Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Wie lasse ich Teile eines Bildes aus dem Rahmen springen?

F

fanttomas

Guest

Hallo Leute,

Ich habe ein Frage an euch:
Ich möchte Teile eines Bilder sozusagen aus dem Rahmen springen lassen, der Hintergrunde wird hinter einem Bildteil entfernt sodass dieser freischwebend aussieht. Ich hoffe, meine Erklärungen sind eindeutig genug.
Auf jedenfall zwei Besipiele:





Nun wollte ich fragen, ob jemand eine gute Anleitung dafür hat oder mir ein Paar Tips geben kann.

Dank im Voraus
Gruss
 

Antworten zum Thema „Wie lasse ich Teile eines Bildes aus dem Rahmen springen?“

MrDiek

Ostfriese

Hay...

Kurz und knapp wenn du das Schiff ausgeschnitten hast legst du es in eine Ebene über dem Rahmen und somit geht es über die Ränder...

Was du beachten musst ist, dass dein Rahmen, also der hintergrund nicht das ganze Bild ausfüllt, sondern du ein wenig Platz bis zum Rand lässt... Dort wird das schiff (beispiel) dann überstehen..

GreeTz Diek
 

MrDiek

Ostfriese

Hay Poerti...

Ich habe recht viele Sachen die ich, wenn ich sie mal gebraucht habe, sie ausgeschnitten habe und dann extra als .gif gespeichert dann kann ich sie so verwenden...

GreeTz Diek
 

Rewolve44

Aktives Mitglied

Hi,

@MrDiek

Ich habe recht viele Sachen die ich, wenn ich sie mal gebraucht habe, sie ausgeschnitten habe und dann extra als .gif gespeichert dann kann ich sie so verwenden...

Das ist auch Professionel wenn du ausgeschnittene Bilder extra speicherst, aber bitte nicht als "GIF", da hast du nur 256 farben und nebenbei "Indiziert" da du ja die Transparenz brauchst.
Also Fesplattenplatz dürfte ja heute kein Problem sein, also speichere sie als "Tiff" und vorher speichere noch die Maske ab nun kannst du den Hintergrund mit einer X-belibigen Farbe füllen oder Bild und jeder kann die Datei so sehen wie du es haben willst.

Und wenn du später einmal diesen ausgeschnittene Teil wieder brauchst, lädst du dir von der Tiff-Datei die Maske und kannst es wieder einfügen wohin du willst, und verlierst nichts an Farbe und Qualität.
 

MrDiek

Ostfriese

Hay revolwe...

tiff Dateien sagen mir gar nichts... Habe ich weder mal benutzt noch mit gearbeitet.. Was wird denn da gespeichert?? Also Hintergrund + das ausgeschnittene oder verstehe ich das falsch???

GreeTz Diek
 

Rewolve44

Aktives Mitglied

Hi,

@MrDiek

Die "Tiff" Datei speichert auch die Kanäle mit, das heist z.B. wenn du einen Teil ausschneidest (maskieren), speicherst du die Maske und sie wird zu den 4 Kanälen die du bei RGB hast (RGB, Rot, Grün und Blau) mitgespeichert.
Du kannst da z.B. auf einen Bild 10 verschiedene Motive haben und sie jeweils als Maske abspeichern (Maske1, Maske2 oder Kopf, Hand, Füsse usw.).
Nachher wenn du die Masken gespeichert hast kannst du ganz normal deinen Hintergrund setzen wie du willst das es die Leute sehen können.

Wenn du jetzt irgendwann einmal wieder einen Teil von diesen Bild brauchst weil du es in irgend ein anderes Bild einfügen willst, dann öffnest du die Datei, gehst auf "Auswahl/Auswahl laden" und öffnest z.B. Kopf.

Jetzt hast du den Kopf maskiert und kannst ihn gleich kopieren und in ein X-Beliebiges Bild einfügen.

Vorteil wie gesagt ist das du alle Farben erhällst und es ist um einiges kleiner als eine PSD-Datei.
Bei einer Tiff-Datei brauchst du ja nicht die ganzen Ebenen wie bei einer PSD-Datei sondern nur die Masken.
 
F

fanttomas

Guest

woooah schrieb:
out of bounds dürfte die sache heissen. ..guckst du hier zB!

Danke für die Anleitung, mache ich mich ans probieren.

Auch an den Anderen Danke, ich werde auch eure Tips probieren und halte aeuch aauf dem Laufenden.

Gruss
 
M

Messiahs

Guest

So also ich als blutiger Anfänger hätte einfach den Rahmen erstellt und alles ausserhalb desRahmens weggeschnitten. Dann hätte ich einfach mit Lasso und Radiergummi den Teil der ausfallen soll ausgeschnitten und über den Rahmen gepackt.

Die Ebenen würden dann so aussehen

original Bild
Rahmen
rausstehende/s Teil
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben