Anzeige
Tutorialbeschreibung

Vektor-Flügel

Vektor-Flügel

So erstellt ihr Vektor-Flügel

In diesem Tutorial werde ich euch mit einfachen Schritten erklären, wie man Vektor-Flügel selbst baut.

Bilder



 
Software: Adobe Illustrator CS3 oder ein anderes Vektor-Programm
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Adobe Illustrator starten, ein neues Dokument erstellen, mit dem Zeichenstift-Werkzeug beginnen. Mit dem Federwerkzeug eine gerade horizontale Linie zeichnen, diese biegen und auf den Ausgangspunkt klicken, sodass wieder eine gerade Linie gezeichnet wird. Dieses Objekt nun mit der Farbe Schwarz füllen. Müsste jetzt ungefähr so aussehen:

Bilder



 
Bis dahin war es doch eine Leichtigkeit, oder? OK, weiter geht’s:

Das Objekt auswählen und im Menü Objekt>Transformieren>Einzeln transformieren auswählen.

Bilder



Diese Einstellungen benutzen und auf Kopieren drücken. Nun müssten 2 Flügel da sein. Nun wiederholt ihr das Ganze noch einmal, sodass ihr 3 Flügel habt. Von diesem Punkt aus lassen sich nun weitere Kopien machen, aber wir brauchen für dieses Tutorial erst mal nur 3 Flügel.

Bilder



 
Mit dem Auswahl-Werkzeug wählt ihr nun alle drei Flügel aus und im Menü Fenster>Pathfinder wählt ihr das erste Symbol (dem Formbereich hinzufügen) aus. Die Flügel wandeln sich jetzt in ein Objekt um.

Bilder



 
Jetzt wird das umgewandelte Objekt mit dem Auswahl-Werkzeug markiert und im Menü Objekt>Transformieren>Einzeln transformieren gebt ihr die unten stehenden Werte ein: wenn ihr damit fertig seid, auf Kopieren drücken.

Bilder



 
Ergebnis:

Bilder



 
Und noch einmal einzeln transformieren mit den folgenden Werten:

Bilder



 
Ergebnis:

Bilder



 
Und noch einmal:

Bilder



 
Unser Flügel ist fertig und müsste nun so aussehen! War doch ganz einfach.

Bilder



 
Weiter geht’s: Mit dem Auswahl-Werkzeug wählt ihr das ganze Objekt aus und wandelt es mit dem Pathfinder wieder in ein Objekt um (wie wir das schon am Anfang des Tutorials gemacht haben). Dann dreht ihr das Ganze um etwa -20 Grad (Menü Objekt>Transformieren>Drehen).

Bilder



 
Jetzt wird der Flügel gespiegelt: Menü Objekt>Transformieren>Spiegeln.

Bilder



Müsste nun so aussehen:

Bilder



 
Dann schiebt ihr den noch ausgewählten Flügel mit der Links-Pfeiltaste so lange nach links, bis es etwa so aussieht:

Bilder



 
Sieht doch schon ganz gut aus!

Jetzt könnt ihr die Füllung noch weiß machen (oder eine andere Farbe) und die Kontur schwarz. Die Konturstärke etwa auf 3pt stellen und die Ecken abrunden. So, wie es euch besser gefällt. Einfach mal rumexperimentieren.

Bilder



 
Ich hoffe, euch hat mein Tutorial zu Vektor-Flügeln gefallen.

Bilder

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sincerasolutions
  • 12.02.2014 - 18:00

Gutes Tut, das mal wieder zeigt: Es geht auch einfach - nicht immer so kompliziert denken. Hat mir einige Anregungen gegeben.

Portrait von Svecirja
  • 26.03.2012 - 11:19

danke für die tolle Erklärung, hat mir sehr geholfen

Portrait von KoljaKoka
  • 26.10.2011 - 10:17

danke super leicht nachvollziehbar beim lesen.kurz gestutzt welche flügelteil wann ausgewählt werden soll.

Portrait von fettefette
  • 16.05.2011 - 15:48

Tolle Idee. Danke :)

Portrait von katzenfreundin
  • 09.02.2011 - 11:22

Gute Idee mit guter Beschreibung, danke.

Portrait von Minerva_Mix
  • 09.10.2010 - 14:43

Einfach zu machen mit guter Wirkung. Vielen Dank.

Portrait von photoheini
  • 07.10.2010 - 09:59

Gut strukturiertes Tutorial!

Portrait von nellynelly
  • 28.09.2010 - 15:26

danke für den tutorial!

Portrait von PinkSquirrel
  • 24.05.2010 - 18:05

Echt super einfach!
Danke (:

Portrait von buschido
  • 15.05.2010 - 23:02

toll ist echt auf einfachste weise ein paar flügel entstanden man denkt einfach viel zu umständlich geht doch ganz einfach

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.04.2010 - 23:05

wow das ging ja wirklich schnell

Portrait von arexmedia
  • 11.11.2009 - 08:41

Sehr gut erklärt, vorallem für anfänger wie mich :)
Danke!

Portrait von starchild1904
  • 09.11.2009 - 23:10

Gut strukturiertes Tutorium mit einfach nachvollziehbaren Arbeitsschritten

Portrait von Flip_p
  • 06.11.2009 - 22:22

haette nicht gedacht dass das so einfach ist! danke!

Portrait von PixelHexe
  • 06.11.2009 - 18:26

super einfach
klasse erklärt

Portrait von FalQ
  • 06.11.2009 - 13:02

hat spaß gemacht, echt schnell und einfach :)

Portrait von epoxlive
  • 06.11.2009 - 08:23

Simpel aber hilfreich!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.11.2009 - 18:59

Hi,
super, hab ich schon lange mal gesucht.
LG

Portrait von ancomo
  • 05.11.2009 - 15:31

Gut strukturiertes Tutorium mit einfach nachvollziehbaren Arbeitsschritten

Portrait von Kamil68
  • 05.11.2009 - 12:09

Super Idee tolles tut gefällt mir sehr gut

x
×
×