Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „QuarkXPress oder InDesign“

Mausi89

*Mausi*

Hallo alle zusammen,

ich hätte gerne eure Meinung zu dem Thema QuarkXPress oder InDesign.

Ich benutze schon seit meiner Ausbildung InDesign und arbeite zu Hause auch nur damit. In meiner neuen Arbeit wird und wurde immer alles mit Quark erstellt. Wir haben aber noch Quark 2018. Jetzt ist es so, dass bei meinem Chef Quark nicht mehr funktioniert, also steht jetzt die Frage im Raum updaten auf das aktuelle Quark oder lohnt sich der Umstieg auf InDesign? Hätten wir nur kleine Dateien, wäre es kein so großer Gedanke, aber es geht hauptsächlich um unseren firmen Katalog, der aus mehrere Quark-Dateien besteht und jede Datei teilweise 80 MB hat mit sehr vielen Bildern. Wir könnten die Dateien alle mit QXPMarkz umwandeln, nur hat Quark diese sozusagen schöne Funktion „Bildbearbeitung“
(Bilder davon im Anhang), die bei den meisten Bildern benutzt wurde und diese Einstellung werden, glaub ich nicht mit umgewandelt, da InDesign diese Funktionen nicht hat, also müssten wir alle Bilder erneut bearbeiten, was sehr viel Arbeit ist und auch die neuen Bilder nicht direkt im Dokument geändert werden können. Deshalb die Frage an euch, was würdet ihr tun? Lohnt sich der Aufwand auf InDesign umzustellen oder sollten, wird doch bei Quark bleiben und hier auf die aktuelle Version gehen?

Danke schon mal für eure Meinung.

Schöne Grüße
Mausi89


fc0c14b4-6df4-452c-9fppeju.png


85381a9f-a485-4821-aar8dcd.png
 

draupnir

Moderator

Teammitglied
(Hinweis: Ich arbeite mit InDesign und Quark)

InDesign konnte/kann nur recht alte Quark-Dateien öffnen. Da dürfte eine Menge an Einstellungen und Formaten verloren gehen. Es gibt jedoch ein Plug-In: https://markzware.com/products/qxpmarkz/ wie Du schon erwähnt hast.
Also würde ich die Test-Version von InDesign nutzen und mir die Ergebnisse ansehen. QXP ist in vielen Punkten recht anders als IND z. B. bei Absatz- und Zeichenformate. Für Bildbearbeitung hat Adobe Photoshop vorgesehen, man muss also die App wechseln.
Doch am Ende des Tages denke ich, man würde bei QXP bleiben. :)

Viel Erfolg,
– j.
 

maerz1978

Benutzertitelverweigerer

[...] nur hat Quark diese sozusagen schöne Funktion „Bildbearbeitung“ (Bilder davon im Anhang), die bei den meisten Bildern benutzt wurde und diese Einstellung werden, glaub ich nicht mit umgewandelt, da InDesign diese Funktionen nicht hat, also müssten wir alle Bilder erneut bearbeiten [...]
Ich kenne mich mit QXP nicht aus, daher ganz naiv gefragt: Lassen sich die (fertig bearbeiteten) Bilder nicht einfach exportieren und in ID einzusetzen?
 

Nedsch

Aktives Mitglied

Vermutlich gibt es hier keine richtige oder falsche Entscheidung. Beide Lösungen haben Für und Wider. Ist ein (gedruckter) Katalog noch für viele Jahre angedacht? Oder bald alles nur noch online? Spielt vielleicht auch eine Rolle.
Wenn mit Quark bisher alles gut lief, würde ich womöglich doch dabei bleiben.
 

Graphique

Print-O-Saurus

Ich habe dazu folgende Anmerkungen:
- ich würde bei Quark bleiben, gerade wenn umfangreiche Dokumente bereits exisitieren und ihr ansonsten mit Quark zufrieden seid und die Bedienung eintsprechend einfach und routiniert ist
- zur Zeit geht in der Adobe Community ein Aufschrei durch die Runde, weil Adobe keine Type1-fonts mehr unterstützt und soweit ich im Bild bin, existiert dieses Problem bei Quark nicht
- was die Bildbearbeitung in Quark betrifft, so habt ihr euch daran gewöhnt und das scheint für euch ein wichtiges Feature zu sein, also würde ich dabei bleiben
- Bildbearbeitung innerhalb von Quark ist sicher sehr bequem, aber ich würde dann ab jetzt zumindest Bildbearbeitungen immer im Originalbild, also Bildbearbeitungsprogramm machen. Denn wenn ihr zu einem späteren Zeitpunkt evtl. doch umstellen wollt oder müsst, dann habt ihr das oben erwähnte Problem nicht mehr, denn die bearbeiteten Bilder liegen nicht mehr "in" Quark, sondern in entsprechenden Ordnern
 

subcomtom

Nicht lieb

Mal andersherum gedacht ... Wenn ihr nur alle paar Jahre eine Software kaufen wollt dann solltet ihr bei Quark bleiben, denn Indesign gibt es nur im Abo. Wenn Quark bei deinem Chef weiterhin laufen würde wäre die Frage ob Quark oder Indesign sicher nicht im Raum.
 

Mausi89

*Mausi*

Danke für die Antworten.
Ich kenne mich mit QXP nicht aus, daher ganz naiv gefragt: Lassen sich die (fertig bearbeiteten) Bilder nicht einfach exportieren und in ID einzusetzen?
Ja das hätten wir gemacht. Erst aus Quark exportieren und dann in Indesign importieren.

Ist ein (gedruckter) Katalog noch für viele Jahre angedacht? Oder bald alles nur noch online?
Ja ist er, den er wird neben unserem Online-Shop für die Kunden angeboten. Also nur online wird es die nächsten Jahre bei uns nicht geben, wir haben auch viele Kunden die alles nur über den Katalog bestellen weiß sie online nicht klar kommen bzw. keinen pc haben.


Mein Chef hat sich jetzt auch entschieden und möchte doch erst mal mit Quark weiter machen. Mal sehen was die Zukunft dann dazu noch bringt.

Danke noch mal für eure Meinung.


Eine Frage hätte ich trotzdem noch, viel kann mir das auch noch jemand beantworten. Wäre super.

Ich habe auf einer Seite einen Vergleich von IN und Quark gesehen und bei den Pros für Quark wird dieser Punkt aufgezahlt.

WYSIWYG (what you see is what you get) page layout editing


Ich kann mir nicht vorstellen das IN das nicht hat. Stimmt das? Welche Funktion ist den dann damit gemeint? Hat das IN wirklich nicht?


Danke euch
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.475
Beiträge
2.577.963
Mitglieder
65.961
Neuestes Mitglied
Alfi
Oben