Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Verwendungszweck von Styles“

Paccoo

Punktedealer

hi,

kann mir mal wer einen tipp geben, wozu man Stile noch verwenden kann außer für buttons. wir haben hier eine tolle auswahl an geilen styles nun möchte ich diese auch mal sinnvoll verwenden und da ich kein webdesigner bin, muss es da doch sicher noch eine andere anwendung geben.

thx
Paccoo
 

Goebie

Nicht mehr ganz neu hier

Stimmt. Zu erwähnen wäre noch: selbsterstellte Icons... :D

( Eigentlich sind die Styles zur Arbeitserleichterung gedacht, um nicht immerwieder neu von vorn beginnen zu müssen. )
 

Paccoo

Punktedealer

Poerti schrieb:
paccoo schrieb:
hi,

kann mir mal wer einen tipp geben, wozu man Stile noch verwenden kann außer für buttons. wir haben hier eine tolle auswahl an geilen styles nun möchte ich diese auch mal sinnvoll verwenden und da ich kein webdesigner bin, muss es da doch sicher noch eine andere anwendung geben.

thx
Paccoo

Habe dieselbe Frage vor zwei Tagen Mosh per PM gestellt und ein verblüffendes Anwendungsbeispiel bekommen!

Da sollte Moshi mal ein Tut zu machen, da ich seine PM nicht veröffentlichen will!

Ich war auf jeden Fall platt.


Sieh Dir mal im Contest-Thread mein Entwurf an. Da habe ich im Hintergrund einen Standard-Style verwendet.

hatte vor diesem post kurz überlegt,ob ich unserem download-meister eine PM senden sollte ;-) da er sicher am besten wissen müsste wie man diese sinnvoll einsetzt. denke dass er diese styles sehr oft selbst benötigt.

@ mosh
wäre nett wenn du mir auch eine info zukommen lassen könntest

thx
Paccoo
 

Mosh

Nemesis-ARTgroup.de

Moin :)

Also..OK, mal kurz zu den Styles:

Styles sind nichts anderes wie vorgefertigte Ebeneneffekte.
Wer schon mal in der Palette "Ebeneneinstellungen" war, weiss, was es da alles eizustellen gibt. Von Schlagschatten, über Schein nach innen und Glanz usw.

Somit habe ich einige Styles erstellt und eben als Sets gespeichert,wobei jedes Set ein Thema haben sollte. ( wenn möglich ) Die Ausnahme bilden hier die Extzra Styles 1 - 12.

Styles kann man auf jede Ebene legen,auf eine Form, auf Text... bedingt auch auf Brushes.Mann kann sogar einen Hintergrund damit erzeugen ..:)

Hat man nun einen Style auf ein Objekt gelegt und guckt sich das an und sagt : " Na , so richtig gefällt mir das noch nich"... Dann klickt man rechts unten auf die aktuelle Ebene und da aud das " f " ganz rechts , mit der rechten Maustaste. Dann erscheint ein Menü und man wählt den letzten Punkt " Effekte skalieren " aus.
Vorsichtig hin und her schieben und alles sieht anders aus :)

Hier mal das Beispiel, was ich Poerti in der PM schickte.
Das ist ein Shape und ein Style , also 2 Klicks :)



Ok, ich hoffe, dass ich helfen konnte :)

Gruss Mosh
 

Paccoo

Punktedealer

thx, das eröffnet jetzt wieder mal einen neuen horizont.

eine frage. deine styles sind die eigentlich größenabhängig. soll heißen, wenn ich jetzt einen stil auf ein A3 format anwende, wird dass dann pixelig? hast du erfahrungen, wie groß man diese anwenden kann "ohne" fragmente zu erhalten?
 
U

Uwe411

Guest

@Mosh:
Deine Styles sind klasse!

Leider werden NichtCSler benachteiligt.
Ich habe das irgendwo schon mal geschrieben.

Könntest Du die Styles nicht für alle verfügbar machen?
 

Mosh

Nemesis-ARTgroup.de

@Paccoo: Natürlich pixelt es irgendwann. Die Musterüberlagerungen sind einfache *jpeg Pics und keine Vektoren.
Es hat eben alles seine Grenze :)

@Uwe: Seit dem ich den Crash am Rechner hatte, habe ich nur noch CS 2 drauf.
Du hast recht, wenn Du sagst, dass die 7.0er benachteiligt sind.
Aber, gut, dann installe ich mal wieder 7.0 und dann haben alle was davon,wenn ich die neuen Styles in PS 7 erstelle.
 

Goebie

Nicht mehr ganz neu hier

@paccoo

Es kommt immer drauf an, mit wieviel dpi du die Datei selbst angelegt hast. (300 dpi sind für den Offset üblich, falls es in Druck gehen soll.)

Das einzig Nachteilige ist halt, je grösser das Format mit dementsprechender Auflösung desto grösser auch die Dateimenge...
 

Rewolve44

Aktives Mitglied

Hi,

@Mosh

Endlich hast du ein gutes Beispiel für Styles gezeigt, habe mich sowieso immer gewundert das nie so richtig die Post bei deinen Styles abgegangen ist. :D

@paccoo

Wie @Goebie schon sagt kommt es darauf an in welcher "dpi" du die Styles oder Brushes erstellst.
Zum Beispiel zu meinen Tier-Brushes die sind 300dpi und auch in der Pixelanzahl sehr groß. Die kann man auch beim Druck verwenden, der Nachteil ist das sie sehr groß sind und man sie nur in PS lädt wenn man sie braucht.

Die Styles von @Mosh sind typisch für Wallpaper und Webdesign, in diesen bereich gibt es überhaupt kein Problem und der große Vorteil ist das man sie alle in PS laden kann, ohne das PS in die Knie geht, und man damit schnell herum experementieren kann. :wink:
 
P

putziali

Guest

@mosh: Hätte da auch noch ne kurze Frage. Wann gibt es denn den den Teil 2: Das Finden und Arbeiten mit den neuen Vorgaben? Wurde ja mit Teil 1: Grundsätzliches, Downlaod und Einfügen in Photoshop angekündigt. Ich persönlich tu mich grad mit dem Finden immer etwas schwer.
lg
putziali
 

Mosh

Nemesis-ARTgroup.de

@putziali öhm.... ja , Du hast recht. Der Teil 2 ist wohl schon überfällig.
Bis Sonntag ist er aber da :)
 
P

putziali

Guest

@mosh: Will Dich nicht stressen... :wink: . Kurze PM an mich, wenn fertig. Bin im Moment ziemlich wenig online, wäre supi toll von Dir.
lg
putziali
 
N

Nightelv

Guest

wow @ mosh, da werfen sich ja für mich gleich ungeahnte viele neue möglichkeiten, das heißt wohl wieder stundenlanges ausprobieren und arbeiten :D herzlichsten dank
 

Mosh

Nemesis-ARTgroup.de

@putziali: Falls die Chefs das heute freischalten, klappt das schon , mit der Terminsetzung :) Hast ja nun auch genug gedrängelt ...*lach :)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.253
Beiträge
2.576.435
Mitglieder
65.580
Neuestes Mitglied
Kusserow Thomas
Oben