Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Wieder Drupal: Sicherheitsupdate“

Kivik2008

Noch nicht viel geschrieben

Hallo zusammen,


ich benutze zur Zeit Drupal6.3.

Nun bekam ich eine Meldung, dass Sicherheitsupdate auf 6.4 erforderlich ist. :hmpf:


Meine Frage ist: heisst erforderlich eigentlich auch unbedingt notwendig?


Andere Frage wäre: wie mache ich den Update? Die Version Drupal6.4 habe ich runtergeladen. Nun kann ich ja die darinenthaltende Dateien nicht einfach so auf den Server rüberschieben, oder? Ersten gehen alle meine Einstellungen verloren, und auch css-Dateien werden übergeschrieben?!

Kann mir jemand helfen?:uhm:

Danke.
 
R

rapzitis

Guest

AW: Wieder Drupal: Sicherheitsupdate

hui,

also ich kann nicht sagen, das er unbedingt notwendig ist. Aber er soll einige wichtige Sicherheitslücken schließen und je nachdem wie belebt deine SIte ist, desto größer ist auch die gefahr das ein hacker angreifen wird.

Das Problem bei solchen weit verbreiteten cms ist generell die sicherheit, da sich für solche systeme es 'lohnt' ein bösartiges programm zuschreiben bzw. sich mit den sicherheitslücken zu beschäftigen oder sonstiges. Ähnlich wie Bei windows/mac.

zum update:

ist die seite aktiv? oder entwicklung?

Eigentlich ist drupal so aufgebaut, das ein update der kern-dateien ohne probleme über die bühne geht. Sämtliche änderungen an dem Aussehen definiert man im themes ordner, ebenso werden zusätzliche module auch in den "sites/default" ordner ausgelagert.

, dort findest du ausführliche hilfe.

Am wichtigsten ist halt ein backup des drupal-ordners und der Datenbank - dann kann auch ruhig etwas mal schief gehen.
 

Kivik2008

Noch nicht viel geschrieben

AW: Wieder Drupal: Sicherheitsupdate

Danke für deine schnelle Antwort!

Wenn ich mir den Drupal6.4 Ordner (den ich runtergeladen habe) ansehen, stehen dort doch u.a. auch die Ordner theme und site/default schon drin. Und da ich ja eine von mitgelieferten Theme benutzen möchte, stehen in entsprechenden Ordner auf dem Server auch schon die von mir geänderte css-Dateien drin. Werden die denn nicht beim Update überschrieben? Wahrscheinlich ist es eine dumme Anfängerfrage, aber ich stehe wirklich auf dem Schlauch:'(...
 
R

rapzitis

Guest

AW: Wieder Drupal: Sicherheitsupdate

also meine vorgehensweise beim letzten update:

1. Backup von meinen Drupal ordner (also den ordner der den ganzen mist enthält)
2. Datenbank exportieren aus phpmyadmin

3. Drupal-Ordner auf dem Server/Webspace löschen
4. Drupal-Ordner aus dem heruntergeladenen archiv auf den Server/Webspace laden

5. Module-Ordner und Theme-Ordner aus dem Backup auf den Server/Webspace laden

6. In der settings-datei (sites/default) MySQL-Dasten anpassen
7. update.php ausführen

------------------------------------------------

Das sollte es eigentlich gewesen sein. Änderungen an dem Theme sind in deinem Fall nicht notwendig, da es ja nur eine Bugfix-Version ist und sich nichts an dem Theming geändert hat von 6.3 zu 6.4.


edit: Wenn du eines der mitgelieferten Themes modifizierst, würde ich dir empfehlen den Theme-Ordner zu duplizieren und name und .info-datei entsprechend anzupassen.

edit2: Wenn die Site aktiv ist, würde ich während des updates die domain umleiten oder in den Drupal-Einstellungen die Site auf 'offline' setzen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kivik2008

Noch nicht viel geschrieben

AW: Wieder Drupal: Sicherheitsupdate

Super! :danke: Werde mich dann auf diese Aufgabe stürzen.:D

Die Seite befindet sich eigentlich noch in Entwicklung, aber fürs später werde ich es mir mit "offline" merken.:daumenhoch:
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben