Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kartografie (Anfahrtskarten zeichnen) mit Illustrator - Teil 4

Kartografie (Anfahrtskarten zeichnen) mit Illustrator - Teil 4

Im vierten Teil des Anfahrtskarten-Video-Trainings zeige ich euch, wie wir die Grünanlage mit passender Struktur erstellen, und welche Möglichkeiten es außerdem gibt, Grünanlagen mit einem Klick den passenden Stil zu verpassen.

Danach zeige ich, wie wir beim Gewässer vorgehen, ohne komplizierte fließende Pfade zeichnen zu müssen.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Illustrator-Tutorial: Messerscharfe Workflow- und Design-Rezepte - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.10.2016 - 03:38

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von Quetsche1
  • 11.10.2015 - 23:47

Vielen Dank Jana für dieses sehr ausführliche Tut zu einem Thema, das oft stiefmütterlich vernachlässigt wird. Auch ich empfand es (als schon etwas älterer Hase im Umgang mit der Adobe-Suite) stellenweise zu sehr ins Detail gehend...

Ich bin schon einige Jahre hier dabei, lese gelegentlich mit,habe aber sehr wenige Tut's 'gekauft'. Dieses hier in mehrere Teile geschnitten, war mein erstes dieser Art. Was mich etwas wundert, wenn nicht sogar ein klein wenig verärgert, ist die Tatsache, das ein Tut, das in Teile aufgeteilt ist, deren Abschnitte allein genommen nicht wirklich etwas bringen, geschweige denn zum Ergebnis führen würden, extra pro Part abgerechnet werden?
Das Berechnungssystem finde ich hier verwirrend und nicht klar definiert. Als ich auf den ersten Teil durch unseren Newsletter aufmerksam geworden bin und die Parts pro Einzelseite besucht und überflogen hatte, wollte ich zurück auf Seite 1 natürlich das gesamte Tut als PDF erwerben, nicht nur einen Krümel!
Beim anschließenden Betrachten im Acrobat musste ich dann aber feststellen, das an dieser Stelle nicht ersichtlich, eben NUR der erste unvollständige Teil enthalten war.
Keine Frage, das eure super Arbeit belohnt gehört und ich bin selbstverständlich gern bereit dazu. Aber dann bitte den Download aussagekräftig betiteln, das es sich an dieser Stelle NUR um Teil 1 oder 2 .... der Serie handelt und oder gleich als Gesamtpaket mit der Summe an Punkten angeboten wird (vielleicht als Link auf jeder Teilseite zum Finale und dort platziert?) In diesem Zusammenhang fällt mir der Begriff 'versteckte Kosten' in den Sinn ;)

Portrait von aloh47
  • 11.10.2015 - 22:01

Danke! Warte auf den nächsten Teil.

Portrait von Eugen812
  • 11.10.2015 - 17:16

Vielen Dank! Sehr interessant!

Portrait von psd_list
Portrait von satho
  • 11.10.2015 - 15:49

Am Anfang sieht alles immer so aus, als wäre es nicht zu schaffen. Dank des sehr gut umgesetzten mehrteiligen Tutorials wird die eigene Umsetzung auch für weniger Geübte am Ende zum erfolgreichen Projekt. Habe bereits erste Pläne für eine Veranstaltung eines vereins unserer Region nach Anleitung erarbeitet und dafür Lob geerntet, das ich hiermit sehr gerne weiterleite. Danke

Portrait von Caesarion2004
  • 11.10.2015 - 15:21

Vielen Dank für den weiteren TEil.

Portrait von MARIA52
  • 11.10.2015 - 15:09

Vielen Dank für den weiteren Teil.

Portrait von fe_web
  • 11.10.2015 - 15:04

Interssantes Tutorial - vielen Dank. MfG

Portrait von BOPsWelt
  • 11.10.2015 - 15:02

Danke für das Tutorial. :)

Portrait von smileyml
  • 14.06.2014 - 12:27

Ich habe mir jetzt die Teile angesehen. Über Gestaltung lässt sich sicher streiten, aber was im Ablauf ziemlich aufwendig und kompliziert ist, ist das Abmalen eines Screenshots.
Bei Anfahrsskizzen mag das sicher genügen, das hat aber dann nichts mit Kartografie zu tun.

Nehmen wir mal nicht das Beispiel einer Anfahrtsskizze, sondern einer Karte für ein Fotobuch.
Die Quelle OSM zu nutzen ist sicher der richtige und auch rechtlich sinnvollste, jedoch würde man mitunter eine Karte stundenlang abzeichnen und verliert schnell die Lust - und wenn man dann noch mehrere Karten braucht, lässt man es wahrscheinlich ganz sein.
Meiner Meinung nach soll ein Tutorial die Lust steigern und nicht zu Beginn im Keim ersticken.

Daher wäre es sinnvoll und gut die Exportmöglichkeiten von OSM evtl. auch in Verbindung mit Maperitive zu erwähnen oder besser auch gleich zu zeigen. Man kann sich dort nämlich gleich eine passende Illustrator-Datei ausgeben lassen und diese dann entsprechend an seine Wünsche anpassen.

Grüße Marco

Portrait von ThomaSchaer
  • 13.06.2014 - 22:47

Ich bin ja kein Illustrator-Spezialist, aber wäre das Füllwerkzeug nicht effektiver für den Flussverlauf? Das ganze Ausmalen scheint mir noch etwas sehr aufwändig.

Portrait von patti-hd
  • 06.06.2014 - 00:59

Super Tipps und toll erklärt! Danke dafür!

Portrait von johanna52
  • 05.06.2014 - 22:48

auch ich habe sehnsüchtig auf dieses Video-Tut gewartet - es hat sich gelohnt, danke für diese ausführliche und sehr gute Erklärung

Portrait von Caesarion2004
  • 05.06.2014 - 21:26

Vielen Dank für das ausführliche und sehnlichst erwartete Tutorial Nr. 4.

Portrait von Dineria
  • 05.06.2014 - 21:15

Danke, schön, dass es noch weitergeht! :-) Hatte mir sagen lassen, dass es rechtliche Probleme gab, aber die scheinen sich ja zum Glück geklärt zu haben...

Portrait von MicroSmurf
  • 05.06.2014 - 20:50

Vielen Dank für Teil 4. Ich habe auch nicht mehr d'ran geglaubt ;-)

Portrait von johen
  • 05.06.2014 - 20:43

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von GerhardL
  • 05.06.2014 - 20:35

Endlich ..... Jana, wo warst Du denn so lange? Super das es doch noch weitergeht und hoffentlich noch einige Illustrator - Tutorials folgen.

:-) Gerhard

Portrait von pixel_hunter
  • 05.06.2014 - 19:43

Danke,
endlich mal wieder ein Illustrator Tutorial...
... eben sah ich auch, dass die ersten drei Teile schon über ein Jahr her sind, hoffentlich müssen wir nicht so lange auf das nächste TUT warten.
Sehr gut und ausführlich erklärt, das kann ich gut nachbauen und die Idee mit der Struktur auch bei anderen Projekten anwenden.

x
×
×