Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Schriften im PS vektorisiert“

trandi

Noch nicht viel geschrieben

Hi

Bitte um Hilfe - ich checks einfach net.

Soll ein Plakat mit Foto gestalten und die Schrifte sollen (lt. Druckerei) vektorisiert sein. :rolleyes:

So, nach langem Suchen und Lesen hier im Forum bin ich leider noch immer nicht schlauer.

Hätte das Plakat im PS gestaltet - laut Forum einträge sind die Schriften hier aber nicht vektorisiert????

Großes Fragezeichen: habe folgenden Satz gefunden: "Die beiden Textebenen fallen dem Rastern zum Opfer. Obwohl sie im PS als Vektoren vorliegen, wandelt Illustrator sie in Pixelgrafiken um." => - Photoshop erweiterte Techniken - S 34; In diesem Kapitel geht es um Programm übergreifendes Arbeiten zw. PS & Illustrator.

Kann mir bitte jemand kurz sagen, was wirklich Sache ist.

Danke
Andrea
 

AirForce

Aktives Mitglied

AW: Schriften im PS vektorisiert

also wenn du unbedingt vektorisierte daten abliefern musst, würde ich von Photoshop abraten...
du kannst zwar deine Schriften (einzelne Textebenen) vektorisiert lassen und das ganze Dokument als .eps speichern, und deine Schriften bleiben vektorisiert....aber deinen Dateigröße wächst ins Unermessliche....

kurz gesagt:
Pixeldaten --> Photoshop
Vektordaten --> Illustrator
 

LuckyStrike

Hat es drauf

AW: Schriften im PS vektorisiert

wenn du nur PS und kein Vektorprogramm zur Verfügung hast , die Texteben nicht rastern. dann bleiben Sie als "Vektoren" erhalten .

damit die ("Text-Vektor-")Daten nichts ins Unermessliche wachsen hat ein schlauer Kopf das PDF Format erfunden.
Und bei deinem Glück ist das auch noch das Lieblingsformat nahezu aller Druckereien.

Lucky
 

AirForce

Aktives Mitglied

AW: Schriften im PS vektorisiert

@lucky: du hast recht mit dem pdf format, allerdings rastert PS die anderen pixeldaten trotzdem, was die datengröße enorm ansteigen lässt.

so wird aus einer 250kb datei in kürze eine 30mb datei, nur weil PS die datei raster...

einfach ein wenig rumprobieren...
aber wie gesagt..um plakate oder sonstige sachen für druckereien (es sei denn sie akzeptieren auch Pikeldaten) zu entwerfen würde ich mich an illustrator halten...

ich selber mache flyer und ähnliches natürlich auch mit PS aber bin natürlich dadurch auf kleinere Druckformate beschränkt, bei denen die rasterdaten nicht auffallen..
 

trandi

Noch nicht viel geschrieben

AW: Schriften im PS vektorisiert

Danke für eure Antworten!

ich schwitze schon beim Illustrator.

lg
andrea
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.480
Beiträge
2.578.015
Mitglieder
65.973
Neuestes Mitglied
Agilmar
Oben