Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Wie schneidet man Personen aus Bildern aus?“

P

Photo-Bunny84

Guest

Hallo,
ich bin ziemlich neu hier und kann es leider nicht finden, wie man einzelne Personen aus einem Bild ausschneidet und dann evtl auf ein anderen Hintergrund kopiert. Kann mir jemand helfen???

Photo-Bunny84
 

Askalon

Aktives Mitglied

HI

dieser Vorgang nennt sich freistellen.

und unter diesem Suchwort wirst viele gute tutorials finden.
Es gibt viele verschiedene Techniken dieje nach Ausgangsbild variieren oder kombiniert werden müssen.

gruss
 

Sleeper

Nicht mehr ganz neu hier

Da gibt es mehrere Möglichkeiten aber es ist ganz einfach :wink:
Also Öffne dein Bild und klicke dann links auf der Menü im oberen teil das Lasso werkzeug haltest die Linke maustaste gedrückt und wählst dann das Magnetische Lasso aus und dann kannst du mit dem Magnet-Lasso ganz einfach mit gehaltener Maustaste über das jeweilige Objeckt deiner Begierde rüberführen und ausschneiden wenn du es kommplett ausgeschnitten hast drücke einfach strg+c (Kopieren) machst ein neues bild auf dem neuen Bild drückst du einfach strg+N (einfügen) so wenn ich alles richtig erklärt habe und du die rechtschreibfehler nicht beachtet hast sollte dein Bild nun ausgeschnitten sein :wink: verbessert mich fals ich was falsch gemacht habe :)
 

Sleeper

Nicht mehr ganz neu hier

Maloy_13 schrieb:
Hallo Photo-Bunny84,

Einfach die zu kopierende Stelle mit Lasso-Werkzeug (L) markieren (im Maskierungsmodus (Q) kannst du deine Auswahl noch korrigieren), mit strg+c kopieren und dann wieder mit strg+v einfügen.

Ist die einfachste Methode die ich kenne, hoffe ist verständlich erklärt :wink:

MfG Maloy_13

Edit: uups da war einer schneller, ist auch besser erklärt
:eek: ich finde deins ist besser gesagt nicht zu überfüllt wie meins :)
 

satanic_pornactor

Aktives Mitglied

Sleeper schrieb:
Da gibt es mehrere Möglichkeiten aber es ist ganz einfach :wink:

Das nenne ich mal eine relative Aussage.
Es gibt etliche Vorgehensweisen zum Freistellen (Farbbereich Auswählen, Pfade, Auswahlwerkzeuge wie Zauberstab usw usw). Wer aber was anderes nimmt als das Pfadewerkzeug, hat noch keine schwierigen Bilder freigestellt. Da das magnetische Lasso von einer Tolleranz abhängt, hängt auch das Ergebnis von einer Tolleranz ab. Nähmlich der, ob ich das Ergebnis so tolleriere oder nicht.
Muss man bei einem Werkzeug einen Parameter für Tolleranz angeben, bedeutet das ja, dass man bei dem damit gefertigtem Arbeitsvorgang etwas tollerieren muss, oder?

Und ausserdem scheint manchmal schon das geistige ordnen von absoluten Standard-shortcuts ein wenig schwierig, denn mit strg + n kannst garnix einfügen.
Sleeper schrieb:
einfach strg+c (Kopieren) machst ein neues bild auf dem neuen Bild drückst du einfach strg+N (einfügen)

Und eins möchte ich gesagt haben, Freistellen kann ein Knochenjob sein.

Nur so ;)
 

Troete

Aktives Mitglied

sonst ne idee is auch einfach das radiergummie zu nehmen .. .aber ich glaube nicht das du dazu lust hast ^^

Mfg, Troete
 
L

L4Z0R

Guest

Es gibt auch noch das kostenpflichtige Knockout 2 für Photoshop...

Allerdings ist es nicht ganz so leicht zu bedienen...

Ich empfehle dir Filter/Extrahieren oder das Lasso Werkzeug und für die Kleinigkeiten den Radiergummi...

MfG L4Z0R

PS: Hallo Comm ;)
 

purzelwurzel

Aktives Mitglied

Sollten bei der Person die Haare exakt freigestellt werden, habe ich einige
Tuts hierzu geschrieben, such mal unter "Haare freistellen". Der beste
Weg für mich ist immer noch den konstrastreichsten Kanal auszusuchen,
diesen zu kopieren und dann mit Tonwertkorrektur, Gradationskurve usw.
schwarz/weiß zu bekommen, mit Pinseln nacharbeiten und somit
einen komplett schw/w Alpha-Kanal zu erstellen, diesen dann als
Auswahl laden, im Maskierungsmodus evtl. nacharbeiten. Ist allerdings
alles nicht in Minuten zu machen. Sollte der Kontrast zum Hintergrund
allerdings groß sein, hilft auch der Extrahieren-Filter.
Gruß
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.476
Beiträge
2.577.967
Mitglieder
65.962
Neuestes Mitglied
seppeldeluxe
Oben