Anzeige
Tutorialbeschreibung

Dateigröße von PDF-Dateien verkleinern und PDF-Dateien komprimieren

Dateigröße von PDF-Dateien verkleinern und PDF-Dateien komprimieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Dateigröße von PDF-Dateien verkleinert werden kann. Hier wird zunächst auf die Verkleinerung einer bereits existierenden Datei mithilfe des Werkzeugs „Optimiertes PDF“ eingegangen. Diese Funktion steht nur in Adobe Acrobat® Professional und nicht im Reader zur Verfügung. Auf die Verkleinerung von Dateien mithilfe der PDF-Drucken-Funktion wird in der zweiten Hälfte dieses Tutorials eingegangen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Dateigröße von PDF-Dateien verkleinert werden kann. Hier wird zunächst auf die Verkleinerung einer bereits existierenden Datei mithilfe des Werkzeugs „Optimiertes PDF“ eingegangen. Diese Funktion steht nur in Adobe Acrobat® Professional und nicht im Reader zur Verfügung. Auf die Verkleinerung von Dateien mithilfe der PDF-Drucken-Funktion wird in der zweiten Hälfte dieses Tutorials eingegangen. Es handelt sich um ein relativ kurzes und einfaches Tutorial für den normalen Anwender und richtet sich nicht an die User, die bereits täglich professionell mit dem Programm umgehen.


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von XJClaude
  • 22.05.2014 - 10:05

Ich erstelle viele PDF's. Oft werden die "riesig" Danke für Tip's ab sofort werden meine PDF's kleiner ;-)

Portrait von goritschnig
  • 02.08.2013 - 12:05

bei diesem Tutorial ist nicht erwähnt, dass, dass auch die Farbräume sich je nach Einstellung verändern und dass auch Truetype Schriften nicht richtig dargestellt werden.
Wenn man die gröbere Auflösung direkt aus Indesign schreibt gibt es diese Probleme nicht.
PDF PDFgröbere Auflösung ist mit Vorsicht zu behandeln!!

lg
gori

Portrait von Willi110
  • 12.03.2013 - 07:02

Der Begriff Tutorial ist was hochgegriffen - das steckt nicht wirklich was drin, was durch einfaches ausprobieren nicht auch herausgefunden wird. Hatte mir mehr erwartet.

Portrait von Jolamee
  • 11.12.2012 - 13:05

Mir fehlen Informationen zu den Unterkategorien Schriften, Transparenz, Objekte löschen, Benutzerdaten verwerfen und Bereinigen. Haben diese Einstellungen nicht auch Einfluss auf die Verkleinerung der PDF-Datei?

Portrait von oliver667
  • 03.12.2012 - 12:42

Mir hat das "Mini-Tutorial" bei einer akuten Herausforderung durchaus weitergeholfen. Bin aber auch kein Acrobat-Profi.

Portrait von Desyline
  • 28.09.2012 - 09:30

Danke, für mich was hilfreich.

Portrait von mantaro
  • 13.09.2012 - 14:13

Danke für das hilfreiche Tutorial!

Portrait von kanzlist
  • 26.07.2012 - 12:30

Danke micha,
da ich vorwiegend Scans in PDF umwandeln muß, suchte ich schon lange nach einer Lösung, um die PDF_Datei möglichst gering zu bekommen.
Allerdings ist es mir auch nach Deiner ausführlichen Beschreibung nicht gelungen meine 1,2 MB große Datei kleiner zu kriegen. Sie hat immer noch die gleiche Größe.
Was mache ich falsch?
Ich habe festgestellt, dass ich beim Dialog PDF-Optimierung bei Schwarzweißbildern nur CCITT Group3 und CCITT Group4 auswählen kann. Eine JBIG2 gibt es nicht, ebenso fehlt die Einstellungsmöglichkeit für die Qualität.
Ich verwende Acrobat Professional X.

Gruß Kanzlist

Portrait von mchia
  • 26.07.2012 - 14:01

Die JBIG2-Komprimierung ist verfügbar für die Versionen Acrobat 5.0 und höher. Oben rechts evtl. die Einstellungen ändern bei "Kompatibilität herstellen für:"

Ich kann bei einem Beispieldokument jedoch keine größeren Unterschriede hinsichtlich Dateigröße erkennen. Hm. Ich habe hier ein farbiges Din-A4-Blatt versucht zu verkleinern; weniger als 1.082 KB bekomme ich nicht hin.

Deine 1,2 MB sind also für eine PDF-Datei schon ganz gut - glaube ich.
Viele Grüße,
M.

Portrait von Domino
  • 02.07.2012 - 11:03

Danke für die gute Anleitung, die man brauchen kann.

Portrait von Fugi91
  • 24.05.2012 - 10:52

Nützlich, aber wirklich kein Tutorial

Portrait von barnet
  • 08.05.2012 - 16:05

EIne übersichtliche, leicht nachvollziehbare Einführung in diesen - für viele - wichtigen Arbeitsgang. Auch wenn für Profis keine Neuerungen verraten werden. Doch allein schon die klare Strukturierung der Aufgabe ist eine gute Basis zur Erinnerung beim Arbeitsprozess.
Ein Dank an den Autor

Portrait von moramo
  • 28.04.2012 - 19:15

Danke für den Tutorial... allerdings habe ich mir auch ein bisschen mehr erhofft, da mir das meist hiervon schon bekannt war.

Portrait von Bentley
  • 06.03.2012 - 16:49

Hab mir etwas anderes darunter erhofft. Gut gemeinter Tipp, aber kein Tutorial.

Portrait von karinccc
  • 02.03.2012 - 10:40

Ok, war mir allerdings doch schon bekannt.

Portrait von derwerner
  • 28.02.2012 - 10:47

Als Tutorial würde ich das nicht bezeichnen. - Eher ein schwacher Tip für jemanden, der Acrobat noch nie in der Hand hatte... - 10 Punkte verschenkt.

Portrait von MaDoChi
  • 27.02.2012 - 08:46

Mir persönlich waren diese Funktionen bereits bekannt, aber trotzdem ist das Tutorial gut nachvollziehbar geschrieben und für den ein oder anderen bestimmt hilfreich.

Was ich mir noch wünschen würde wäre ein Tutorial, welches die zu optimierenden Einstellungen beschreibt, wenn man aus Indesign direkt ein kleines PDF erstellen möchte. Damit stehe ich jedesmal vor einer nahezu nicht lösbaren Herausforderung, vor allem wenn viele Vektorgrafiken mit hunderten von Ebenen eingebunden sind.
Falls dazu noch Empfehlungen existieren, könnte dass ja eventuell Anlass für ein weiteres Tutorial sein.

Schönen Dank dafür.

Portrait von hbo

hbo

  • 26.02.2012 - 11:58

Sicherlich nützlich für Anwender, die von dem Feature der Dateigrößenverringerung noch nichts wussten...

Portrait von Xeledor
  • 25.02.2012 - 06:42

Also mir hat es ein, zwei neue Anregungen verschafft. Aber ich finde es ist mehr guter Tipp als Tutorial.

Portrait von mchia
  • 24.02.2012 - 15:54

hm. also ich wüsste nicht, wie man mit Indesign noch mehr komprimieren könnte, denn das nutzt meines Erachtens die gleichen Adobe-Druckfunktionen mit exakt dem gleichen Settings-Fenster. Gruß MW

x
×
×