Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Vektor ?“

phoenyx

Foren Vogel

Hi leute ... also ich hab auch mal ne frage:

undzwar: wie definiert man Vektorarbeiten ?

den ich hab mal nen artwork gemacht:


und nun will ich wissen ob das ne vektorarbeit ist obwohl ich gar nix mit dem pfadtool gemacht hab :/ ... das bild besteht eigentlich aus 2 bildern die ich per
"farbbereich auswählen" ausgeschnitten hab. Dann halt strg + U und das bildkomplett schwarz gemacht und halt eingefügt (das war jetzt gaaanzz grob ;) )

btw ich ahb sowas ähnliches nämlich mal in irgendeinn forum gefunden und fand das halt so toll und wollte das nachmachen aber das war da halt ne vektorarbeit ... und somit komme ich wieder zur frage ....

nunja lg

phoenyx
 

NitroxX

Der Meister der Zeremonie

Eine Vektorgrafik besteht nicht aus Pixeln, sondern aus Kurven und Flächen. Dadurch ist die Grafik beliebig vergrößerbar (bzw. verkleinerbar) ohne einen Qualitätsverlust. Allerdings kann man "kaum" Fotos einbinden, da man ja nicht unendlich viele Informationen hat, die man in Vektoren umwandeln kann. Vektorgrafik verwendet man hauptsächlich für Logos, da diese dann beliebig größ dargestellt werden können.
Deine Arbeit ist dagegen auch aus Pixeln :)
Du müsstest z.B. Illustrator verwenden, da Photoshop nicht (kaum) für Vektorgrafiken geeignet ist.
Mehr dazu: Wikipedia

Grüße Chris
 

phoenyx

Foren Vogel

mhhh hab ich mir fast gedacht nunja an wiki hab ich aber nicht gedacht -.-. ...
danke für die antwort ... jetzt bin ich schlauer ..... aber mein artwork find ich trotzdem toll ^^
 

blackout

Schaf im Wolfspelz

es kommt nicht darauf an, wie du ein bild gemacht hast, es kommt darauf an, wie ein bild zusammengesetzt ist.
es gibt 2 arten:
- rastergraphiken (wohl die gängigere): ein bild hat ein raster, genau wie kästchen auf einem matheblock. jedes dieser kästchen (=pixel) kann individuelle eigenschaften erhalten (zb farbe, transparenz).
- vektorgraphiken: ein bild hat keine pixel sondern vertecies (=ankerpunkte), die es definieren. eine primitive kurve besteht so aus 4 punkten, die sie komplett beschreiben - dazu kommen optionen wie dicke und farbe.

der unterschied: vektorgraphiken sind verlustfrei skalierbar.
extrembeispiel: du hast ein bild mit den maßen 100*100 und vergrößerst es auf 1000*1000. die neu entstandenen rasterpunkte müssen erraten (="interpoliert") werden, da sie im ausgansbild nicht enthalten sind. eine vektorgraphik mit 100*100 kannst du groß genug machen, um damit den mond zu tapezieren - verlustfrei.

generell kann man sagen: während eine rastergraphik ein bild ist, das man auf seinen skizzenblock zeichnet, ist eine vektorgraphik das resultat einer funktion abhängig von der dimensionierung des bildes, salopp gesprochen eine formel.

um deine frage zu beantworten: nein, das bild ist keine vektorgraphik, da es aus pixeln besteht.

vektorgraphiken werden im internet nur sehr selten verwendet (mir ist nur ein typ bekannt: *.svg), weil sie wenig unterstützt werden.

der eigentliche sinn von vektorgraphiken ist eine rastergraphik daraus zu machen. das klingt zunächst paradox, macht aber durchaus sinn:
eine firma entwirft zb ein logo, setzt die skizze in photoshop um und stellt es oben links auf die firmenseite. wenn ihnen jetzt auffällt "hey, ich bräuchts doch nochmal doppelt so groß", haben sie 2 möglichkeiten: entweder sie skalieren ihr bild (mit qualitätsverlust) hoch, was ziemlich unprofessionell ist (eigentlich definiert es den begriff "unprofessionell" neu), oder sie basteln das logo in photoshop nochmal zusammen (diesmal in anderer auflösung).
hätten sie das logo als vektorgraphik gehabt, hätten sie es mit wenigen klicks größer machen können und es sähe aus wie das kleine... nur halt größer :) da sie aber ein rasterbild brauchen, wandeln sie es schnell in ein pixelbild um und das problem ist gegessen.
das umwandeln von einer vektorgraphik in eine rastergraphik heißt übrigens "rastern" (engl. "rasterize"); häufiger wird aber der begriff "rendern" benutzt. das programm tut dabei nichts anderes, als ein raster über die vektorgraphik zu legen und dann zu berechnen, welche farbe jeder einzelne punkt bekommen sollte; das ergebnis kann dann als bild gespeichert werden.

im internet kann man also nur rastergraphiken sehen, obwohl man sich bei vielen sicher sein kann, dass sie aus einer vektorgraphik erstellt wurden.

zu guter letzt: eine vektorgraphik ist nur eine vektorgraphik, wenn sie komplett aus vektoren besteht. eine photoshop-dokument mit enthaltenen pfaden ist eine rastergraphik mit ein paar vektoren drin :)


ich hoffe der roman war hilfreich ^^
-blackout

edit: mist, bis ich das hier fertig hatte, ham schon 2 andere dazwischengepostet -.-
 

blackout

Schaf im Wolfspelz

puh jemand hats gelesen...
*freu* ;)
hier noch n kleines beispiel das ich vektoriell erstellt hab:
(der hintergrund ist raster, das logo ist (war) vektor)
 

Sabber

Darth

sehr interessant :) also normal müsste doch dann ne vektorgrafik wesentlich schneller zu berechnen sein! da sie anscheinend ja dann auf einer mathematischen Gleichung bestehen müßen? (sorry wenn ich schwach blöd rede bin nit so bewandert).

Aber ein interessiert mich noch !

eine primitive kurve besteht so aus 4 punkten, die sie komplett

d.h doch dann 3 vektoren und der 4 ist für die dehnung oder?
so stelle ich mir es vor .
 

Sabber

Darth

ahh nun raff ich das.. eigentlich komliziert ^^
könnte man vereinfahcen und sagen 2 vektoren für die position
1 für die höhe und den art der kurver kann der pc eigentlich selbst berechnen währe extrem schnell ^^. aber ich schweife ab :roll:
 

blackout

Schaf im Wolfspelz

hmm kannste mal nen link reinschreiben wo man die kreis-trendwhore-brushes runterladen kann? bin zu faul sowas erst selber zu erstellen ^^
sollten es keine brushes sein: entschuldigung :)
 

phoenyx

Foren Vogel

ja das warn brushes ..

ich hab sie auf deviantart gefunden nur irgendwie gibt es den deviant nicht mehr :/ evt kannste ja mal nach "froop circle vectors" (so hieß der brush) suchen...
alternativ suchste bei www.deviantart.com nach "Cricle Brushes"

hoffe ich konnte dir weiterhelfen
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.478
Beiträge
2.577.989
Mitglieder
65.964
Neuestes Mitglied
Bina
Oben