Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Vergessen, wie gemacht!“

S

Shapeshifter

Guest

Hi!

Ich hab vor längerer Zeit mal, als ich ein paar der hiesigen Tutorials durchgemacht hab ein wenig weiter an einem von denen gefeilt, und hab einen ganz netten Effekt dabei erzielt, und jetzt versuche ich, den zu reproduzieren, aber ich hab einfach keinen Plan, wie ich das damals hingekriegt habe. Ich glaube Konturen finden und natürlich der Radiale Weichzeichner waren garantiert dabei, aber im Übrigen bin ich sehr planlos.

Es handelt sich um dieses Bild:


(Selbstverständlich (C) 2005 by Shapeshifter)

Hat jemand eine Idee, wie ich das gemacht haben könnte? Sehr schade, dass ich das vergessen habe. :(

Vielen Dank, Grüsse,
Shapeshifter
 
Tja, das passiert wenn man mit Filter rumexperimentiert und guckt was so passiert.

Geht mir manchmak auch so ...

Sieht fast so aus, als ob Du zwei oder mehr Ebenen überlagert hättest.
 
S

Shapeshifter

Guest

Mosh schrieb:
Dann guck`Dir das Tutotrial noch mal an , wo ist das Problem ?
Ich hab an irgendeinem Tutorial weitergemacht, nicht nur das Tutorial selbst, sondern von dort aus weiter, und ich wüsst jetzt auch nicht mehr welches.
Also das Einfärben ist mir jetzt klar geworden, natürlich in einer Ebene darüber beliebig anmalen und überlagern oder multiplizieren, aber die Struktur krieg ich einfach nicht mehr hin.

Na, wenn ichs doch noch rauskrieg schreib ich ein Tutorial...
 
W

WingMan

Guest

Sieht echt nett aus. Könnt mir vorstellen, dass du erstmal mit Differenz-Wolken herumexperimentiert hast, bis du eine sehr dunkle Verteilung in S/W erziehlt hast. So ab jetzt weiß ich nicht, ob es stimmt...:
Du könntest mit einem Toleranzreichen Zauberstab auf die dunklen Bereiche geklickt haben, sie anschließend eingefärbt und das ganze bei den hellen bereichen in eine andere Farbe gemacht haben(STRB+U). Nun hast du Konturen finden geklickt. Radialer Weichzeichner auf strahlenförmig ungefähr mit 70% +- 10% anschließend Grauscher Weichzeichner und Kristallisieren hinterher und das ganze duplizieren. Nun pickst du dir die dunklen Bereiche heraus mit dem Zauberstab auf fast 100% Toleranz, klickst auf Auswahl->Weiche Auswahl oder wie das heißt, entfernst die Auswahl aus der Ebene und färbst alles dementsprechend um. Anschließend nochmal Grauscher Weichzeichner und nochmal Kristallisieren. Weiß nich, so könnte ich mir das vorstellen... Vielleicht noch ein bisschen Verzerren, aber da weiß ich nicht, was genau.
 

gamax

Nicht mehr ganz neu hier

Also für den Hintergund, mußt Du einfach :

1. Filter-Rendering-Wolken anwenden
2. Filter-Vergrönerungsfilter-MEzzotint-"Einstellung kurzer Strich"
3. Radialer WEichzeichner-
Anzahl der Generatoren 100
STrahlenförmig
Sehr gut

So bekommst du zumindest schon mal den Hintergrund hin.

Für die "wabbeligen Elemente" könntest Du den Kunstoffverpackungsfilter genutzt haben.... bin mir abe rnicht sicher.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.469
Beiträge
2.577.920
Mitglieder
65.952
Neuestes Mitglied
Lunita
Oben