Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „wie erstelle ich ein Wasserzeichen?“

Cobblestone

Aktives Mitglied

@Cincley

Ein Wasserzeichen wofür!?
Als Bildschutz oder für ein Wallpaper? Was willst Du denn damit anstellen, oder anders herum wofür brauchst du es denn?

Gruß cobblestone :eek:
 
S

sirStokes

Guest

ursprünglich sind doch Wasserzeichen z.B. in Edlen Briefen im Papier drin.
Wenn du sowas also in Photoshop machen willst dann machste einfach das Zeichen und Symbol das du willst in den Hintergrund mit einer geringen Deckkraft.
Das wäre für mich jedenfalls der Effekt eines Wasserzeichens in einem Brief z.B..
 

Cobblestone

Aktives Mitglied

@Fragg3r.

aber da kann er doch auch den DigimarcFilter nehmen.
Photoshop-->Filter-->Digimarc-->Mit Wasserzeichen versehen.

glaub ich!?

gruß cobblestone :wink:


edit:
@sirStokes

Für ein Briefpapier würde ich es dann genauso machen,wie du es anführst,
daher meine Frage wofür das WZ gebraucht wird.
 

Cobblestone

Aktives Mitglied

@ali2000

wer Geld nachmacht oder nachgemachtes Geld in umlaufbringt etc.....


Knast!

Gruß cobblestone :wink:

P.S.: aber einen alten Schein hab ich noch.
 
S

sirStokes

Guest

wißt ihr was passiert wenn man über photoshop nen Geldschein scannen will?
Dann zickt Photoshop rum und weigert sich zu scannen.
Hab ich übrigens nciht gerade erst getestet sonder hat man mir erzählt. :wink:
 

Cobblestone

Aktives Mitglied

@sirStokes

keine Ahnung mit dem scannen, hab ich noch nicht ausprobiert. :?:
Ich meine aber irgendwo gelesen zu haben das Hardware (Kopierer,Scanner,Drucker etc.,) mittlerweile Geldscheine erkennen können und systembedingt die vervielfältigung unterbinden.

Den 5DM Schein hab ich irgendwann mal erGoogelt.

Gruß cobblestone :wink:
 
M

Marotzke

Guest

Cool, muss ich sofort mal ausprobieren mit dem Scannen :lol:

Aber es wäre totaler Schwachsinn; sowas zu blocken; weil >>
Digitalkamera :)
 

Fragg3r

Board Kartoffel

lol??? digital camera...

1 bekommst du damit nicht im geringsten die auflösung und spiegelungen des scheines hin

kleiner tipp

ich bezahl seit jahren nur mit monopoly geld :D ;)))))
 
S

sirStokes

Guest

nächster Tipp...
anderes Scanprogramm und dann das Bild in Photoshop öffnen.. da gibts dann keine zickerei von photoshop
 

ali2000

Nicht mehr ganz neu hier

na auf soviel resonanz auf meine antwort hatte ich nicht erwartet, hauptsache
cinkley konnte (ich hoffe es) geholfen werden
 

Lakai

Aktives Mitglied

habs zwar nocht nicht probiert, aber kann mir nicht wirklich vorstellen dass es so ein großes problem darstellt geldscheine zu scannen, wenn man wirklich will. aber erstens verändern sich bei neuen geldscheinenen leicht die farben durchs scannen und selbst wenn man den schein dann mal im rechner hat, braucht man immer noch ein spezielles papier, eine spezielle tinte, eine spezielle beschichtung. also fälschen mit haushaltsmittel sollte man gleich wieder vergessen...
 

Cobblestone

Aktives Mitglied

@Lakai

I am 8O ,

wer hat hier was von fälschen gesagt!? So langsam gleitet das hier glaube ich ab, nicht das wir noch Ärger mit dem BKA kriegen.
Die suchen das Internet gerade nach solchen floskeln wie "Geld und fälschen" ab.

Also nochmal, Geld nachzumachen (es reicht der versuch) ist Strafbar und wird mit Gefängnis meines Wissens nicht unter 2 Jahren bestraft.

Also, nix mit fälschen hier.

:x cobblestone
 

rackerchen

Hat es drauf

das ist ja alles schön und gut aber das scannen von geldscheinen erklärt immer noch nicht das mit dem wasserzeichen !-)))) vielleicht könnte sich da noch mal jemand zu äussern würde mich nämlich auch intressieren bei wallpappern oder auch anderen bildern mit ps gemacht.

wie das mit dem Digimarc funktioniert hab ich noch nicht kapiert *rotwerd*

danke

rackerchen
 

Cobblestone

Aktives Mitglied

@rackerchen

nochmal wg.dem Wasserzeichen.

Man kennt diesen effekt von gutem Geschäftspapier oder von Geldscheinen, in Photoshop kann ich sowas mit Ebenen überlagerung bewerkstelligen.
Das Motiv oder die Schrift die ich als Wasserzeichen haben möchte,
da verändere ich halt nur eben die Deckkraft (Sichtbarkeit) der Ebene.
Im beigefügtem Bild hab ich mal ein paar beispiele dafür reingelegt.


Das andere ist ein Digimarc Wasserzeichen, das ist ein verfahren womit Pixel mehr oder weniger auffällig(Sichtbar ziemlich fälschungssicher oder weniger sichtbar fälschungsanfällig) in ein Bild gebracht werden um somit einen Kopierschutz zu gewährleisten.

Ein Digimarc ist also eine Art Bildstempel,

Ich hoffe das war soweit ausführlich genug, wenn ich etwas vergessen haben sollte oder etwas verkehrt erklärt haben sollte, korrigiert mich. :wink:
 

rackerchen

Hat es drauf

dank dir für deine erklärung cobblestone jetzt bin ich auf jedenfall schlauer muß ich das bei der letzten oder ersten ebene machen das wasserzeichen oder ist das egal
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.473
Beiträge
2.577.945
Mitglieder
65.955
Neuestes Mitglied
astrid
Oben