Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

PSD-Relaunch – das Forum im Fokus

Liebe Mitglieder,

den Spruch mit der „Asche auf unser Haupt“ lasse ich an dieser Stelle galant beiseite. Aber ja – lang, wirklich sehr lang war er angekündigt – der Relaunch von PSD-Tutorials.de. Doch das ändert sich jetzt: Im Laufe der kommenden Woche (also vom 11. bis 15. Juli – wenn alles funktioniert, vielleicht sogar schon am Montag) gehen wir mit dem komplett runderneuerten Forum online.

  

Relaunch?! Warum? Wieso? Weshalb?

Im vergangenen Jahrzehnt gab es zwar zahlreiche Anpassungen, 2016 sogar einen anderen großen Relaunch – doch der betraf insbesondere das Design. Was seit 2011 größtenteils beim Alten blieb, ist die technische Grundlage des Forums. Ist zwar gerade mal 11 Jahre her, aber im WWW bedeutet das halt eine halbe Ewigkeit.

So bewegt uns allein schon die Technik dazu, das Forum neu aufzustellen und fit für die Zukunft zu machen (unter anderem indem wir nur noch Xenforo als Forensoftware verwenden und einiges am bisherigen Drumherum abschneiden). Schließlich möchten wir Ende dieses Jahr nicht nur das 20-jährige Bestehen von PSD-Tutorials.de feiern, sondern in zehn Jahren dann auch den 30. beschreiten. Und so wird euch das neue Design künftig in Empfang nehmen:

psd-relaunch-2022-02.png

So sieht der obere Abschnitt der Startseite nach Relaunch aus.

  

Schlanker und mit Fokus aufs Forum

Den Relaunch möchten wir außerdem dazu nutzen, um den Fokus der Plattform wieder mehr in Richtung Forum zu lenken. Eine Auswahl an Tutorials bleibt erhalten, auch wird es weiterhin fortwährend neue Tutorials, Assets und Vorlagen geben (lest dazu unten mehr). Aber: der gegenseitige Austausch, das Fragen und das Antwortgeben, die Hilfestellung innerhalb der PSD-Community sollen das sein, was PSD-Tutorials.de ausmacht.

Wir verschlanken also den aktuellen Tutorials-, verzichten komplett auf den Downloads-Bereich und adressieren vorrangig den Forencharakter von PSD-Tutorials.de. Und wo wir gerade bei Verschlanken sind: Auch die Menüstruktur haben wir überarbeitet und auf die wichtigsten Anklick-Stationen minimiert.

psd-relaunch-2022-03.png

Direkt auf der Startseite zeigen wir die aktuellen Forenthemen an. Über die Schaltfläche darunter gelangt ihr zu den neuesten Themen und Antworten (ebenso wie über das Menü Forum>Aktuelles).

psd-relaunch-2022-04.png

Fix ein neues Thema erstellen: Auf nahezu allen Seiten findet ihr in der Desktop-Ansicht oben rechts einen auffällig orangen Button. Habt ihr eine Frage, klickt ihr darauf, wählt ein Forum aus und erstellt so ganz einfach ein neues Thema.

psd-relaunch-2022-05.png

Der Button zum Erstellen eines neuen Themas steht euch natürlich auch in der Mobil-Ansicht zur Verfügung – auf fast allen Seiten – ganz oben.

psd-relaunch-2022-06.png

Generell haben wir auch die gesamte Menüführung verschlankt. Klickt auf Forum, um zu den verschiedenen Kategorien zu gelangen. Seht euch unter Aktuelles an, was es Neues gibt. Schaut euch eure Themen (also auch die, die ihr beobachtet etc.) unter Deine Themen an. Startet die Suche, werft einen Blick auf die PSD-Mitglieder oder markiert sämtliche Foren als gelesen.

psd-relaunch-2022-07.png

Im Menü eures Avatars greift ihr auf die wesentlichen Zielpunkte zu, die euer Profil betreffen.

Wenn ihr also auch der Meinung seid, weniger ist mehr, dann dürften euch die neuen Seiten hoffentlich gefallen. Und falls wir es mit der Verschlankung hier und da übertrieben haben und ihr eine Funktion vermisst oder prominenter platziert wissen möchtet – lasst es uns gern wissen.

  

Der letzte Wochenreport kommt am Sonntag

Bislang haben wir euch über den Wochenreport über die neuesten Inhalte auf PSD-Tutorials.de informiert. Mit dem Relaunch ist das jetzt erst einmal weg. Daher ein Tipp: Möchtet ihr trotzdem auf dem Laufenden bleiben, begebt euch im neuen Forum in die Kontodetails und in den Bereich Privatsphäre/Benachrichtigungen. Dort könnt ihr einstellen, ob und inwieweit ihr von PSD per E-Mail informiert werden möchtet, sodass ihr nix verpasst.

psd-relaunch-2022-08.png

In den Kontodetails und dort unter Privatsphäre/Benachrichtigung könnt ihr einstellen, welche E-Mails ihr erhalten möchtet.

  

Gratis-Inhalte ohne Punkteabzug

Künftig werden die Inhalte (Videos zum Streamen und Assets/Vorlagen zum Download) vollkommen gratis zur Verfügung gestellt. Das heißt: Alle können direkt darauf zugreifen, ohne Punkteabzug. Wie das Ganze beispielhaft aussieht, zeigen euch diese zwei Bilder:

psd-relaunch-2022-09.png

Die Startseite bündelt im ersten Abschnitt die News sowie die Gratis-Inhalte. Werktäglich schalten wir für euch jeweils einen neuen Inhalt kostenlos frei, also ein Video, ein Asset oder eine Vorlage. Jeder Inhalt bleibt für 7 Tage online.

psd-relaunch-2022-10.png

Unter Tutorials tummeln sich in 14 Kategorien ausgewählte Videos, die jederzeit zur Verfügung stehen. 

 

Aufs neue Forum!

Neue Technik. Überarbeitetes Design. Eine Verschlankung. Und Fokus aufs Forum. Wir hoffen wirklich sehr darauf, dass euch das neue Forum gefällt. In gespannter Erwartung freuen wir uns auf euer Feedback. Genau das (und natürlich auch Fehler, die ihr entdeckt) könnt ihr uns direkt hier als Antwort in dieser News übermitteln.

Also dann – wir sehen uns schon bald wieder im dann runderneuten PSD-Tutorials.de …

Euer Team von PSD-Tutorials.de

 

Antworten zum Thema „PSD-Relaunch – das Forum im Fokus“

BRIGHTON

Aktives Mitglied

Früher konnte man doch unter dem Profilbild sehen, welche SW der Nutzer hat, dies ist jetzt verschwunden. Jetzt müsste ich extra sein Profil aufrufen. Das geht mir schon ab, denn wenn eine Frage gestellt wird, muss ich ja wissen, welche SW er zur Verfügung hat. Alles andere gefällt mir jetzt gut.
 

BL_Lacertae

Nicht mehr ganz neu hier

Es werden ja ständig Fragesteller gebeten ihre SW einzutragen.

Wenn es bspw. bei PS um Elements vs CS/CC geht macht das auch Sinn und wer in seinen Fragen Infos vermissen lässt, bekommt eben keine oder nur "schlechte" Antworten. Das gilt aber für alle relevanten Infos die zur Beantwortung von Fragen wichtig sind.

In meinem Fall, ich mache fast nur Animation und dann auch noch mit einem "Non-Adobe-Programm", das hier wohl keiner nutzt. Dann frage ich doch direkt auf AFX bezogen und nehme den Transfer in Kauf, als keine Antwort zu bekommen wegen - bezogen auf hier - "Exoten-Software".

Dass das aus dem Profilen weg ist, finde ich als Non-Adobler gut.
 

ph_o_e_n_ix

acromyniker

Früher konnte man doch unter dem Profilbild sehen, welche SW der Nutzer hat, dies ist jetzt verschwunden. Jetzt müsste ich extra sein Profil aufrufen. Das geht mir schon ab, denn wenn eine Frage gestellt wird, muss ich ja wissen, welche SW er zur Verfügung hat.
Allerdings ändert das nichts an einem essentiellen Problem ... nämlich dass es neu registrierte User meist nicht interessiert, was dort eingetragen ist und "Gelegenheitsnutzer" ihr Profil ja auch nicht regelmässig aktualisieren (das geht ja selbst mir so).

Ich plädiere ja schon seit Jahren dafür, eine Prefix-Nutzung in bestimmten Bereichen als Zwangseingabe zu machen (am besten durch händische Eingabe). Leider nutzt es teilweise herzlich wenig, wenn z.B. im PS-Bereich bei CC Schluss ist und man nicht unter den verschiedenen CC-Versionen selektieren kann. Auch das OS ist teilweise ausschlaggebend.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben