Anzeige
Tutorialbeschreibung

FIREWORKS 8 - Grosse Flaechen in Pfade umwandeln

FIREWORKS 8 - Grosse Flaechen in Pfade umwandeln

Manchmal braucht man Formen um ein schoenes Bild, Logo usw. zu erstellen.

Diese Formen sind aber nicht immer in einem Programm vorhanden, und müssen selbst erstellt werden.

- tja das ist nicht immer so leicht.

Hiermit zeige ich wie man Formen aus einem Screenshot ausschneidet und anschliessend bearbeitet.


» Schritt 1:


Man öffne FIREWORKS 8


So das keine Datei offen ist.

- Minimiert Fireworks


» Schritt 2:

Man gehe auf die gewuenschte Website mit dem Browser..

( Fuer das Tutorial habe ich ein Bild genommen. )


» Schritt 3:

Macht ein Screenshot mit der (PrtSc - Taste) (Printscreen - Taste)

auf der Tastatur.


» Schritt 4:

Maximiert wieder Macromedia Fireworks

- Datei - NEU

Dann öffnet sich ein kleines Fenster

Bilder

Automatisch nimmt er die Größe des Bildes aus der Zwischenablage.

Klick auf OK

» Schritt 5:

Jetzt ist ein Neues leeres Dokument offen. Ganz wichtig !

CTRL+V (Inhalt aus der Zwischenablage einfügen)
oder STRG+V

» Schritt 6:

Bei mir siehts jetzt so aus...
Je nach Bild, ihr könnt es auch mit diesem Bild machen. Nicht vergessen die Ansicht auf 100% zu stellen.

Bilder

» Schritt 6:

Jetzt kannst du mit dem Zauberstab eine grosse einfarbige Fläche auswählen ( Einstellungen beachten )

Bilder

Mit den Werten ein wenig spielen..

Meine Werte :

Bilder


» Schritt 7:

Dann wenn die gewünschte Form mit dem Zauberstab ausgewählt ist muss man nur noch die Auswahl in einen Pfad konvertieren :-)

Bilder

Jetzt hat man eine neues Objekt in der Ebene, einen Vektor Pfad, den man jetzt voll veraendern kann.
Farbe, Verlauf, Schatten usw.

Ich hoffe mein Tutorial kann einigen weiterhelfen :D

greet;s goooofy

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Bootstrap für modernes Webdesign

Ob Smartphone, Tablet oder PC – Größe spielt keine Rolle mehr! Mit Bootstrap schmiegen sich Content und Design wie von Geisterhand an jedes Format. Lerne in 12 Lektionen und 2,5 Stunden Video-Training, wie dir das beliebte Framework Bootstrap den Weg zur responsiven Website erleichtert. Dein Trainer Sascha Rudolph bleibt dabei nicht nur an der Bedienoberfläche, sondern entwirft mit dir gemeinsam Struktur und Inhalt einer Beispiel-Seite. Mobile First, leicht gemacht:

  • Funktionen, Komponenten, Möglichkeiten: Bootstrap kennenlernen und bedienen
  • In der Praxis: Am Live-Beispiel von der Basis bis zur responsiven Website
  • Zum Mitmachen und Nachvollziehen inklusive der Arbeitsdateien

Was auch immer das Display zu bieten hat – deine Websites reagieren! Mach dich fit in Bootstrap für mehr Dynamik und Flexibilität!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von Luke03
  • 03.08.2013- 12:51

Warum kompliziert, wenn es auch leicht geht.
Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 22.10.2012- 22:51

Cooler Tipp, danke.

Portrait von Jutta_Kruse
  • 07.05.2011- 16:04

Ein cooler Tipp, darauf muss man erst einmal kommen, danke.

Portrait von photoheini
  • 12.10.2010- 11:20

Es müssen nicht immer weltbewegende Dinge sein ...


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×