Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „WEP Sicher?“

nihon_no_keks

Aktives Mitglied

Hallo!
Zuhause haben wir eine Fritzbox (und natürlich wlan) mit WPA verschlüsselung. (um genau zu sein WPA u WPA2). Jetzt gibt es ein Problem. demnächst wird hier auch noch ein Nintendo DS auftauchen. Dieser hat auch die möglichkeit eine WLAN verbindung aufzubauen, allerdings (laut Nintendo Webseite, ich weiss nicht, wie aktuell die info ist, vll gibts auch ein update) nur mit WEP verschlüsselung. WEP an sich ist ja nicht mehr sicher, habe ich gehört. Wir leben zwar auf dem Dorf, und keiner sonst hat Internet noch einen PC, aber eine unsichere Verbindung muss ja nicht sein. Aber theoretisch ist WEP+Mac Adressen Filterung doch schon sicher oder? Eigentlich würde doch sogar die Mac Adressen Filterung alleine reichen (zumindest um fremde geräte die verbindung zu verwähren).
Was meint ihr?
 

Der_Ritter

Nicht mehr ganz neu hier

AW: WEP Sicher?

Sicherlich ist die MAC-Adressen Filterung zusätzlich zur WEP-Verbindung eine gute Sache, aber auch MAC-Adressen lassen sich softwareseitig "vorgaukeln". Wenn es jedoch keine andere Lösung gibt, ist dies das Beste, was du den Umständen entsprechend machen kannst.
Eine sichere Sache wie WPA und WPA2 ist es hingegen nicht.

Gruß
Der_Ritter
 

nihon_no_keks

Aktives Mitglied

AW: WEP Sicher?

Aber ich kann meinem Router doch sagen, dass er GAR KEINE neuen Macadressen zulässt, nur wenn ich diese manuell bestätige, oder?
 

zioschild

Noch nicht viel geschrieben

AW: WEP Sicher?

Mag sein, dennoch! Wenn jemand dein Netz hackt (mit WEP dauert das nur ca 6min) kann er auch diesen Punkt aushebeln.

Also: für den Heim-Netz-gebrauch ist WEP nur dann sinnvoll wenn du ein WLAN-Adapter hast, was kein WPA unterstützt, ansonsten würd ich dir empfehlen auf WPA umzusteigen. Ist einfach sicherer.
 

Der_Ritter

Nicht mehr ganz neu hier

AW: WEP Sicher?

Aber ich kann meinem Router doch sagen, dass er GAR KEINE neuen Macadressen zulässt, nur wenn ich diese manuell bestätige, oder?
Sicher kannst du das. Aber die MAC-Adressen die du zulässt, könnte man rein theoretisch oder eben auch praktisch fälschen. Also meiner Netzwerkkarte die MAC-Adresse der von dir im Router freigegebenen MAC-Adresse per Software zuweisen, so dass dein Router meine Netzwerkkarte als deine erkennt.

Gruß
Der_Ritter
 

nihon_no_keks

Aktives Mitglied

AW: WEP Sicher?

Okay, das klingt nicht so sicher.....Naja, ich muss das mal mit meinem Bruder besprechen...Vll hat der ja auch eine Idee.
 

Knallcharge

Noch nicht viel geschrieben

AW: WEP Sicher?

Ich kann nur aus (leidvoller) Erfahrung berichten, dass WEP mit MAC-Filter nicht sicher ist. Diese Zusammenstellung wurde bei mir vor ca. einem halben Jahr geknackt.
Seitdem habe ich aufgerüstet und nutze nur noch WPA2.
 

nihon_no_keks

Aktives Mitglied

AW: WEP Sicher?

okay....das ist schade. nunja. die chance dass ich hier gehackt werde ist sehr sehr gering....... aber man muss ja das risiko nicht eingehen. ich werde auf jedenfall mal bei nintendo anrufen und mal fragen wie die sich das so vorstelllen^^
 

Schmaid

Nikonianer

AW: WEP Sicher?

Hi nihon_no_keks,

eine Weitere Möglichkeit wäre, einfach dein Nintendo DS via Netzwerkkabel anzuschließen. Dann brauchst du nicht auf WEP umsteigen und ein Sicherheitsrisiko einzugehen.
Wobei die Gefahr wohl wirklich sehr gering einzustufen ist wenn du MAC und WEP einsetzt. Da muss schon jemand etwas ganz bestimmtes von dir wollen um extra in dein Dorf zu fahren und genau dein Netzwerk zu knacken...

Grüße Schmaid
 

nihon_no_keks

Aktives Mitglied

AW: WEP Sicher?

DAnke für den tipp =) das wäre wohl die notlösung gewesen....
Was das hacken angeht: denke ich auch. WPA/2 verschlüsselung kann man bestimmt auch irgendwie knacken. Nun gut, Danke für eure Tipps !
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.468
Beiträge
2.577.914
Mitglieder
65.950
Neuestes Mitglied
magnify
Oben