Tutorialbeschreibung

Allgemeiner Umgang mit Freehand (am Bsp:Flyer)

Allgemeiner Umgang mit Freehand (am Bsp:Flyer)

Hi, in diesem Tutorial erkläre ich den Umgang mit Freehand am Beispiel der Erstellung einer Flyer-Seite (Altar-Flyer).


Umgang mit Freehand am Beispiel der Erstellung einer Flyer-Seite

Hi, in diesem Tutorial erkläre ich den Umgang mit Freehand am Beispiel der Erstellung einer Flyer-Seite (Altar-Flyer) .


Aber zuerst eine kurze
Definition: Vektorgrafik


aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Eine Vektorgrafik ist aus Linien, Kurven und Flächen aufgebaut, die mit so genannten Vektoren (Vektordaten) mathematisch genau beschrieben werden können. Den Gegensatz zur Vektorgrafik stellt die Rastergrafik dar.(...) Vektorgrafiken haben gegenüber Rastergrafiken folgende Vorteile:

* Sie können ohne Qualitätsverlust stufenlos vergrößert, verkleinert, gestaucht und verzerrt werden.
* Die Dateigröße ist geringer.
* Die Eigenschaften einzelner Linien, Kurven oder Flächen bleiben erhalten und lassen sich nachträglich ändern.

Ein Nachteil gegenüber der Rastergrafik ist der höhere Rechenaufwand bei der Darstellung auf einem Bildschirm oder Drucker, da jedes mit Vektoren beschriebene Bild dabei in eine Rastergrafik umgewandelt werden muss (...)

Bilder

So und jetzt geht es los ;)

Neues Dokument öffnen

SEITENGRÖSSE

Seitengröße auf Flyer-Seitengröße anpassen.

(Fenster -> Inspektoren -> Dokument)

 


Bild1

Bilder


Ich habe folgende Einstellungen verwendet :


Bild2

Bilder


FARBE DEFINIEREN

(Fenster -> Bedienfelder ->Farbmischer)


Bild3

Bilder


Dann mit dem Mauszeiger auf die Farbe klicken und mit gedrückter Maustaste in die Farbpalette ziehen – Maustaste loslassen

(Fenster -> Bedienfelder ->Farbpalette)


Bild4

Bilder


Durch klicken auf folgendes Symbol, wird die neue Farbe als Füllfarbe fetsgelegt


Bild5

Bilder


BG

Nun mit dem Rechteckwerkzeug über die komplette Seitengösse ein Rechteck aufziehen, zur exakten Positionierung und exakten Größe, die Symbolleiste „Info“ öffnen.

 

(Fenster -> Symbolleisten -> Info)

Bild6

Bilder


X undY gleich Null – das bedeutet, dass dasRechteck exakt auf (den Nullpunkten) der Seite liegt


BALKEN

Nun ziehen wir ein Balken (bzw.Rechteck) mit dem Rechteck- Werkzeug auf, stellen in der Farbpalette Weiß als Hintergrund Farbe ein und positionieren ihn dort, wo wir ihn haben wollen.

(In meinem Fall Bild7 )


Bild7

Bilder

So sieht das bei mir aus:

Bild8

Bilder


RAHMEN

Jetzt ziehen wir wieder mit dem Rechteckwerkzeug ein Rechteck auf.

Größe und Positionierung: siehe Bild9.

Bild9

Bilder


Farbeinstellung: Füllfarbe keine und Linie weiß - Bild10.


Bild10

Bilder


So sieht das aus: Bild11


Bild11

Bilder

Nun bearbeiten wir noch die Strichstärke (Fenster -> Inspektoren -> Strich).

Ich habe eine Strickstärke von 0,7 gewählt.

Bild12

Bilder


Nur zur Info: Im Linien-Inspektor kann man auch die Strichart verändern (gestrichelt etc.).


Bild13

Bilder


NEUE EBENE

Im Ebenen- Bedienfeld (Fenster -> Bedienfelder -> Ebenen) auf Optionen klicken und dort Neue Ebene auswählen.

Durch Doppelklick auf die Neue Ebene können wir diese umbenennen.

 

Nennen wir sie “Überschrift“.

Bild14

Bilder


ÜBERSCHRIFT

Wir wählen das Textwerkzeug und schreiben nun unseren Text.
Über den Textinspektor können wir die Textattribute festlegen.

(Fenster -> Inspektoren -> Text)

Hier: Fett, Größe 16 (siehe Bild) und Füllfarbe blau (darauf achten, dass bei Strich keine Farbe geählt ist).


Bild15

Bilder


Eine zweite Art der Positionierung ist auf dem Bild zu sehen – ich habe den Text mittig positioniert und dann folgende Einstellung verwendet : Bild16

Wichtig: Haken bei „an Seite ausrichten“ setzen.


Bild16

Bilder


TEXT

Mit dem Textwerkzeug ziehen wir einen Textrahmen in gewünschter Größe auf und positionieren ihn an gewünschter Stelle.


Hier:

Maße: 79,6 x 132,4
Position: 9,3 und 186

Im Textinspektor stellen wir wieder die Textattribute ein.

Diesmal wählen wir zusätzlich den Blocksatz aus Bild17:


Bild17

Bilder


So sieht es aus:


Bild18


BILD IMPORTIEREN
Damit unsere Flyerseite nicht so leer ist, gehen wir nun auf Bildersuche ;)
Neue Ebene erstellen (siehe oben).

 

Zuerst will ich den Hintergrund ein wenig “schmücken“:

Ablage -> Importieren

- Jetzt öffnet sich ein Fenster und ihr könnt das Bild auswählen, welches ihr Importieren wollt, dann auf “Öffnen“ klicken.


Nun den Cursor zur gewünschten Stelle bewegen und auf die Maustaste klicken.


Bild20

Bilder


INNEN EINSETZEN

Ich möchte das Bild Innerhalb des weißen Rahmens einsetzen, so dass der schmale blaue Rand erhalten bleibt.

Das importierte Bild markieren (falls es da nicht mehr ist) im Menü Bearbeiten -> Ausschneiden anwenden (das Bild ist nun nicht mehr sichtbar), nun den weißen Rahmen durch anklicken aktivieren und im Menü Berabeiten -> Innen einsetzen anwenden.

(siehe Bild : Bild21 )


Bild21

Bilder


Tipp: Falls ihr die innen eingesetzten Bilder verschieben wollt und sie nicht markiert bekommt, klickt mit gehaltener Strg und Alt Tast darauf ;)

So sieht es nun bei mir aus:


Bild22

Bilder


Jetzt importiere ich noch zwei weitere Bilder:


Bild23

Bilder


SKALIERUNG

Um die Grösse eines Bildes zu ändern, wählt man Fenster -> Bedienfelder -> Umwandeln und dort Skalierung.


Bild24

Bilder


TEXTFLUß UM AUSWAHL

Damit der Text nicht so aussieht wie in Bild25 , sondern um das Bild „fließt“ siehe Bild26, verwenden wir die Option Textfluß um Auswahl (Text -> Textfluß um Auswahl).


Bild25

Bilder



Bild26

Bilder


Bild 27
Bilder


Ich habe folgende Einstellungen verwendet: Bild28


Bild28

Bilder


Nun ziehe ich die Bilder an die gewünschte Position und das ist mein Ergebnis: Bild29


Bild29

Bilder



Special: DRUCKERWEITERUNG


Um ganz genau zu sein, gehe ich noch kurz auf die Druckerweiterung ein´.

 

Bei einer Druckvorlage für den Digitaldruck muß das Dokument mit einer Druckerweiterung (meist 3mm pro Rand) angelegt und das Hintergrundbild muß bis an den Papierrand gezogen werden.

(d.h. unsere Seite mit den Maßen 210 x 99 wird nun erweitert auf:

3mm + 3mm = 6mm -> 210mm + 6mm = 216mm

3mm + 3mm = 6mm -> 99mm + 6mm = 105mm
-> 216 x105 )

 

Fenster -> Bedienfelder -> Seite
Dort geben wir bei der Erweiterung 3 ein.


Siehe Bild31:

 

 

 

 


 

Bild30

Bilder

Die Erweiterung wird in Form eines schmalen grauen Rahmens um die Seite sichtbar.
Nun markieren wir das Hintergrundbild (in unserem Fall das dunkelblaue Rechteck) und geben im Info Fenster (Fenster -> Symbolleisten -> Info)die Maße mit Druckerweiterung (216 x105 ) und die Positionierung (x: -3 und y: -3) ein.

Siehe Bild32:


Bild32

Bilder


Was sich außerhalb der (hier) pinken Linien befindet, ist die Druckerweiterung (innen= eigentliches Seitenmaß).

Siehe Bild31:


Bild33

Bilder

Ich hoffe ich habe euch jetzt nicht zu sehr verwirrt.

Viel Spaß

Liebe Grüße

Madlen


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von FallenAngel
  • 20.07.2007 - 13:46

Das ist irgend ne alte Version (glaub Freehand 9) - das Tutorial ist ja auch von 2005.

Portrait von DarkFox
  • 20.07.2007 - 12:22

dein tut is echt gut einfach und übersichtlich ich wollte nur eben mal fragen was das für eine version ist (wirkt veraltet;))

Portrait von Ribeiro
  • 13.04.2007 - 18:06

sehr ausführlich beschrieben - respekt!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.02.2007 - 14:11

Gutes verständliches Tutorial! Thx!! Danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.02.2007 - 16:45

Sehr einfach und gut erklärt.

Portrait von Siemel
  • 25.12.2006 - 23:41

Danke für die Infos zum Fliesstext, sowas hab ich bisher recht umständlich erledigt

Portrait von verlunkid
  • 17.12.2006 - 13:56

Danke. Magst nicht noch ein paar Workshops schreiben, bin dann auch fleißig am ausprobieren --- denn es lohnt sich.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.11.2006 - 13:26

wou....sehr geil ausführlich und nachvollziehbar beschrieben und ist somit aufjedenfall ein sehr guter beitrag
thx
mfg

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.11.2006 - 23:30

Hat mir sehr viel gebracht! Danke!

Portrait von drcheez
  • 30.08.2006 - 02:56

WAS SOLL MA DA SCHON SAGEN

Portrait von Mtonn
  • 19.08.2006 - 16:41

Für Neulinge ein guter Einstieg

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.06.2006 - 14:43

wie kann ich das dann als .jpeg oder jpg oder bmp speichern?

Portrait von FallenAngel
  • 16.06.2006 - 12:39

Geh auf Datei -> Exportieren (shift+apfel+R) und wähle dann jpg aus.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.04.2006 - 19:16

intressant werds gleich mal selber ausprobieren...

Portrait von Bleys
  • 01.04.2006 - 19:41

Gutes verständliches Tutorial! Thx!!
Dank Euch werde ich nochmal ein Grafiker.

Ich hoffe, ich kann irgendwann mal was zurückgeben...

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.03.2006 - 08:19

Sehr gut aufgebaut und leicht verständlich! Sehr zu empfehlen!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 16.03.2006 - 14:05

Einfach spitze !!
Hat mir sehr geholfen.
:-)))

Portrait von missenergy
  • 20.02.2006 - 14:49

Alles bestens erkrärt! Leider Fehlen ein paar Fotos, doch bei den Erläuterungen ist auch so alles super verständlich.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.12.2005 - 18:38

sehr gut erklärt

Portrait von FallenAngel
  • 17.04.2005 - 13:45

Vielen Dank für die Resonanz.... :)

Mehr anzeigen

x
×
×