Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Schatten (schon wieder ich)“

hexine30

Nicht mehr ganz neu hier

so bin nun schon ganz gut weiter gekommen aber nun habe ich ein Problem beim Schatten
habe beim Licht von oben einen Schatten (weich)
nur will ich nicht im inneren Kastenberreich das da ein Schatten ist sondern nur am Boden
hab schon verschiedene Sachen ausprobiert aber es geht nicht so wie ich will!:mad:
oder denke ichnur schon wieder zu kompliziert?:rolleyes::D
 

Duststorm

Webdesigner oder so...

AW: Schatten (schon wieder ich)

Kann man nicht am Boden des schranks direkt einstellen das dort kein schatten abgebildet werden soll?
 

hexine30

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Schatten (schon wieder ich)

:desnemma:danke danke :verliebt:
:danke:hat super geklappt
:blumen:mit diesen Tags habe ich nicht gearbeitet
:daumenhoch:dieses Forum ist SPitze und ihr alle hier:nick:
schöne grüße
Sandra
 

fuxxx

Mod | 3D

AW: Schatten (schon wieder ich)

als verbesserung würde ich vorschlagen, den schatten etwas schärfer zu machen.
der wirkt im moment noch zu verwaschen.
einfach beim licht unter schatten die auflösung erhöhen...
 

hexine30

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Schatten (schon wieder ich)

danke mit dem Schatten Tip aber mein kunde möchte genau diesen verwaschenen Schatten. aber ich werde ihm als beispiel auch einen mit einem etwas schärferern Schatten zeigen!
:D
 

Patsiaouras

Aktives Mitglied

AW: Schatten (schon wieder ich)

Verwaschener Schatten ist ja okay, dann müsste er aber noch weiter auslaufen.
Es geht auch mehr um die Qualität des Schattens, deswegen rate ich dir auch die Auflösung des Schattens höher zu stellen.

Um dann einen auslaufenden Schatten zu erstellen, stellst du bei den Lichteinstellungen unter dem Reiter Schatten die Schatten-Map auf z.B. 1000x1000, die Dichte eher aus auf 80% und jetzt kommt der große Unterschied -> Sample-Radius auf 20 und Absoluter Bias aus, dann kannst du den Bias (Rel) auf z.B. 50 stellen.

Wichtig! Mit dem Bias (Rel) verstellst du das Auslaufen des Schattens NICHT die Helligkeit im Allgemeinen. Du wirst das erst verstehen wenn du den Bias (Rel) mal auf 100% stellst, dann siehst du keinen Schatten mehr, wenn du dann aber die Dichte auf über 100% setzt, ist der Schatten wieder da, mit einer hohen Streuung - sehr auslaufend.

Spiel damit mal etwas rum. Aber bitte nieeeeeeeemals die Auflösung auf ganz "billig" stellen, damit du einen auslaufenden Schatten hast. Zwar erhöt sich mit weiteren Einstellungen die Renderzeit - Ziel ist ja aber das Ergebnis.

Dann viel Spaß


Andi
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben