Anzeige
Tutorialbeschreibung

Leuchtblumen erstellen

Leuchtblumen erstellen

Tolle, leuchtende Blumen und andere Formen schnell erstellt mithilfe des Drehwerkzeuges in Illustrator.


Schritt 1

Zunächst erstelle ich ein neues Dokument in Illustrator. Die Größe ist eigentlich egal, da wir ja mit Vektoren arbeiten und beliebig skalieren können (ich habe ein RGB-Dokument mit 360 x 270 mm angelegt).

Auf Ebene 1 lege ich ein schwarzes Rechteck, das die Größe des Dokuments hat; es dient als unser Hintergrund. Danach sperre ich die Ebene.

Bilder



 

Schritt 2

Nun erstelle ich eine Ebene. Mit dem Ellipse-Werkzeug (L) ziehe ich eine Ellipse von 20 x 50 mm auf. Ich lasse die Ellipse markiert und klicke mit dem Ankerpunkt-konvertieren-Werkzeug (Umschalt+C) auf den oberen und unteren Ankerpunkt.

Das Ergebnis sieht dann wie eine einzelne Blüte aus:

Bilder



 

Schritt 3

Als Nächstes fülle ich die Ellipse mit einem Verlauf. Ich habe einen linearen Verlauf mit einem 45°-Winkel und den Farben Weiß und Magenta genommen.

So erstelle ich einen neuen Verlauf:

1. Verlaufs-Fenster öffnen (Befehlstaste+F9).
2. Ein Farbtöpfchen anklicken und wenn das kleine Dreieck darüber schwarz markiert ist, über das Farbe-Fenster (F6) die gewünschte Farbe einstellen.
3. Mit dem anderen Farbtopf genauso vorgehen und beliebig viele Farben hinzufügen, indem man einfach zwischen die Töpfchen klickt.

Bilder



 

Schritt 4

Jetzt benutze ich das Drehen-Werkzeug (R) bei aktivierter Ellipse; ein blau leuchtender Ankerpunkt (= Drehpunkt) wird in der Mitte der Form angezeigt. Diesen verschiebe ich zum unteren Ankerpunkt, da ich damit festlege, um welchen Punkt sich die Ellipse dreht.

Bilder



Schritt 5

Bei gedrückter Alt-Taste drehe ich die Ellipse um ca. 20° nach rechts (erkennt man an dem erscheinenden Info-Feld neben der Maustaste). Durch die gehaltene Alt-Taste dupliziert man beim Drehen gleichzeitig die Form.

Bilder



 

Schritt 6

Ich klicke so oft die Befehlstaste+D, bis die Ellipse sich zu einer Blume vervollständigt hat.

Bilder



 

Schritt 7

Ich dupliziere das erste Blütenblatt, das ich erstellt habe, kopiere es (Befehlstaste+C) und füge es an der gleichen Stelle wieder ein (Befehlstaste+V), setze es anschließend in den Vordergrund über Umschalt+Befehlstaste+) und gebe ihm eine weiße Füllfarbe.

Anschließend setze ich die Deckkraft auf 50% und verkleinere es ein bisschen. Das sollte dann so aussehen:

Bilder



 

Schritt 8

Ich wiederhole jetzt den Schritt 4-6 mit der eben erstellten Ellipse.

Das sollte dann so aussehen:

Bilder



 

Schritt 9

Anschließend gruppiere ich alle Elemente bzw. Blüten (Befehlstaste+G).

Nun kopiert man die Gruppe (Befehlstaste+C) und fügt sie an der gleichen Stelle wieder ein (Befehlstaste+V). Den Ebenenmodus der neuen Gruppe setze ich auf Ineinanderkopieren (über Fenster>Transparenz oder Umschalt+Befehlstaste+F10). Dadurch entsteht der Leuchteffekt. Wenn dieser einem zu krass erscheint, kann man auch die Deckkraft runterregeln, z.B. auf 70%.

Das Ergebnis sieht so aus:

Bilder



 

Schritt 10

Die Blume ist jetzt eigentlich fertig, man kann das Ergebnis aber noch verfeinern:

Ich dupliziere die oberste Gruppe noch einmal und füge sie an der gleichen Stelle ein, den Ebenenmodus stelle ich wieder auf Normal und die Deckkraft auf 100%. Dann setze ich diese Gruppe 2x schrittweise nach hinten (Alt+Umschalt+Befehlstaste+R), sodass sie sich im Hintergrund der beiden Blumen, aber nicht hinter dem schwarzen Rechteck befindet.

Nun wende ich den Gaußschen Weichzeichner mit einem Radius von 2px an. Das gibt der Blume noch mal einen zusätzlichen Glow von hinten.

So sieht dann die finale Blume aus:

Bilder



 
Dieses Verfahren kann man natürlich auch mit vielen anderen Grundformen und Farben machen.

Bilder



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Xcarve1970
  • 10.01.2017 - 16:07

Vielen Dank für das tolle Tutorial!

Portrait von Ratze_Art_93
  • 11.03.2014 - 16:55

richtig klasse, vielen dank :)

Portrait von Yammy
  • 23.08.2013 - 13:22

Vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von Spatzihasi
  • 16.07.2013 - 14:43

Schönes Tut ich habs nachgebastelt :) Hat auch alles geklappt

Portrait von derGenie
  • 22.06.2013 - 16:18

Gutes Tutorial, Danke!

Portrait von Herbstrose
  • 12.06.2013 - 13:33

Super! Eigentlich konnte ich es schon mal, habe aber es total vergessen. Jetzt weiß ich wieder, wie es geht. Vielen Dank!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 24.05.2013 - 07:21

Tolle Schritt-für-Schritt Anleitung. Wirklich simple, wenn man weiß wie! ;) Danke

Portrait von omega_star
  • 11.05.2013 - 19:26

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von Thomas_
  • 17.04.2013 - 15:28

Danke für die Informationen

Portrait von staude6
  • 15.03.2013 - 14:26

Auch als blutiger Anfänger gut machbar, vor allem die Tastenkürzel sind sehr hilfreich

Portrait von dobermann2007
  • 11.03.2013 - 13:22

Als blutiger anfänger und 10maligen versuch, geschafft, vielen dank. Super beschrieben....

Portrait von Rolexo
  • 05.03.2013 - 15:17

VIelen Dank sehr schön und auch für Einsteiger super erklärt.

Portrait von Torito49
  • 03.03.2013 - 19:39

Traumhaft schön... Leider habe ich kein Illustrator. Super Tutorial

Portrait von astralis
  • 26.02.2013 - 14:15

Über das Transformieren-Werkzeug geht das Ganze noch schneller und einfacher, finde ich. Aber viele Wege führen nach Rom und jeder hat seinen... :)

Portrait von Narbenherz
  • 19.02.2013 - 06:13

Schön erklärt, vielen Dank!

Portrait von mcastro
  • 15.02.2013 - 09:55

Wirklich hübsch und sehr einfach erklärt!
Schöne Sache, vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von Domenique1984
Portrait von skeldt
  • 11.02.2013 - 19:45

Das muss ich unbedingt versuchen, danke.

Portrait von GerlindeC
  • 11.02.2013 - 19:33

Das hat mir gefallen! Das hört und sieht nicht schwierig aus - genau richtig für mich. Vielen Dank!

Portrait von Krautschat
  • 11.02.2013 - 19:11

Tolle Idee. Danke für das Tutorial.

x
×
×