Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Problem nach Slicen und bearbeiten inkl. weiterer Fragen“

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Hi all,

ist mein erster Beitrag hier, hoffe er ist im richtigen Forum. :cry:

Ich hab zwei Probleme nachdem ich in Photoshop gesliced (nennt man das so?) hab und in FrontPage Express nun die Bilder verlinken wollte.
Das Erste ist, dass ich diese weißen Linien bekomme, das Zweite das ich um die Worte "Home" und "Forum" (welche verlinkt sein sollen) einen blauen Balken/Rahmen hab.
Wie bekomme ich a) diese weißen Linien weg und b) diese blauen Rahmen?:oops:
Kann mir jemand helfen?
 
S

Stroker

Guest

Quelltext wäre nicht schlecht um dir bei a) weiter zuhelfen.

Bei b) muss der Link folgender Maßen aussehen:

Code:
[url="deine_seite.html"][/url]

Das style="border: 0px;" ist ein CSS-Befehl und kann ausgelagert werden.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Ich meld mich später nochmal, da ich gleich weg muss!
Bin gegen 17:30 wieder da!:)

Das mit b) was du geschrieben hast schau ich mir dann auch mal an bzw. probier das dann mal aus.;)

Zu a)
Ich hab eigentlich nix weiter gemacht als in Photoshop die Datei zu slicen, fürs Web gespeichert (inkl. alle Slices) und dann in FrontPage Express die HTML-Datei geladen um die Bilder zu verlinken.
Habs sogar per Editor probiert, auch dort sind dann diese weiße Linien nach Bearbeiten vorhanden. :oops:
 

Mway

Aktives Mitglied

Also mit dem blauen Rändern hat Stroker recht das liegt am Border. Der rest müsste man im Quelltext mal anschauen, aber ich denke das ist ein Fehler in den Tabellen und der Breite !
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

So, da bin ich wieder.... hoffe mir kann jemand helfen.
Quellcode vor Bearbeitung der HTML:
<html>
<head>
<title>053-bearbeitet</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>
<body bgcolor="#FFFFFF" leftmargin="0" topmargin="0" marginwidth="0" marginheight="0">

<table id="Tabelle_01" width="801" height="601" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td colspan="10">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.web_.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td rowspan="5">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-03.gif
</td>
<td colspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-04.gif
</td>
<td rowspan="3">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-05.gif
</td>
<td colspan="2" rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-06.gif
</td>
<td rowspan="3">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-07.gif
</td>
<td colspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-08.gif
</td>
<td rowspan="5">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-09.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2" rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-10.gif
</td>
<td colspan="2" rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-11.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-12.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-13.gif
</td>
<td colspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-14.gif
</td>
<td rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-15.gif
</td>
<td colspan="3">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-16.gif
</td>
<td rowspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-17.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-18.gif
</td>
<td colspan="3">
053-bearbeitet.neu.f%fcr.w-19.gif
</td>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td>
</td>
<td></td>
</tr>
</table>

</body>
</html>

Quellcode nach bearbeitung der HTML:
<html>

<head>
<title>053-bearbeitet</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>

<body bgcolor="#FFFFFF" leftmargin="0" topmargin="0" marginwidth="0" marginheight="0">


<table id="Tabelle_01" width="801" height="601" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td colspan="10"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td rowspan="5"></td>
<td colspan="2">http://test-url.de</td>
<td rowspan="3"></td>
<td colspan="2" rowspan="2">http://test2-url.de</td>
<td rowspan="3"></td>
<td colspan="2"></td>
<td rowspan="5"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2" rowspan="2"></td>
<td colspan="2" rowspan="2"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td rowspan="2"></td>
<td colspan="2"></td>
<td rowspan="2"></td>
<td colspan="3"></td>
<td rowspan="2"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td colspan="2"></td>
<td colspan="3"></td>
<td></td>
</tr>
<tr>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
<td></td>
</tr>
</table>

</body>
</html>
 
B

benzol

Guest

So, ich hab das ganze jetzt mal selbst ausprobiert.
Demnach müßte es reichen wenn du bei den beiden Bildern, die du als Link hast, wie es oben auch schon ähnlich beschrieben wurde, noch border="0" in den IMG-Tag einfügst.

Also z.B. statt
Code:
[url="http://test-url.de"][/url]

Code:
[url="http://test-url.de"][/url]
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Wow 8O danke, das ist tatsächlich die Lösung gewesen. :p

Weiß noch zufällig jemand ob man das irgendwie in FrontPage Express einstellen kann dass er dieses border="0" anstatt alt schreibt?
Ich hab jetzt per Editor und per "Ersetzen" alles geändert.;)
 
B

benzol

Guest

'alt' ist eigentlich eine Standardangabe bei Bildern für einen Alternativtext, falls das Bild mal aus irgendwelchen Gründen nicht angezeigt wird/werden kann. In sauberem HTML verwendet man das eigentlich immer mit einer aussagekräftigen Angabe, bzw. kann man es bei Lückenfüllern und Designelementen auch leer lassen (alt="").
'border' wird für Bilder nur gebraucht, um den Rahmen bei Bildlinks zu unterdrücken oder um einem Bild einen Rahmen zuzuweisen.

Deshalb wird wohl auch Frontpage Express standardmäßig bei Bildern alt hinzufügen, border jedoch nicht.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Erstmal danke bis hier her. 8)

Ich hoffe ich kann hier weiter fragen und muss nicht extra nen neuen Beitrag verfassen. :?

1. Ich versuche gerade in Photoshop den rechten Bereich (Layer) in der Höhe zu verändern, nur irgendwie klappt das nicht - wie mach ich das?
Per Editor und HTML? - Was wären die besten Werte?

2. Ich möchte die Navigation in Photoshop so belassen und werde daher später slicen und die Bilder verlinken. Nun möchte ich aber, dass wenn jemand z.B. auf den Button Impressum klickt, er entweder rechts in dem Layer (siehe Frage 1) die Daten lesen kann oder eben unter dem Wort Impressum (bin mir noch nicht schlüssig).
Muss ich dann die HTML-Datei standardmäßig 2mal haben? :eek:

3. Wenn ich später z.B. merke, dass ich in der Naviagtion z.b. den Button Gästebuch doch nicht benötige, kann ich den dann ohne bedenken in FrontPage weglassen wenn ich die Homepage erstelle oder bleibt da ne leere Lücke zurück? :?:
 
B

benzol

Guest

Poste am besten noch mal den Code von der Page, da sich das Design im Vergleich zum Anfangspost ja doch ziemlich geändert hat. Besser wäre vielleicht noch ein Link, falls die Page schon irgendwo online ist.

Ohne den Code lassen sich deine Fragen jedenfalls nur schlecht beantworten.

Was ich dir schon beantworten kann:
Muss ich dann die HTML-Datei standardmäßig 2mal haben?
Ja, dafür brauchst du im Normalfall eine weitere HTML-Datei, ob du das jetzt mit oder ohne Frames machen willst.
Alternativen wären, falls nur ein kurzer Text unterhalb des Impressum-Links angezeigt werden soll, entweder ein kleines JavaScript oder irgendwelche CSS-Tricks.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Bisher ist die Seite nirgends online, auch hab ich die "neue" PSD noch nicht gescliced. :wink:

Hab extra noch nicht gescliced, weil ich erstmal das unter Punkt 3 wissen wollte.8)

Das mit Punkt 1 könnte sich erledigt haben, denn ich werde in den Zwischenraum bzw. über den Layer ne Shoutbox einfügen (wenn ich das hinbekomme). :p

Bei Punkt 2 wäre noch ne genauere Erläuterung gut. :cry:
Also mit JavaScript möchte ich nicht unbedingt was machen, auch wenn möglich nciht per CSS (kenn mich mit sowas überhaupt nicht aus), wenn möglich also was leichteres. :wink:

Der User wenn also einen Link in der Navigation anklickt soll rechts im Layer die Info (das Verlinkte) dazu finden.
Beim Impressum wie gesagt bin ich mir noch unschlüssig ob im Layer Navigation (unten) oder im rechten Layer die Daten stehen sollen/werden.:oops:

Danke!
 
N

No0oB

Guest

Also, wenn ich das richtig verstehe, willst du doch eigentlich nur, dass der Besucher deiner Seite in spe den Inhalt in deinem sogenannten "Layer" sieht.
Hört sich für mich nach simplen I-Frames an.

Erstelle eine HTML-Datei, in der du den Inhalt des Frames reinschreibst.
An der Stelle deines Layers definierst du den I-Frame, mit dem Verweis auf die genannte HTML Datei.
Code:
<iframe src="DeineHTMLDatei.htm" width="Deine Breite" height="Deine Höhe" name="Der name des I-Frames, damit du auf ihn verweisen kannst">

Am Besten steht das ganze in einer Tabelle, so dass du dann in etwas sowas hast:
Code:
<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"> 
<tr><td background="Das Bild deines Layers" width="Breite des Bildes"><iframe src="DeineHTMLDatei.htm" width="Deine Breite" height="Deine Höhe" name="Der name des I-Frames, damit du auf ihn verweisen kannst">Wenn du diesen Text sieht, unterstützt dein Browser keine iframes!</iframe>
</td></tr>
</table>

Mfg No0oB
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Da sich das gut anhört, hab ich doch mal gesliced. 8)

<html>
<head>
<title>053-bearbeitet3-sliced</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>
<body bgcolor="#FFFFFF" leftmargin="0" topmargin="0" marginwidth="0" marginheight="0">

<table id="Tabelle_01" width="800" height="600" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td colspan="4">
</td>
</tr>

<tr>
<td rowspan="9">
</td>
<td colspan="2">
</td>
<td rowspan="9">
</td>
</tr>
<tr>

<td colspan="2">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
</td>
<td>
</td>
</tr>

<tr>
<td>
</td>
<td rowspan="6">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
</td>

</tr>
<tr>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td>
</td>
</tr>

<tr>
<td>
</td>
</tr>
<tr>
<td>
</td>
</tr>
</table>


</body>
</html>
Wo müsste ich das mit dem IFrame nun machen?
Zum Hinweis: 053-bearbeitet3-sliced_13.jpg ist der Button Impressum. :wink:

Bedanke mich schon mal. :p
 
B

benzol

Guest

Also wenn das Impressum unterhalb der Links im Navi-Layer erscheinen soll, mußt du den Teil unterhalb der Links als Hintergrundbild definieren, damit da dann der Text hinkann. Aufwendiger wäre eine Positionierung der beiden Elemente übereinander per CSS.


Beim Coden der Seite gibt es drei, eigentlich vier gängige Möglichkeiten:

1. Du teilst das Ganze in zwei Frames auf, der linke Frame mit der Navigation, der rechte mit dem Inhalt. Falls du für die Seite auch noch einen Headerbereich gestaltest, wäre noch ein dritter Frame nötig, der die beiden anderen überspannt. Vorteil bei Frames ist, daß nur der rechte Teil mit dem Inhalt immer neu geladen wird und daß man insgesamt weniger Code hat. Nachteil ist, daß ich sie nicht mag ;) und es je nach Browser, Auflösung und Einstellungen beim Nutzer nötig werden kann zu scrollen. Dann werden die Frames unten abgeschnitten und die ganze Seite sieht bescheuert aus.
Benötigte HTML-Dateien: Eine für den Navigationsframe, evtl. eine für den Headerframe, eine für jede Seite des Inhaltsframes.
Eine andere Möglichkeit wäre der erwähnte Iframe.
Benötigte HTML-Dateien: Eine für das Außenrum, eine für jede Seite des Inhalts im Iframe.

2. Die ebenfalls bewährte blinde HTML-Tabelle. Da wird zwar bei jedem Klick die ganze Seite neu aufgebaut, das dauert aber im Normalfall auch nicht allzu lange, schließlich gibt es einen Browsercache, der einmal geladene Teile auf der Festplatte speichert.
Benötigte HTML-Dateien: Für jede Bildschirmseite eine, wobei im Gegensatz zu den Frames in jeder Datei der Code für die Navigation und den evtl. vorhandenen Header mit enthalten sein muß.

3. Die elegante CSS-Lösung mit Hilfe insbesondere der Befehle float und clear. Kann aber besonders bei Ungeübten dazu führen, daß man lange und viiieeel Spaß hat, am Code rumzubasteln, bis endlich mal in allen Browsern alles richtig angezeigt wird. :wink:
Benötigte HTML-Dateien: wie bei 2.



Zu deiner 3. Frage vom Vorpost noch:
Du kannst den Gästebuch-Button später weglassen ohne daß eine Lücke entsteht, allerdings mußt dann damit rechnen daß daraus beim Hintergrundmotiv Verschiebungen resultieren und sich, z.B. wenn der Gästebuch-Link weg ist, evtl. eine unschöne 'Kante' beim Übergang zwischen 'Links' und 'Impressum' ergibt.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Also das mit Punkt 3 hab ich dann soweit kapiert. :p

Das mit dem "Impressum" etc. da möchte ich ja was leichtes und nix schweres. :wink:
Das mit dem Frame (Iframe) wäre denke ich ausreichend. Nur wie mach ich das dann?! :oops:

Andernfalls muss ich die HTML-Standarddatei doch 2 mal nutzen und sobald man auf den Link klickt läd sich eben die Seite inkl. Daten.
 
B

benzol

Guest

Dafür erstellst du eine HTML-Datei, die alles rund um den Iframe sowie natürlich den Iframe selbst beinhaltet.
Grundgerüst dafür etwa so:

[php:1:2be3af10ff]<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Seitentitel</title>
</head>
<body>


<!-- Alles was vor und links neben dem Iframe kommt.

z.B. der Link zum Impressum, etwa so: -->

impressum.htm



<iframe src="Link zur Datei, die beim Homepageaufruf im Iframe erscheinen soll" width="Breite des Iframes" height="Höhe des Iframes" name="Name des Iframes">

<div>Ihr Browser kann leider keine Iframes anzeigen:
Sie können die eingebettete Seite aber acuh hier erreichen: Linkbezeichnung</div>
</iframe>





</body>
</html>[/php:1:2be3af10ff]

Dann brauchst du natürlich noch die Datei(en), die im Iframe angezeigt werden sollen.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Danke, probiere ich morgen früh gleich mal aus - muss nämlich alles erst nochmal in ruhe lesen und dann probieren. :wink:
Ich hoffe ich bekomm das hin.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

Nochmal danke, für die Überarbeitung des HTML-Codes. :p
Allerdings ist mir das Ganze jetzt unbegreiflich bzw. hab ich da ein Verständigungsproblem. :oops:
Dein Html-Code ist jetzt nur für die Seite auf der das Impressum stehen soll oder wie?

Kannst du vielleicht das Bild (eine Seite zuvor) bitte mal so bearbeiten damit ich sehe wie ich slicen soll?
Danach könnte ich entsprechend slicen und den Html-Code nochmal posten - dann kannst du evtl. den Html-Code so erweitern damit der Iframe drin ist, also das Impressum angezeigt wird?
Daten fürs Impressum, da kannste irgendwas eingeben - ist ja nur erstmal zum Testen.

Danke für die Mühen! :wink:
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.478
Beiträge
2.577.990
Mitglieder
65.964
Neuestes Mitglied
Max
Oben