Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Tutorials übersetzen?

M

Magier01

Guest

Hallo,

ich denke meine Frage richtet sich in erster Linie an die Mods, bzw. Admins.

Ist es erlaubt/erwünscht Tutorials von ausländischen Websites zu übersetzen und sie - natürlich mit entsprechenden Hinweis - hier zu posten?

Ich meine da nicht nur englische Seiten, da englisch die meisten User verstehen können... ich denke da auch an spanisch, französisch und andere Sprachen.

Möglich wäre eine Übersetzung aus folgenden Sprachen ins deutsche:
hölländisch
französisch
griechisch
italienisch
japanisch
koreanisch
portugisisch
spanisch
russisch
 

Antworten zum Thema „Tutorials übersetzen?“

Paccoo

Punktedealer

grundsätzlich werden nur übersetzungen von tut's freigeschalten, wenn der urheber schriftlich einverstanden ist.
ist diese hürde genommen, steht meiner meinung nicht einer übersetzung im wege.
 
M

Magier01

Guest

lol.... nein, dann wäre ich wohl Auslandskorrespondent oder änliches...

Ich arbeite dann natürlich mit einem Übersetzungsprogramm und da die Ergebnisse solcher Programme mehr als fragwürdig sind, würde ich das ganze dann nochmal nacharbeiten.
 

lubu

Aktives Mitglied

grundsätzlich eine gute idee.

das problem ist und bleibt die sprache.

viele autoren der tuts schreiben zum teil slang, wird der dann richtig übersetzt?

es gibt zum teil probleme mit den sprachteilen der unterschiedlichen versionen, begriffswirrwar auch in der gleichen version.

mein vorschlag:
wenn wir die erlaubnis der autoren hätten, dazu noch klasse übersetzer, am besten muttersprachler in b e i d e n sprachen, oder fast alle befehle sind mit ort per bild versehen, und - diese tuts noch nicht in unserer sammlung haben, nur los, suchen, erlaubnis einholen, übersetzen und hier vorlegen.


gruss
lubu :) :)
 

sireneidae

Nicht mehr ganz neu hier

Hi Lubu,

wie sieht das dann aus, wenn ich ein "fremdsprachiges" Tutorial selber nachvollzogen habe, eigene Screenshots verwende und dann ein eigenes Tutorial erstelle. Brauche ich dann auch die Erlaubnis desjenigen, der das Thema (meinetwegen in China) zum ersten Mal gemacht hat?

Gruß sireneidae
 

Paccoo

Punktedealer

sireneidae schrieb:
Hi Lubu,

wie sieht das dann aus, wenn ich ein "fremdsprachiges" Tutorial selber nachvollzogen habe, eigene Screenshots verwende und dann ein eigenes Tutorial erstelle. Brauche ich dann auch die Erlaubnis desjenigen, der das Thema (meinetwegen in China) zum ersten Mal gemacht hat?

Gruß sireneidae

eine 1:1 übersetzung ist immer so eine sache, auch wenn du es selbst "nachbaust" ist es immer noch kopiert. besser ist es, wenn du dich von einem tut inspirieren läßt und noch deine eigene note reinmachst.
sei es, dass du das tut ausschückst (somit das tut nur ein teil deines großeren workshop ist) oder schicht weg noch verbesserst.

1:1 nachbauten sind auch nicht gerne gesehen, außer mit schriftlicher zusage des erstellers.

wollen uns so unnötigen streit vom hals halten ;-)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben