Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Selbstmordgefärdet

Mway

Aktives Mitglied

Ich glaube ich Spinne. Jetzt bin ich gerade 3 Stunden dran gesesses um ein Tutorial zu erstellen hab die ganzen screenshots bearbeit, das ganze ding im word ersetllt, damit ich online nicht mehr so viel machen muss.

Ich Speicher das Ding aber irgendwie hat was nicht funktioniert es ist auf einmal weg. Selbst die suche hat nichts ergeben.

Naja werd mich dann wohl nochmal hinsetzen müssen und ein Tut erstellen !
 

Antworten zum Thema „Selbstmordgefärdet“

MrDiek

Ostfriese

oh man das ist scheiße.... Naya Zwischenspeichern ...

Hatte ich auch schon einige Male das mir sachen verloren gegangen sind daher speicher ich nun immer zwischendurch...

Naya wünsch dir viel spass dabei und freue mich schon auf des tut..

GreeTz Diek
 
W

webdesign

Guest

Mway-Tuning schrieb:
Ich glaube ich Spinne. Jetzt bin ich gerade 3 Stunden dran gesesses um ein Tutorial zu erstellen hab die ganzen screenshots bearbeit, das ganze ding im word ersetllt, damit ich online nicht mehr so viel machen muss.

Ich Speicher das Ding aber irgendwie hat was nicht funktioniert es ist auf einmal weg. Selbst die suche hat nichts ergeben.

Naja werd mich dann wohl nochmal hinsetzen müssen und ein Tut erstellen !

Hallo und Willkommen im Club, das ist mir bestimmt schon 4-5 Mal passiert, am liebsten hätte ich mit nem Hammer das Laptop bearbeitet.
Das ist immer sehr ärgerlich :twisted:
 

Mway

Aktives Mitglied

Hab ja zwischengespeichert und am Ende hab ich auch gespeichert, aber als ich es wieder öffnen wollte fragt mich diese kiste hier "Soll das Dokument wieder hergestellt werden" ich natürlich auf ja geklickt und was kommt ?

Ja gena ein schönes weißes Blatt.

Naja ich sehe es mal als Übung, da es sowieso mein erstet Tutorial war schadet es bestimmt auch nicht, wenn ich es 2mal schreibe.
 

lubu

Aktives Mitglied

hast du bisher glück gehabt?

leider lernt man das zwischenspeichern erst nach solch einem "aha" erlebnis.
ich hoffe, deine bemerkung "selbstmordgefährdet" war nicht so ernst gemeint.

mein tip: versuche es einmal mit ... (mir fällt zur zeit der fachbegriff nicht ein)
, hier die hilfeanleitung bei win xp:
Erkennen und Beheben von DatenträgerfehlernMit der Fehlerüberprüfung können Sie Fehler im Dateisystem und fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte suchen. Öffnen Sie Arbeitsplatz, und wählen Sie dann den zu prüfenden lokalen Datenträger aus. Klicken Sie im Menü Datei auf Eigenschaften. Klicken Sie auf der Registerkarte Extras unter Fehlerüberprüfung auf Jetzt prüfen. Aktivieren Sie unter Optionen für die Datenträgerprüfung das Kontrollkästchen Nach fehlerhaften Sektoren suchen und Wiederherstellung versuchen.

vielleicht liegt es nur daran, dass ein byte "verrutscht" ist.

ansonsten: sofort noch mal das wesentliche neu abarbeiten. ist in der regel noch einigermassen im kurz- bzw. zwischengedächtnis vorhanden.

lubu :D :D
 

derzeller

Noch nicht viel geschrieben

ist mir auch schonmal passiert, es waren auch ca. 2 bis 3 stunden an arbeit die ich dort verloren habe, deswegen habe ich mir angewöhnt alle paar minuten oder nach jedem arbeitsschrit zu speichern.

Gruss Philipp
 

Mway

Aktives Mitglied

lubu555 schrieb:
hast du bisher glück gehabt?

leider lernt man das zwischenspeichern erst nach solch einem "aha" erlebnis.
ich hoffe, deine bemerkung "selbstmordgefährdet" war nicht so ernst gemeint.

mein tip: versuche es einmal mit ... (mir fällt zur zeit der fachbegriff nicht ein)
, hier die hilfeanleitung bei win xp:
Erkennen und Beheben von DatenträgerfehlernMit der Fehlerüberprüfung können Sie Fehler im Dateisystem und fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte suchen. Öffnen Sie Arbeitsplatz, und wählen Sie dann den zu prüfenden lokalen Datenträger aus. Klicken Sie im Menü Datei auf Eigenschaften. Klicken Sie auf der Registerkarte Extras unter Fehlerüberprüfung auf Jetzt prüfen. Aktivieren Sie unter Optionen für die Datenträgerprüfung das Kontrollkästchen Nach fehlerhaften Sektoren suchen und Wiederherstellung versuchen.

vielleicht liegt es nur daran, dass ein byte "verrutscht" ist.

ansonsten: sofort noch mal das wesentliche neu abarbeiten. ist in der regel noch einigermassen im kurz- bzw. zwischengedächtnis vorhanden.

lubu :D :D

Du meinst Defragmentieren !

Ich denke eher, da ich das TUT über ein Netzwerk gemacht habe, da ich auf diesem Rechern eigentlich nur Arbeite und meine andern Rechner über Netzwerk als Speicher für Bilder und Dokumente nutze.

Naja egal einfach nochmal machen.
 

Mway

Aktives Mitglied

achso ok ! naja egal hab es gerade neu geschrieben und abgeschickt. Mal schauen ob es veröffentlicht wird !

Da habe ich auch noch eine Frage dazu

unter dein Account, steht doch unten von dir veröffentlichte Tutorials. wir da der Tut erst aufgeführt wenn er vom Admin genehmigt ist ?

Bei mir ist es nämlich so, daß ich ein Wallpaper eingeschickt habe, das auch unter mein Account zu sehen ist aber wenn ich es ankliche oder in Gallerie suche gibt es das nicht .

Vorallem, woher weiß ich ob es angekommen ist ?
 

lubu

Aktives Mitglied

hallo Mosh,

vielleicht kennst du das ja auch (schon), ein begriff liegt dir auf der zunge, will aber partout nicht heraus. so ging es mir mit scandisk.

eigentlich gebrauche ich beide begriffe immer zusammen: defrag und scandisk, weil ich beides ca. alle 2 wochen mache, mit gutem erfolg.

danke
lubu :D :D
 

MrDiek

Ostfriese

Ya das mit dem Galeriebild habe ich auch gemerkt, das muss erst vom Admin bestätigt werden, dann kannst du draufklicken und das bild wird sich öffnen...

GreeTz Diek
 
Y

YoungSpirit

Guest

Hatte mal für meine Band viele Songtexte geschrieben (waren ca. 20 Seiten), tja die waren weg...
 
W

webdesign

Guest

Hi, der Erfolg zählt, ich sahe immer:

lerne leiden ohne zu klagen <lol> obwohl ich das auch net immer so einhalten kann :wink:
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben