Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Tropischen Strand“

karstenkurt

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo,

ich möcte gerne mit Photoshop eine tropische Scenerie entwerfen welche in der Art wie diese ist
http://community.webshots.com/photo/487859408/487875084GWOfxq

Allerdings möchte ich im Vordergrund einen Strand haben, links einige Palmen und dann das Meer und den Himmel. Schon wäe es ebenfalls, wenn sich die Wellen auf den strand zubewegen würden.

Ist so etwas möglich? Bin leider Newbie und brauche deshalb ein bisschen Hilfe.
 
D

Daniela

Guest

hallo
es ist fast alles möglich :)
vielleicht könntest du uns mal eine von dir erstelle Version hier posten, und wir würden bestimmt gerne bei Details helfen,oder Probs die du damit hast, aber so allgemein,und grundsätzlich,kann ich nur sagen
"klar ist das möglich"
gurss
Daniela
 
X

xslippyx

Guest

willst du das bild denn in einem comic-stil haben oder soll es fotorealistisch sein?

wenn es fotorealistisch sein soll würde ich da mit composing rangehn, das heisst du schneidest ein harmonierendes gesamtbild aus ganz vielen einzelbildern zusammen, die du aufeinander abstimmst.

wenn du es als comic haben willst, könntest du es ja eventuell erstmal zeichnen, und dann mit photoshop colorieren.
oder du machst das bild erstmal fotorealistisch durch composing und änderst es dann durch die photoshop-filter in eine zeichnung um.

wenn du willst könnte ich dir auch zu allem links zu tutorials geben.
 

karstenkurt

Nicht mehr ganz neu hier

Guten Morgen,

ich hab schon mal ein bisschen rumgespielt und dieses ist dann dabei rausgekommen.


Allerdings stell ich mich immer ein bisschen blöd bem Freistellen einer Palme an. Auch der Schattenwurf des Sonnenschirms fehlt mir noch.
 

2d4u

Veteran

Die Palme ist doch OK freigestellt, bei der Header-Größe sieht das doch vollkommen in Ordnung aus. Den Schatten des Regenschirms kannst du so machen, in dem du
-die Umrisse des Schirms markierst (strg-klick auf das ebenenbild)
-eine neue Ebene erstellst (hinter Schirm) und diese mit der Auswahl schwarz färbst
-die neue Ebene mit Strg+T in Transform. Modus bringst und dann die Ecken bei gedrückter Strg Taste so hinziehst das der Schattenwurf dir gefällt.

Kannst du mir folgen?
Wenn ja dann versuch doch folgendes:

-die eben erstelle Schatten Ebene wieder mit Strg-Klick umranden
-die Schatten Ebene löschen
-die Hintergrund-Strand-Ebene auswählst
-mit Strg+L die Tonwertkorrektur aufrufst
-den linken (schwarzen) Regler nach links ziehen bis dir der Schatten kräftig genug ist

So gibt das einen perfekt dem Sand angepassten Schatten...
 

karstenkurt

Nicht mehr ganz neu hier

2d4u schrieb:
Die Palme ist doch OK freigestellt, bei der Header-Größe sieht das doch vollkommen in Ordnung aus. Den Schatten des Regenschirms kannst du so machen, in dem du
-die Umrisse des Schirms markierst (strg-klick auf das ebenenbild)
-eine neue Ebene erstellst (hinter Schirm) und diese mit der Auswahl schwarz färbst

Danke für die Antwort.
Also, die Palme geht bestimmt noch besser! Werds mal morgen ausprobieren.

Beim Markieren des Schirms macht PS mir ein blaues Rechteck um den Schirm, ist das korrekt? Und wie mache ich das mit der Ebene. Wenn ich eine neue Ebene erstelle, ist die leer und da ist auch kein Umriss drauf, welchen ich füllen könnte. Kannst Du ein klein bisschen genauer erklären?
 

gelibeh

Noch nicht viel geschrieben

Du klickst erst mit gehaltener STRG-Taste im Ebenenmanager auf den Schirm. Dann wird der Umriss markiert. Kannst auch den Schirm anklicken und über AUswahl-> laden den Schrim zur Auswahl machen. Dann klickst Du im Ebenenmanager auf die neue leere Ebene und füllst mit schwarz
 

gelibeh

Noch nicht viel geschrieben

Ich persönlich male ja mehr mit PS und würde sowas mit einem Airbrushpinsel sprühen, weichzeichnen und verschmieren, eventuell erst mehrere Ebenen übereinander nehmen. Aber vielleicht wissen Andere ja noch einen Tipp
 

karstenkurt

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo,
das mit dem Airbrush werde ich mal ausprobieren. Mal sehen ob ich das hinbekomme.

Die Wellen hab ich wieder verworfen. Wollte die Bewegung eigentlich mit Anfy machen und dann als gif, aber das wird wohl für ein Banner zu gross (von der Dateigrösse). Mal sehen, was mir/Euch sonst noch einfällt.
 

2d4u

Veteran

karstenkurt schrieb:
Danke.

Hattest Du Dir das so vorgestellt?



Wi bekomme ich schöne Wolken hin? So wie hier
http://www.webshots.com/g/32/585-sh/52580.html

Genau so hatte ich das gemeint, aber versuch doch mal den Schatten im Wasser irgendwie unkenntlicher (schwächer, verschwommener) zu machen, denn so sieht es aus als wäre das Wasser wie bei der Augsburger Puppenkiste, da der Schattenwurf gleich ist wie beim Sand. Oder du machst den Schatten einfach kürzer :wink:
 

karstenkurt

Nicht mehr ganz neu hier

Puppenkiste ist gut :D Ich bin schon, das ich das so hinbekommen habe. Aber ich schau mal. Bekomme ich da mit nem Weichzeichner hin?

Normalerweise wäre ja auch noch der Wellengang zu berücksichtigen,oder? Gibt es eigentlich Filter für sowas?
 

2d4u

Veteran

Wellen wären doch gut mit dem Verzerrungsfilter "Wellen" zu machen, oder? Ich denk aber da der Bereich sooo klein ist (ca 2mm) kannst du den Ebenenschatten an der Stelle auch einfach zu 80 % wegradieren.
 

Wolf-08

Noch nicht viel geschrieben

@gelibeh

Ja, die Wolken und der Himmel in diesem Tutorial sind mit Photoshop gemalt.

Hier mal der direkt-Link.



Gruß Wolf
 

2d4u

Veteran

karstenkurt schrieb:
:D Na super. Ich bin ein Neuling! Wie geht das?

Na einfach die Ebene anwählen und dann mit dem Radieren Werkzeug (Deckkraft 80%) drüber.

Für den Filter:
Die Ebene Markieren, den Teil der nachher wellig sein soll markieren und dann einfach Filter->Verzerrungsfilter->Wellen klicken.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.480
Beiträge
2.578.015
Mitglieder
65.973
Neuestes Mitglied
Agilmar
Oben