Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „werkzeuge“

king13

Noch nicht viel geschrieben

hi@all . weis einer von euch welches werkzeug ich benutzen muss wenn ich z.b ein akt Foto mache und die frau meint,,,hmmm jaaa aber diese kleine speck rölchen , kann man das nicht weg machen bla bla bla wie frauen nun mal so sind ;):D da gibt es bestimmt doch ein Werkzeug dafür oder?
 

Chizzis

Nicht mehr ganz neu hier

AW: werkzeuge

Ich würde dir auch zum Verflüssigen raten.

Findest du allerdings unter Filter (nicht bei den Werkzeugen) oder du benutzt Umschalt+Strg+X dann kommst du auch dort hin
 

wolfs

Nicht mehr ganz neu hier

AW: werkzeuge

Es wäre vielleicht gut zu wissen, in welchem Umfang die Röllchen entfernt werden müssen. Wäre gut, wenn du das Bild posten kannst, damit man weiß, ob dass noch klappt. ;-))

Also, mit dem Verflüssigen-Werkzeug lässt sich schon viel machen.

Hier ist ein Link, wo gezeigt wird, wieviel man mit Photoshop abnehmen kann:

Abnehmen mit Photoshop - TorstenHamster - MyVideo
 
S

Sefa

Guest

AW: werkzeuge

Hi ich würde auch das verflüssigen werkzeug nehmen.

Ich habe es zum bauchstraffen, Brustvergrössern benutzt:D.

Einfach versuchen.
 

Nyxx

Lernender

AW: werkzeuge

Neben den bereits genannten noch das Hantel- und Diätwerkzeug. Arbeiten aber beide relativ langsam und können teilweise nicht dauerhaft gespeichert werden. Weshalb sie ggf. nur mit Bedacht eingesetzt werden sollten.:D
 

Papierherz

Zukünftige. (:

AW: werkzeuge

eine andere möglichkeit wäre auch dein bereich (zb den hüftspeck ;)) auszuwählen und den dann "frei transformieren". bisschen nach links, rechts verschieben und fertig :)

aber die meist genutzte wahl is das verflüssigungswerkzeug :)
 

jenni

Forum-Gottheit

AW: werkzeuge

hi@all . weis einer von euch welches werkzeug ich benutzen muss wenn ich z.b ein akt Foto mache und die frau meint,,,hmmm jaaa aber diese kleine speck rölchen , kann man das nicht weg machen bla bla bla wie frauen nun mal so sind ;):D da gibt es bestimmt doch ein Werkzeug dafür oder?

schaust du hier ;)
 

king13

Noch nicht viel geschrieben

Das Werkzeug nennt sich wohl Verflüssigenwerkzeug deiner Beschreibung zu deuten :p
ja^^ genau

shift +ctrl+ x kommst du denn liquify da kannst du arbeiten.
thx^^.............................

genau das suche ich , nur ich kann leider kein englich : (

eine andere möglichkeit wäre auch dein bereich (zb den hüftspeck ;)) auszuwählen und den dann "frei transformieren". bisschen nach links, rechts verschieben und fertig :)

aber die meist genutzte wahl is das verflüssigungswerkzeug :)
thx , muss mich halt noch ein bissel zurecht finden mit dem prog:hmpf:

edit: Bitte nutze die edit Funktion um Mehrfachpostings zu vermeiden.
hmm edit?? sorry wusste es nicht , und mit dem edit ? kann mir das einer erklären?
 
Zuletzt bearbeitet:

Weichzeichner

Alles muss funktionieren.

AW: werkzeuge

Arrrrgghhhh Triple-Post. Zusammenfügen bitte, bitte!!!!



Genial oder?
(Jetzt ist es zwar Hip Hopper Deutsch, aber was soll man machen :D)

EDIT: Argh................ Vierfachpost!
 

king13

Noch nicht viel geschrieben

AW: werkzeuge

Es wäre vielleicht gut zu wissen, in welchem Umfang die Röllchen entfernt werden müssen. Wäre gut, wenn du das Bild posten kannst, damit man weiß, ob dass noch klappt. ;-))

Also, mit dem Verflüssigen-Werkzeug lässt sich schon viel machen.

Hier ist ein Link, wo gezeigt wird, wieviel man mit Photoshop abnehmen kann:

Abnehmen mit Photoshop - TorstenHamster - MyVideo
alter das ist ja mal der Hammer ,aber um das so hin zu bekommen brauch ich klaube ich noch etwas zeit^^
 

patrick_l

Hat es drauf

AW: werkzeuge

Wenn du dich mit den Grundlagen von Photoshop vertraut gemacht hast, die ein oder andere Lektüre und diverse Workshops durch genommen sind wirst du das auch ohne Probleme umsetzen können. Wichtig sind einfach die Grundlagen, weil auf den alles weitere Aufbaut.

Lg DerOtto
 

king13

Noch nicht viel geschrieben

Hi ich würde auch das verflüssigen werkzeug nehmen.

Ich habe es zum bauchstraffen, Brustvergrössern benutzt:D.

Einfach versuchen.
^^^^^^ ja bin dabei , aber ich finde mich nicht richtig zurecht, wird aber^^

ahhh edit ^^ok habs gerafft, sorry noch mal


edit Miah: Bitte Editfunktion benutzen, um Doppelposts zu vermeiden. Danke!Einfach auf Edit klicken und deinen Beitrag anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.484
Beiträge
2.578.033
Mitglieder
65.981
Neuestes Mitglied
bruns
Oben