Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Voreistellung für gerenderte Kamerafahrt

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo zusammen,

ich habe mir die Tutorials zum Thema Kamerafahrten angesehen, und wüsste gerne, ob man um einen Film zu erstellen (AVI) in den Rendervoreinstellungen noch etwas einstellen muss, bspw. den Filter von Standbild auf Animation? Oder genügt es über ?Rendern?, ?Vorschau erzeugen? gehe??

Danke!
Janine
 

Antworten zum Thema „Voreistellung für gerenderte Kamerafahrt“

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

Ich habe ständig die Fehlermeldung:

Rendern fehlschlagend!
(Datei: ... wird vielleicht vom Movieplayer benutzt?)

HE??? Der MoviePlaer wird zur Zeit nicht benutzt, hab ich was falsch eingestellt???
 
U

user11

Guest

Vorschau erzeugen - nö
ganz normal rendern mit richtigen rendervoreinstellungen.

Wenn du nicht weisst wie man ein video rendert ==> HANDBUCH.

Gruss user11
 

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

Hmm, leider finde ich im Handbuch nichts dazu, oder ich überseh es, bei Rendervoreinstellungen steht zwar alles mögliche, aber ich finde nichts dazu, welche Einstellungen ich für ein Video brauche!
 
H

Hinde

Guest

du musst in den rendereinstellungen einstellen von welchem bis zu welchem bild du gerendert haben möchtest...
wie das allerdings zu dem fehler kommt hab ich keine ahnung
 

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

wenn ich einfach alles gerendert bekäme, was ich mit der Kamera eingestellt habe und auch abspielen kann, wäre ich schon zufrieden! Ich hab jatzt alles mögliche durchprobiert, aber über "Rendern" ... bekomme ich halt immer Fehlermeldungen! Und wenn ich über den Render-Button (wie beim Bild rendern auch) gehe, ist die Datei nachher nicht abspielbar!
Ausserdem sollte doch eine AVI entstehn, und ich bekomme immer eine NeroShowTime Datei???
 

Blackmagic_lord

Handbuchbenutzer

Also was nicht schlecht wäre, wäre ein Screenshot von deinen Render einstellungen.
So und nun schauen wir mal:

Bei Algemein: Filter: Animation
Bei Ausgabe: Auflösung: 320x240 NTSC Mpg1, Filmformat: Automatisch, Dauer: Alle Bilder
Bei Speichern: Pfad: Dein dateiname ohne .avi, Format: AVI-Film klein.
Zum schluß auf rendern gehen, nicht auf vorschau.

Das müsste eigentlich gehen habe es gerade extra getestet damit ich dir nichts falsches sage. ist sichern nicht die Beste einstellung denn du kannst noch mehr einstellen aber es dürfte reichen um zumindestens deinen Film abzuspielen.
 

NT2005

Von dannen.

du renderst doch im avi format von wmp.
das problem hab ich auch ich hab immer musik dabei laufen und beim ersten mal klappt es zu rendern danach nicht mehr (gleiche Problem wie bei dir)

Lösung: WMP mal schließen, denn er speichert sich die Datei preview. Bei mir hats dann auch funktioniert :D
 

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

Ich könnt heulen, jetzt hab ich die ganze Zeit meine Kamerafahrt gerendert, und nun ist die avi angeblich beschädigt und kann nicht geöffnet werden!!! :oops:

"Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Möglicherweise unterstützt der Player den Dateityp nicht oder unterstützt den Codec nicht, der zum Komprimieren der Datei verwendet wurde."

HEEE???? :eek:
 
U

user11

Guest

Welchen Codec hast du denn zum Rendern benutzt? Möglicherweise unterstützt der WMP diesen Codec nicht oder du hast ihn nicht für diesen installiert.

Gruss user11
 

Elephantman

Aktives Mitglied

Blackmagic_lord schrieb:
Was ihr alle gegen den Mediaplayer habt der spielt doch auch wirklich alles ab was so gang und gebe ist. Ich habe keine Probleme.

Er spielt das ab was gang und gäbe ist, wenn du den Codecpack installiert hast. Wenn nicht dann kann er so viel wie ein kleines Kind :lol:
 

goZ

Noch nicht viel geschrieben

Ohne mein K-lite codec pack geht auch nur sehr wenig, ich bevorzuge bei nicht so gängigen codecs den wmp classic... ^^

such einfach ma bei google nach K-lite codec pack dass sollte dir helfen...


mfg. goZ
 

Elephantman

Aktives Mitglied

Logo kannst du das. Aber alles was du installierst macht Probleme bzw. bremmst den PC. Deswegen lieber VLC oder den MP Classic der ziemlich das gleiche kann als der Codecpack. Aber das ganze eben ohne Setup :wink:
 

Blackmagic_lord

Handbuchbenutzer

Ja aber genau das ist das was mich wundert ich habe ja nun nicht den Super PC aber ausbremsen tuht da nichts. Ist ebend alles richtig Konfiguriert. das ist das letzte was mir passiert das das system abschmiert oder auch nur irgendwie langsammer geht. ich verstehe das echt nicht was ich anders mache.
 

Janine

Nicht mehr ganz neu hier

Ich habs zwar jetzt soweit gepackt, aber leider kann ich nur bis zur Bildgöße 480 x ... rendern, ansonsten bekomme ich die Fehlermeldung "Kann Datei nicht spechern"
Ich habe hier auf der Arbeit einen recht guten rechner, auf den ausser Cinema kein weiteres Program instelliert ist (nicht mal die office Programe). Was für einen Rechner muss man denn dann bitte haben, um auch größere Bildformate zu rendern, oder hab ich bloß was falsch eingestellt? So ist die Qualität so mies, dass kann ich je keinem Kunden zumuten!
Gibt es da nen Trick???
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Anzeige

Anzeige

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Anzeige

Anzeige

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.218
Beiträge
2.576.567
Mitglieder
65.480
Neuestes Mitglied
Gandalf*63
Oben