Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Songtexte in Bildern“

D

Dreamweaver

Guest

Ich habe hier erste Gehversuche mit verschiedenen Brushes gemacht.
Als Motiv habe ich dabei den Refrain des Liedes "Far Far Away" von Blackmore's Night verwendet.

Versuch No.1:

Den finde ich persöhnlich nicht so toll, weil zu überladen... War ja aber auch der erste :rolleyes:

Versuch No.2:

Den finde ich schon besser, zumal ich da auch einen passenden Hintergrund gefunden habe...

Was meint denn ihr dazu? Ich würde mich über Lob, Kritik und Tips freuen...
 
H

henni_w

Guest

AW: Songtexte in Bildern

Abgesehen von der Tatsache, dass mir keines von beiden Bildern gefällt, finde ich es tatsächlich umgekehrt: Dein zweites Bild wirkt durch all die Schriftsätze konfuser. Vielleicht hast du im zweiten Bild mehr auf die Auswahl der Elemente geachtet, dafür ist davon allerdings zu viel drin.
 

new_one

Aktives Mitglied

AW: Songtexte in Bildern

Ich finde auch den ersten Hintergrund besser, da steht der Text wirklich im Vordergrund. Der zweite Hintergrund ist insgesamt zu dunkel und lenkt vom Text ab.
 

doxito

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Songtexte in Bildern

Hallo, mir gefällt das erste besser, da es "übersichtlicher" ist.
Beim zweiten ist der Songtext zu sehr auf die Spiegelung "gequetscht".
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Songtexte in Bildern

Hallo
der erste Entwurf ist eindeutig der übersichtlichere, mich stört der breite Pinselstrich mit der Blutspur
 

Duststorm

Webdesigner oder so...

AW: Songtexte in Bildern

Naja ich enke für den Anfang ganz gut. Ich würde mich aber etwas weniger mit Brushes verwerkeln. Weniger ist mehr!
 

xXKampfzwergXx

stolzer 2 Sterneträger

AW: Songtexte in Bildern

Also ich finde den ersten auch besser, aber ein paar Brushes weniger wie es Duststorm schon gesagt hat, wäre nicht schlecht
 
D

Dreamweaver

Guest

AW: Songtexte in Bildern

Also erstmal danke für das ganze Feedback :)
Ich hab den ersten Versuch nochmal überarbeitet (Und weiß jetzt auch, warum man seine Arbeiten auch im PDS-Format abspeichern sollte *g*)
Das Ergebnis sieht so aus:


Ich hab jetzt weniger Brushes und sowas verwendet, aber ich finde jetzt sieht das ganze irgendwie ein bisschen leer aus...
 
H

henni_w

Guest

AW: Songtexte in Bildern


[...]
Ich hab jetzt weniger Brushes und sowas verwendet, aber ich finde jetzt sieht das ganze irgendwie ein bisschen leer aus...

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte daran liegen, dass der Hintergrund genauso weiß ist wie der Bildschirmhintergrund.

So würde ich auch meinen, dass das Bild zu leer ist. ... Denn eigentlich erstreckt es sich über den ganzen Monitor, auch über den Rand des eigentlichen Bildes hinaus. ... Was dir fehlt, ist eine Abgrenzung, ein Rahmen. Irgendetwas, das zu erkennen gibt, wo das Bild aufhört. ... Schon eine andere Hintergrundfarbe könnte dabei Abhilfe schaffen.
 

Smutja

Hyperaktives Retikulum

AW: Songtexte in Bildern

Vielleicht wäre es auch ganz sinnvoll, die einzelnen Bildelemente besser aufeinander abzustimmen. Mir fällt negativ auf, dass es recht zusammengewürfelt aussieht und man als Betrachter nicht so wirklich weiß, worauf man sich nun konzentrieren soll, da in den Grafiken keine wirkliche "Einheit" rüberkommt. Hier spielt wohl auch der Faktor "Farbe" eine Rolle. Die Farbanteile- bzw. Verteilung ist ganz unterschiedlich. Einen besseren Eindruck würde es wohl machen, wenn das Rot sich von einer Seite zur anderen durchziehen würde... in dem Fall fehlt also in der rechten unteren Ecke etwas. Alles in allem wirkt das Bild dadurch irgendwie "beliebig".

Versuch doch nochmal eine Variante mit einem (!) Noten- oder Textbrush im Hintergrund, der genau unter der Schrift liegt und reduzier dann das Drumherum ein wenig.


Grüßle,
Smutja
 

Urs

Aktives Mitglied

AW: Songtexte in Bildern

Hallo
die zweite Bearbeitung ist an sich besser, aber der weiße Hintergrund ist zu blaß
was hat der Blutspritzer mit dem Songtext zu tun?
 
D

DanceForMe

Guest

AW: Songtexte in Bildern

Mir gefällt das zweite ganz klar besser! Allerdings müsstest du dort die Schrift stärker in den Mittelpunkt des Bildes rücken, denn um diesen Text gehts ja hauptsächlich. Sprich: leserlicher machen, vielleicht grösser, mehr Durchschuss usw.

Gruss D4M
 

photofreak93

Artworker

AW: Songtexte in Bildern

mir getz genau wie meinem vorredner, ich finde vom gesamtbild und der abstimmung der bildelemente her eindeutig das 2. besser, allerdings in diesem bild ziemlich in vom text abgelenkt, da es ja doch ziemlich voll ist...
lg, photofreak
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben