Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „quad core“

atom80

Noch nicht viel geschrieben

hi leute
das rendern einzelner scenen (...) dauert mit unter super lange, ich hab nen pentium 4 prozessor mit 2400mhz alte lahme krücke! meine frage ist nun würde sich ein quad core prozessor mit 4X2400 mhz lohnen? ist das ding dann 4 mal so schnell? benötigt man dann tatsächlich nur 1 std statt 4 z.b.?
greez
tom
 
AW: quad core

wenn deine software multiprozessoren unterstützt- ja, dann erlebst du einen spürbaren zeitgewinn. pauschal jedoch wird es nicht automatisch 4x so schnell, da dein p4 2 kerne vortäuscht und die 4 kerne vom quadcore auch n och andere dinge machen. aber bis zu 3x so schnell-kannst du davon ausgehen.
 

z1mt5t3rn

Lord Sternchen

AW: quad core

Also ein Quad Core ist ne gute Sache...Da aber Windows nicht alle Kerne voll akzeptiert, würde ich dir raten, einen Dual Core à 3,16 GHz zu verwenden, mit dem das dann schon Welten schneller vonstatten geht...Zum Rendern mit nem Quad Core solltest du dir nen Mac zulegen, da ginge es dann tatsächlich fast viermal so schnell:)

LG, der zimtstern

P.S.: ansonsten einfach auf medienfux hören^^
 
C

chrisehr

Guest

AW: quad core

Auch ich muss dir leider sagen, dass ein hoch getackteter dual-core schneller ist als ein etwas langsamerer quad-core. Grund: keine echte unterstützung von multikernen, auch VISTA nicht. Aber schon ein AMD 5000+ X2 dürfte dir echte Vorteile gegenüber deinem altenSystem bringenringen.
Eine echte Alternative ist natürlich ein MAC.
MfG
 

atom80

Noch nicht viel geschrieben

AW: quad core

cool danke für die schnellen antworten - dann werd ich wohl die kohle in die hand nehmen und mein system etwas aufpeppen ;)

greez
tom
 
U

user11

Guest

AW: quad core

Darf man fragen mit welcher Software du denn dann arbeiten willst?

Also bei Cinema4D und vielen anderen 3D Programmen lohnt sich eine solche Anschaffung absolut.
kannst ja hier auch mal nach einem Thread suchen mit Cinebench Ergebnissen. Dort gibt es eine für dich relativ interesssante Zahl. Achte also auf den Multiplikator.
Ein QuadCore mit gleicher eines Cores bringt zwar nicht genau die vierfache Leistung aber fast.

Alles in Allem würde ich sagen lohnt sich die Anschaffung.
 

Fotomacher

Hat es drauf

AW: quad core

Kann dir nur einen Quad empfehlen achte aber beim Kauf das du einen mit G0 Stepping erwischst, den kannst du evt. später besser übertakten.

Ansonsten geht ein Quad mit C4D oder Photoshop richtig gut weil diese Programme eine Mehrkernunterstützung haben.
Ich hatte vorher auch einen P4 3,2ghz HT und hatte mir dann einen Quadcore Q6600 geholt, ein Renderjob in C4D der vorher mit dem P4 3 Stunden dauerte, braucht jetzt mit dem Quad nur noch etwa 45-50min.
Also wirst du auch Zeit gewinnen. Aber achte auch auf genügend Ram bei solchen Programmen.

Gruss
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

AW: quad core

Ich habe selbst einen Quad Core 6600 (4x 2,4GHz) und weiß, dass man alle Kerne unter Windows (nutze selbst XP 32Bit) ausnutzen kann!
Es gibt auch extra Software damit man die einzelnen laufenden Programme (welche man auch im Taskmanager sieht) auf die einzelnen CPU's aufteilen und eine Priorität setzen kan.;)

Gerendert habe ich damit allerdings noch nichts!

Ich bezweifle also, dass ein Dual Core mit gleicher Leistung (aber eben nur 2x 2,4GHz - selbst bei über 3GHz/CPU) selbst beim Übertakten danach schneller ist als ein Quad Core!
 
R

rapzitis

Guest

AW: quad core

hab auch ein quad.

Bei mir rendert der eine 3d-Szene 4mal so schnell, wie mein alter AMD3000+/2gb Ram. (in Blender 3D) Ebenso können meine Szenerien deutlich komplexer sein, bevor die 3d-View anfängt zu ruckeln oder gar alles abstürzt (Blender ist da sehr anfällig :) ).

Das normale arbeiten läuft viel stabiler und flüssiger - was natürlich auch mit den restlichen komponenten zusammenhängt. Die müssen aber ja zwangsläufig auch aufgestockt werden.

Für mich hat sich die investion absolut gelohnt. Denke ein wechsel zu einer neuen prozessor-generation - egal ob duo oder cuad - wird dich mit sicherheit auch glücklich machen. ;) Aber bedenke auch, das ein gutes Board und ca 3gb ram auch mit berechnet werden sollten.
 

MainAngler

Excel (SVERWEIS...)

AW: quad core

Für rund 900 Euro kann man schon einen Komplettrechner mit folgendem bekommen:
- Intel® Core?2 Quad Prozessor Q6700 @ bis zu 4x 3.2Ghz (übertaktet!)
- 4096MB DDR2 High End Speicher PC800
- 750GB Festplatte SATA
- 20x DVD Double Layer Brenner
- 512MB NVIDIA® Geforce? 9800GTX+ PCI-E
- ASUS P5K Mainboard
inkl. Wasserkühlung!
 
AW: quad core

der einzige ofen an dieser konfiguration ist die grafikkarte. der q6700 kostet viel meh im vergleich-bringt aber nicht die power mit, die diesen preisunterschied gerechtfertigen würde.

nimm abstand von solchen angeboten- diese sind meist nicht das, was sie versprechen.

kenne nur einen anbieter, der so auftrumpft- One. Und die sind wohl nicht zuverlässig-laut einigen Usern.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.473
Beiträge
2.577.946
Mitglieder
65.956
Neuestes Mitglied
Hara145
Oben