reihenfolge gibt es nicht, aber es macht Sinn sich erstmal die Werkzeuge anzuschauen und dann mit leichten Dingen zu anzufangen, Spline und Lathe-NURBS ist ganz gut und auch nicht schwer. Man muss aber halt erstmal wissen was das alles bedeutet.

Also ich will auf jeden Fall noch so eine Art Basic-Tutorial schreiben, aber im Moment ist meine Zeit sehr begrenzt :(

Wenn ein Interesse besteht, mache ich nochmal so einen Live Workshop, da kann jeder Anfänger mitmoddeln und man kann zwichendurch Fragen stellen, der erste ist ja sehr spontan und sehr unvorbereitet von mir gewesen :lol:

Hast Du meinen LEitfaden schon gelesen? Eventuell die Tutorials vom Telefonmann mal machen, er hat das sau gut gemacht und es hat bestimmt ewig gedauert, dieses Tut zu schreiben :)

Allgemein sind kleine Schritte wichtig, nicht alles auf einmal machen wollen, dass geht einfach nicht.

So, ich hofe ich konnte helfen...

Gruss ING
 

TRex2003

Hat es drauf

och nö..kein handbuch :[ mal bei der nächsten druckerei nach preisen fragen..

das basic-tutorial wäre ne hilfe und dem live workshop vorzuziehen, aber das hat zeit, bis du zeit hast ;)

den leitfaden hab ich überlesen..is ja schon fast peinlich..werd ihc mal durchgehen. dasselbe gilt für die c4d tuts hier, den ersten schritt hab ich jetzt schon hinter mir (d.h. ich weiß ansatzweise, nach was ich suchen soll) ;)
 

ItsNoGood

Hat es drauf

Naja, das Referenzhandbuch ist ein richtig gutes Fachbuch und es ist super geschrieben, noch dazu hat es über 1000 Seiten :lol: :wink: ....

Du kannst Dir auch ein Fachbuch von zb. Galileo Design kaufen, dafür legt man aber auch schon 59? .... und als PDF ist es ja dabei, bzw. man kann es sich runterladen.
 

TRex2003

Hat es drauf

hmm 100 euronen - weiß jemand was eine druckerei im schnitt verlangt für nen buchdruck (ohne hardcover, aber halt gebunden)?
 

ItsNoGood

Hat es drauf

@TRex2003
hmmm, das wäre eine Überlegung wert, müsste man vielleicht mal googlen, mache ich später mal, jetzt muss ich lernen :(
 

TRex2003

Hat es drauf

also ich hab ma kurz gesucht und dabei 2 anbieter gefunden..

der eine hatte ein excel-dokument mit makros, um die kosten zu berechnen und ist auf knapp 220€ gekommen für das eine exemplar.

ein weiterer anbieter hat nur bis 400 seiten gedruckt und das kostet bei einem exemplar in din a5 auch schon 250€.

vielleicht hab ich nach den falschen stichworten gesucht, aber bei den preisen sind 100€ direkt human.
 

Blackmagic_lord

Handbuchbenutzer

Also doch das Buch Kaufen. Ich denke aber ne Druckerei wird auch nicht billiger sein schade eigentlich. Ne andere idee wäre es auszudrucken. bei einen Patronen Preis von unter 3 Euro wäre das sicher Billiger aber auch nicht so Hübsch.
 

TRex2003

Hat es drauf

ich hab mir mal ein 800seiten buch ausdrucken lassen über laserdrucker..

hatte leider keine duplexfunktion und so hab ich hier 2 große ordner mit papier..also nochmal tu ich mir das nich an - da ist sogar ne pdf bequemer.
 
P

palmdale

Guest

sorry aber wie komme ich zu den maxon tutorials?? ich war auf der website aber ich kann dort einfach nicht hinnaviegieren, weil ich nichts finde. vielen dank für die hilfe!
 

TRex2003

Hat es drauf

maxon.de -> support (oben in der leiste) -> tips und techniken

dann öffnet sich eine seite mit vielen (größtenteils englischsprachigen) tutorials, die jedoch imho sehr gut geschrieben sind.
 
P

palmdale

Guest

vielen dank, hab mich übrigens mal an das regal gemacht, werde später mal das ding posten...
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben