Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Wie lerne ich richtig Composing?“

X

xslippyx

Guest

Hallo!
Ich merke langsam mehr oder weniger das ich aus normalen tutorials leider nicht mehr viel lerne, da es meist nur irgendwelche Filtersachen sind, die am ende recht unprofessionell aussehen...
Jetzt würde ich gerne mehr über Composing lernen, wie ich aus völlig unabhängigen Bildern ein komplett neues mache, das auch so aussieht, als würde alles zueinander passen, vom lucht sowie von den farben her.
Hat jemand einen Tipp für mich? Wäre sehr dankbar, bin im moment was Photoshop angeht nmlich sehr wissensdurstig ;)
 
Am besten, Du entwirfst erst im Kopf Dein Bild, wählst ein Thema, das Dein Bild haben soll.
Oder mach bei einem der Contests mit.

Versuche das was Du Dir vorstellst in PS umzusetzen, auch wenns Tage dauert.

Irgendwann ist dann Dein Meisterwek fertig.
 

Carlo60

Nicht mehr ganz neu hier

Fragen gibt?s die dürfte es gar nicht geben aber bitte :

xslippyx schrieb:
Hallo!
Ich merke langsam mehr oder weniger das ich aus normalen tutorials leider nicht mehr viel lerne, ...... Jetzt würde ich gerne mehr über Composing lernen, .........


Den Preis hat "LadySaturn" vorsorglich weggelassen = "Zusammen für: EUR 99,90"
:D

Ich werde DIR vorerst die Bedeutung des Wortes veranschaulichen = Composing = kombinieren; zusammenfügen?. !?

Also wenn du wirklich schon so "PS-Tutorial-vollgestopft" bist und Euro 99,-- einsparen möchtest solltest du zuerst das Hirn einschalten *sorry* und anschliessend mit dem bis jetzt angeblich schon gelernten wie z.Bsp. mit den Grundkenntnissen von Ausschneidewerkzeug & Ebenen & den Farbfiltern experimentieren.

Mit freundlichen Grüßen Carlo :D
 
X

xslippyx

Guest

Carlo60 wrote:

LadySaturn wrote:
Photoshop - Maskierung & Compositing

Den Preis hat "LadySaturn" vorsorglich weggelassen = "Zusammen für: EUR 99,90"


Das Buch kostet max. 59,95?!

Hui das is aber n happiger Preis...Aber trotzdem danke für den Tipp!

Ich werde DIR vorerst die Bedeutung des Wortes veranschaulichen = Composing = kombinieren; zusammenfügen?. !?

Also wenn du wirklich schon so "PS-Tutorial-vollgestopft" bist und Euro 99,-- einsparen möchtest solltest du zuerst das Hirn einschalten *sorry* und anschliessend mit dem bis jetzt angeblich schon gelernten wie z.Bsp. mit den Grundkenntnissen von Ausschneidewerkzeug & Ebenen & den Farbfiltern experimentieren.

ICH kann auch Englisch und weiss was Composing heisst...
Und das Ding is halt das ich jetz ne Menge Tutorials auf anderen Seiten abgegrast hab und das meistens nur welche waren wie "Ja so machst du den und den Effekt", was einem zum generellen lernen irgendwann leider auch nicht mehr allzu viel bringt, und dann bin ich auf Composing gestossen und habe mir gedacht, hye cool, sowas will ich gerne können, also hab ich hier ganz einfach mal nachgefrgt ob jemand Tipps hat, tut mir leid wenn das zuviel verlangt für dich ist...
Ich experimentier im moment ne Menge rum, trotzdem wird man ja wohl Leuten die es vieleicht schon können Fragen stellen dürfen, um auf den richtigen Weg zu kommen...



Naja danke auf jeden Fall schon mal!
 

Carlo60

Nicht mehr ganz neu hier

LadySaturn schrieb:
Das Buch kostet max. 59,95?! Bei Amazon steht der Vorschlag, wenn du das Buch zusammen mit dem Buch Die besten Photoshop-Workshops aus DOCMA kaufst, zahlst du für beide zusammen 99,90?! LG, LadySaturn

?naja ich dachte nur, wenn jemand schon voll auf die Pauke (xslippyx) haut dann soll`s doch ordentlich was hergeben ! *grööööööööööhl*

mfg Carlo
(Nix für ungut ?LadySaturn? DEIN Eintrag bzw. Buchvorschlag ist natürlich OK.)
 
X

xslippyx

Guest

Sorry also wenn du es als "auf die Pauke haun" auffasst...
Ich hab jetzt auch keinen Bock mich mit jemandem zu streiten der einfach nicht versteht was ich sagen wil...
Aber: wenn du Tutorials kennst die mir helfen könnten, dann immer her damit!
 

sacrifice

am neuen pfad

hm.... also grundsätzlich einmal
"streiten" oder "sachlich diskutieren" kann auch anders aussehen :)

naja zum thema ...
@xslippyx

grundsätzlich :
es ist nun einmal so das du mit den tutorials "nur" die "oberfläche" lernst
wie du dann damit umgehst ist dir überlassen. denn man kann einfach
nicht alles weitergeben. Denn jeder entwickelt seinen eigenen Stil irgendwann,
angefangen hats bei allen einmal mit den filtern...
geendet hats bei jedem unterschiedlich (wobei mein ende nicht sagen kann
da man sich immer weiterentwickeln kann).

Man kann dir einfach nur sagen das du dich mit ps ein wenig rumspielen
musst, ausprobieren (eventuell mit masken,buntstift,lasso etc) und
einfach mal bei battles mitmachst. so lernst du am meisten.
Ein gutes buch zu haben kann nicht schaden ;)

Ansonsten probier deine ideen zusammeln und setzte es in ps um,
bei genaueren angaben können wir dir sicher immer helfen ;)

Ansonsten es gibt jede menge tuts auf dieser seite und auf anderen
von den anderen seiten hab ich schon sehr oft welche hereingeschrieben
(links!) :




http://www.teamphotoshop.com/tut_photoshop/ps_technique.php
und das hier sollte besonders interessant sein für dich :
 

Matthias

Administrator

Teammitglied
PSD Beta Team
@ xslippyx: dafür, dass du erst seit heute angemeldet bist, hast du dir ja scheinbar nicht viel Zeit für unsere Tutorials genommen (immerhin sind das weit über 200 allein von den Mitgliedern nur zu PS)

Gruß Matthias
 
N

Necrodamos

Guest

Also:
Du kannst im Grunde ganz einfach anfangen, indem du dir erstmal vornimmst ein Element in ein Bild zu bringen - dazu passt du dann Farbe, Größe usw an, schattierst neu usw. bis es rein passt. So hab ich damals angefangen und dann kommt man auch weiter.

Gruß,
Necrodamos

PS:
mach nicht so viel von Tutorials abhängig, sie können helfen, aber leider auch abhängig machen.
 

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Offtopic:

Kann mir jemand vielleicht kurz den UNterschied zwischen Buntstift und Pinsel in PS erklären??? Hab das hier gerade in einem Beitrag gelesen und mir ist aufgefallen, dass ich den Buntstift bisher gar net kannte.

Danke!!!
 

sacrifice

am neuen pfad

naja... würde ich nicht sagen @ matthias
das kommt drauf an welche werkzeugsspitze du eingestellt hast ;)

aber welchen pinsel meinst du ??
protokoll pinsel ? oder meinst du das werkzeugspitzen - werkzeug ?

der unterschied zum protokoll pinsel ist ganz leicht erklärt,
mit dem buntstift kannst du nur eigenens zeichnen oder in der maske
verwenden etc.
mit dem protokoll pinsel kannst du eine aktion die du verwendet hast
(zb irgendeinen filter) später nochmals wieder holen in dem du
im protkoll jenes anklickst. Also zb du hast zuerst differenz wolken angewand
dann hast du das bild mit störungen bearbeitet dann einen weichzeichner drüber gegeben und ja... dann gibst du das zeichen für den prokollpinsel
im protokoll auf die stelle von den differenzwolken und dann zeichnest
du einzelne stellen ein die auf einmal den wolkeneffekt wieder anwenden...
 

Troete

Aktives Mitglied

also btt. du nimmst einfach eine farbe die dir gefällt und dann brauchst du z.b. abwendeln/weichzeichnen/nachbilichten usw. oder als filter belichtungseffekte... dann färbst du das in einer farbe und benutzt belichtung weil es meiner meinung nach EXTREM wichtig ist das die belichtung stimmt weil alles sonst unrealistisch aussieht :) ... ich weiß nicht wie ihr darüber denkt aber das ist so die idee die mir im kopf rumschwirrt ^.^
ich hoffe ich hab dir zu deiner richtigen frage geholfen :D aber ehrlich gesagt weiß ich auch noch nicht so wirklich genau was du meinst... wenn du noch weitere fragen hast würde ich versuchen noch mehr zu schreiben aber dann muss ich die frage verstehen :oops:

also Greetz, Troete :wink:
 
X

xslippyx

Guest

joa im großen und ganzen hast du das glaube ich richtig verstanden troete...
es geht mir halt darum das ich wissen möchte wie man die objekte so aneinader anpassen kann, das es aussieht wie ein harmonierendes bild, weil wenn man alles einfach nur ausschneidet und reinkopiert sieht es ja meist sehr billig aus...
 

Troete

Aktives Mitglied

joh das hast du recht ... dann könnte das hier genau das richtige für dich sein
ich denke das könnte was werden ^^ ... oder aber du nimmst einfach n weiches radiergummie (größe 300px) und geht vorsichtig an der kante lang mit n paar cm abstand... dann wird die kannte auch schön weich und du kannst die form besser bestimmen :).

viel glücl, Troete
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben