Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Tutorialbeschreibung

MrDiek

Ostfriese

Also es geht nun um Tut-Beschreibungen...

Falls ihr ein Tutorial online stellt dann beschreibt es auch in Details und lasst nicht einfach sachen weg..

zB das man ein ganz neues Bild öffnet usw.

Lasst doch einfach jemanden der es nit kann testen und wenn die Person es schafft, dann stellt es online und nicht sobald ihr fertig seid....


Vielen Dank

GreeTz Diek
 

Antworten zum Thema „Tutorialbeschreibung“

TRex2003

Hat es drauf

hmm also ich selber folge in der regel einer linie: wenn ich was als einsteigertutorial beschreibe, dann erkläre ich auch kleine schritte. wenn ich aber ein profi-tut schreibe, dann werde ich nicht mehr zeigen, wie man eine neue ebene erstellt, oder einen verlauf schwarz-weiß von oben nach unten erstellt. ich werde es einfach so sagen, denn ich habe ja als zielgruppe leute,. die sich mit photoshop schon länger beschäftigen.
anders würde ein profi-tut einfach zu lang werden, zumal es bestimmte user vielleicht etwas nerven würde, wenn man ihnen einen absatz lang erklärt, wie man ne bestimmte funktion aufruft ;)

im fortgeschrittenen-bereich muss man halt ne zwischenlösung finden ;)
 

RominGood

Nicht mehr ganz neu hier

Würd ich mich mal dem TRex anschließen.

Wenn man sich die Einsteiger Tuts mal so durchliest, kann man damit klar kommen.
Ich zähle mich ja auch noch zu den Einsteigern und ich verstehe sie. Wenn mal was nicht auf anhieb funzt hab ich ja noch die F1 Taste. ;-)
Und ich probier es nochmal. Meistens hauts dann beim 2ten mal hin.
Gut, ich gehe jetzt von mir aus, aber ich denke bei den meisten anderen wird es auch so sein. Oder?

Und an den Profi Tuts hab ich mich auch schon rangetraut. Nicht immer der Erfolg, aber man lernt nie aus. 8)

Mfg Romin
 

Silent

Fotograf trifft Metal

Naja , schritte weggelassen habe ich noch nicht entdeckt aber ich denke das manche sachen einfach deutlich sind vor allem in Profitutorials. Wenn man dort sagt "dann legt man wolken drüber" meint man damit wolken erstellen in einer neuen ebene (scheiss beispiel...)
 

MrDiek

Ostfriese

Ne ich habe so 2 oda 3 Sachen in Einsteiger Tuts gesehen, die nicht so wirklich klar waren und da ich schon einige Zeit mit Photoshop arbeite (3 Wochen oda so... glaub ich) und davor mit Photoshop Elements 2.0 und 3.0 bin ich denk ich mal ein klein wenig besser als manche die grad anfangen und für die stell ich mir des denn recht schwierig vor.

Also wollt es ya nur mal gesagt haben weil ya auch auf Einsteiger hingewiesen wird *smile*


GreeTz Diek


PS: Es sollte keine Person angesprochen werden.
Es war keinerlei Vorwurf oda sonstiges...

Ausserdem sind diese Tut´s im gegensatz zur Phoroshop seite wirklich super erklärt!
 
M

Maju501

Guest

hi jungs
hab jetzt mal bei *tutorials schreiben*geklickt.kann man da nicht einen unterordner(oder wie heisst das)machen*so soll ein tut aussehen*ihr habt da die besseren ideen als ich.....
diesen beitrag liest in ein paar tagen leider kaum jemand.
mit den anfängertut's komm selbst ich klar,auch wenn es etwas mehr an zeit braucht :lol:
lg marion
 

Silent

Fotograf trifft Metal

Naja @maju

an forum rules /moderatoren rules wird schon gearbeitet. Danach werden warscheinlich Tutorial Rules bzw bedingungen folgen...

aber gute Idee ich schlag das gleich mal den mods vor...
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben