Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen“

sunny_76m

Hat es drauf

UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE

Schaut euch bitte meine erweiterte Fassung des Problems weiter unten an. Danke!

UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE UPDATE


Hallo Zusammen,

ich hab hier ein Problem womit ich mir langsam die Haare raufe...

Tabelle wurde mit Dreamweaver erstellt, ursprünglich mit Rahmen 0 (also ohne Rahmen), es soll in einzelnen Zellen ein Rahmen verwendet werden, allerdings nicht rund um die ganze Zelle, sondern nur z.B. unten, oder rechts.

Gibt es eine Möglichkeit das komfortabel einzustellen, oder bleibt mir nur der Weg über den Code direkt, also <td style... und hier dann mit border... ???

Danke schön für eure Hilfe!!
sunny_76m
 
Zuletzt bearbeitet:

sokie

Mod | Web

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

das kannst du auch über eine allgemeine css Definition (im head oder seperater css-Datei) regeln:
Code:
td {
  border: 0 1px 1px 0;
}
erzeugt zB unten und rechts eine 1px breite Rahmenlinie an der Zelle.

die reihenfolge ist: border: oben rechts unten links;
 
Zuletzt bearbeitet:

sunny_76m

Hat es drauf

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

@sokie
Danke für die Antwort, werde ich morgen gleich mal ausprobieren (hab den Rechner nebst Seite heute nicht mehr hier)

Problem ist aber vermutlich dass ich A noch nix mit css gemacht habe (ich weiß, Schande über mich)und ich B hier doch einige Seiten habe wo ich einzelne Zellen mit teilweisen Rahmen formatieren sollte

Der Code, wie du ihn hier beschrieben hast, wirkt auf die komplette Tabelle, oder? was, wenn ich innerhalb der Tabelle vereinzelt auch noch mal einen Rahmen (z.b. nur unten in einer Zelle) benötige?

Danke schon mal...
sunny_76m
 

sunny_76m

Hat es drauf

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

Hallo noch mal...

hier das Problem noch mal - evtl etwas präziser ausgedrückt.

Ich arbeite auf meiner Seite mit Tabellen und diese Tabellen, genauer gesagt einzelne Zellen sollen zum Teil einen Rahmen bekommen. So soll zum Beispiel dieTabelle komplett von einem Rahmen umgeben werden (siehe auch Beispiel gleich hier anschließend), es kann aber auch sein, dass eine Zelle in der Tabelle z.B. einen Rahmen unten oder auf einer Seite erhalten soll.

Nun habe ich das Problem, dass "Firefox" und "Internet Explorer" anscheinend plötzlich ein Problem mit diesen Rahmen haben, einzig der "Safari" zeigt sie richtig an.

(im Beispiel fehlt in der markierten Zeile der Tabelle in der Zelle links außen der linke Rahmen)

um diese Zeile geht es:


so sieht das im Safari aus:


so im Firefox:


und so im Internet Explorer:



jetzt hab ich hier auch mal noch den Code dieser Zeile....
<tr>
<td style="border-left-style: solid; border-left-width: 1px; border-right-style:none; border-right-width:medium"><span class="Stil9"></span></td>
<td align="left" valign="top" style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style: solid; border-right-width: 1px"><div align="left" class="Stil6">10/2008 </div></td>

<td style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style:none; border-right-width:medium">&nbsp;</td>
<td align="left" valign="top" style="border-left-style: none; border-left-width: medium"><div align="left" class="Stil11">Neugr&uuml;ndung der Haslinger Dienstleistungen GmbH, bestehend aus den Fertigungsbereichen Gro&szlig;teile-Pulverbeschichtung, Laserschneidtechnik, Montagearbeiten und Verpackung </div></td>

<td style="border-right-style: solid; border-right-width: 1px; border-bottom-style:none; border-bottom-width:medium">&nbsp;</td>
</tr>



Der fett markierte Code sollte eigentlich ja für die Anzeige des Rahmens auf der linken Seite in der linken Zelle dieser Zeile zuständig sein wenn ich nicht irre. Nur, warum macht der das plötzlich nicht mehr.

Ich muss dazu sagen dass die Seite schon länger online ist und das auch bisher ganz gut geklappt hat, ich hab jetzt die Farben der Seite geändert und plötzlich treten dann diese Probleme auf.

Vielleicht weiß ja jemand einen guten Rat.

Vielen Dank schon mal
sunny_76m
 

sokie

Mod | Web

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

Wenn Du boxen und deren Inhalte erstellst, macht es wenig Sinn Tabellen zu benutzen.
Zum einen produziert das eine Menge Codemüll, zum anderen führt das eben zu den Darstellungesproblemen.
Ein ansderes Problem ist, dass du dem Browser die Gestaltungsmöglichkeiten überlässt, statt sie klar zu definieren. Farbangabe!
in einer Tabellenzelleist ein leerer <span> deiniert, der eine klasse hat.

Inlinestyles (style="...") sollen nachmöglichkeit vermieden werden. Sie widersprechen dem Konzept Inhalte und Design voneinander zu trennen, und machen den Code zusätzlich unübersichtlich.

Code:
  <td align="left" valign="top" style="border-left-style: none; border-left-width: medium">
ohne borderstyle wird die width nicht interpretiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

cebito

undefined

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

<tr>
<td style="border-left-style: solid; border-left-width: 1px; border-right-style:none; border-right-width:medium"><span class="Stil9"></span></td>
<td align="left" valign="top" style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style: solid; border-right-width: 1px"><div align="left" class="Stil6">10/2008 </div></td>

<td style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style:none; border-right-width:medium">&nbsp;</td>
<td align="left" valign="top" style="border-left-style: none; border-left-width: medium"><div align="left" class="Stil11">Neugr&uuml;ndung der Haslinger Dienstleistungen GmbH, bestehend aus den Fertigungsbereichen Gro&szlig;teile-Pulverbeschichtung, Laserschneidtechnik, Montagearbeiten und Verpackung </div></td>

<td style="border-right-style: solid; border-right-width: 1px; border-bottom-style:none; border-bottom-width:medium">&nbsp;</td>
</tr>

Ganz schön viel code für 'ne (teilweise) falsche Anzeige. Ich würd die Rahmen ganz weglassen und stattdessen noch 'ne Tabellenspalte machen (1Px oder mehr breit und schwarzen Hintergrund)
 

stb_87

Web-Sheriff - ohne Bild

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

Ganz schön viel code für 'ne (teilweise) falsche Anzeige. Ich würd die Rahmen ganz weglassen und stattdessen noch 'ne Tabellenspalte machen (1Px oder mehr breit und schwarzen Hintergrund)

... und das produziert dann noch mehr Markup...
 

cebito

undefined

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

... und das produziert dann noch mehr Markup...

Erstens nicht wirklich, denn dafür fallen >>style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style: solid; border-right-width: 1px"<< etc. pp. mehr als nur einmal weg, und zweitens, warum schreibst überhaupt, wenn du keinen besseren Vorschlag parat.
 

sunny_76m

Hat es drauf

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

@sokie...
Erst mal danke für die Infos, da tun sich aber doch noch ein paar Fragen bei mir auf...

Wenn Du boxen und deren Inhalte erstellst, macht es wenig Sinn Tabellen zu benutzen.
Zum einen produziert das eine Menge Codemüll, zum anderen führt das eben zu den Darstellungesproblemen.

>>>
Ok, Frames UND Tabellen... das sollte man wohl besser vermeiden, wenn ich dich richtig verstehe. Wie kriege ich dann einen vernünftigen Seitenaufbau hin? Mit noch weiteren Frames? Oder geht das etwa auch mit Ebenen? Letztere kenn ich aber nur rein aus Dreamweaver, und da hab ich es bisher immer nur geschafft, diese absolut zu platzieren, nicht aber z.B. fenstermittig... ansonsten würde mir das mit den Ebenen schon gefallen...
<<<

Ein anderes Problem ist, dass du dem Browser die Gestaltungsmöglichkeiten überlässt, statt sie klar zu definieren. Farbangabe!

>>>
Hmm, was genau meinst du da denn bitte? Ich habe die verwendeten Farben auf den Seiten eigentlich schon definiert, oder hab ich da etwa nur die Hälfte des Nötigen gemacht?
<<<

Inlinestyles (style="...") sollen nachmöglichkeit vermieden werden. Sie widersprechen dem Konzept Inhalte und Design voneinander zu trennen, und machen den Code zusätzlich unübersichtlich.

Code:
  <td align="left" valign="top" style="border-left-style: none; border-left-width: medium">
ohne borderstyle wird die width nicht interpretiert.


>>>
*grübel* ich habe mal noch am Anfang der jeweiligen Codezeile der fraglichen Zellen ein "border-style" eingefügt, mit width mal medium und auch 1px probiert. Ergebnis ist, dass der Safari dann am jeweiligen unteren Rand der veränderten Zelle einen zusätzlichen (nicht erwünschten) Rand macht, Firefox und Internet Explorer lassen diese Einstellungen aber komplett kalt, d.h. da tut sich nix.
<<<

Mein Problem ist eigentlich auch, die Seite war ja früher schon online, was sich geändert hat, das sind einzelne Hintergrund- und Schriftfarben, am Tabellenaufbau habe ich eigenlich nix geändert. Früher war die Anzeige ja auch einwandfrei und wenn ich mir den Code vornehme und durchschaue, dann müsste das eigentlich auch passen mit den Rändern. Wie gesagt, der Safari kapiert ja richtig, wie die Seite aussehen soll und mittlerer Weile hab ich das auch noch am Handy getestet und auch mein Nokia E90 hat keine Probleme mit der Darstellung. ???

Vielleicht hab ich auch nur irgendwo nen Haken gesetzt, der da nicht sein sollte???

Danke schon mal für deine Hilfe!
sunny_76m
 

stb_87

Web-Sheriff - ohne Bild

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

Erstens nicht wirklich, denn dafür fallen >>style="border-style:none; border-width:medium;;border-right-style: solid; border-right-width: 1px"<< etc. pp. mehr als nur einmal weg, und zweitens, warum schreibst überhaupt, wenn du keinen besseren Vorschlag parat.

Ich formuliere es mal etwas anders:

Es erzeugt unnötiges Markup.


Wenn du ein Layout mit Ebenen ohne Tabellen und Frames erstellen möchtest, dann schau dir mal dieses Tutorial an:


Ein einfaches, sehr gut beschriebenes Tutorial.
 

sunny_76m

Hat es drauf

AW: Probleme mit Dreamweaver - Rahmen in Tabellen

Wenn du ein Layout mit Ebenen ohne Tabellen und Frames erstellen möchtest, dann schau dir mal dieses Tutorial an:


Ein einfaches, sehr gut beschriebenes Tutorial.

@stb_87...
Danke für die Info in Sachen Tutorial, werde ich mir ansehen, das klingt sehr interessant!

@all...
Hmm, ist wohl schwierig zu sagen an was das mit der Darstellung beim Firefox und Internet Explorer haken könnte... *grübel*
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.484
Beiträge
2.578.033
Mitglieder
65.981
Neuestes Mitglied
bruns
Oben