Anzeige
Tutorialbeschreibung

Adobe Illustrator – Warnschilder konstruieren

Adobe Illustrator – Warnschilder konstruieren

In diesem Tutorial erfahrt ihr, wie man Warnschilder bzw. Gefahrenschilder in Illustrator konstruieren kann. Zuerst schauen wir uns gemeinsam an, wie man das Grundgerüst für so ein Warnschild erstellt, und damit ihr euer Grundgerüst dann auch noch mit dem passenden Inhalt füllen könnt, werden wir ein „Radioaktiv-Symbol“ und ein „Biohazard-Zeichen“ in Illustrator bauen. Ihr werdet unter anderem den Umgang mit dem Formerstellungswerkzeug kennenlernen.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Illustrator-Tutorial: Messerscharfe Workflow- und Design-Rezepte
Adobe Illustrator Einführung: Grundlagen lernen - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 10.08.2017 - 21:25

Vielen Dank für das interessante Tutorial!

Portrait von ZainaPhoto
  • 22.01.2017 - 17:48

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von dani_90
  • 08.10.2016 - 03:30

Vielen Dank für das tolle Video.

Portrait von fe_web
  • 13.09.2016 - 12:48

Sehr interessantes Tutorial - Danke

Portrait von stubnitz
  • 29.08.2016 - 10:26

Danke für das ausführliche Tutorial.

Portrait von ninafee
  • 29.08.2016 - 09:32

Sehr gut, wirklich erfrischend.

Portrait von bariton
  • 29.08.2016 - 09:08

Danke.

Portrait von mschauer
  • 29.08.2016 - 08:58

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von diegel
  • 29.08.2016 - 08:28

Das ist echt Klasse, vorallem Video und Tutorial gur geeignet für Unterricht.

Portrait von Rata
  • 29.08.2016 - 07:19

Das Video kommt mir (vielleicht, weil es erfrischend gut ist?) sehr, sehr bekannt vor.
Es bringt mich jedenfalls wirklich weiter, Julian, Ai war bisher nicht wirklich in meinem Interessenkreis ;-)

Danke!

Lieber Gruß
Rata

Portrait von Achim_Mihca
  • 29.08.2016 - 07:10

Vielen Dank für das sehr klare Viodeo.

Portrait von 42sinah
  • 05.10.2015 - 20:50

Sehr cooles Tutorial - ich werd das mitm CS5.5 probieren, da müsst ich auch alles finden :)
Danke

Portrait von pallasathena
  • 02.10.2015 - 18:18

ja, wirklich gut als Auffrischungsübung, vielen Dank!
Ela

Portrait von renate_C
  • 02.10.2015 - 16:30

Ich bedanke mich für dieses Tutorial und deine Mühen.

Portrait von Caesarion2004
  • 02.10.2015 - 16:29

Vielen Dank für dieses informative und anschauliche Tutorial.

Portrait von vaha
  • 02.10.2015 - 14:40

Klasse Tutorial, richtig gut erklärt und auch visualisiert.

Portrait von psd_lob
  • 02.10.2015 - 12:37

... zwei Dinge als "Anregung bzw. Ergänzung zum Abrunden" Deines wirklich sehr guten und gelungen Darstellung:

1) Wie ein Mitglied bereits erwähnt hat, wäre es wirklich SEHR cool äquivalent zu der Darstellung auch eine Video-Tutoriul(s) geben würde - ALLERDINGS kein muss und wenn genügend Zeit vorhanden ist ..;))

2) Du hast VORBILDLICH die Bilder mit »Abbildung von 01 bis 42« betitelt. Genau diese Bezeichnung könntest Du jeweils VOR den jeweiligen Erläuterung EBENFALLS (also ein zweites Mal ..;) anbringen.

Der Vorteil: man könnte sofort zu der Stelle hüpfen, die einem mehr interessiert ..;))


Erneut besten Dank!

Portrait von Julian Rohm
  • 02.10.2015 - 19:31

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Freut mich sehr.

Zu deinen Anregugen:

Video-Tutorials waren bisher nicht geplant. Aber was nicht ist kann ja noch werden. :-)

Bei den Tutorials die noch in der Pipeline stehen, kann ich das mit den Abbildungen und den dazu gehörigen Absätzen nicht mehr ändern. Aber für zukünftige Projekte werde ich deine Anregung im Hinterkopf behalten. :-)

Noch mal vielen Dank für die Rückmeldung.

Viele Grüße
Julian

Portrait von psd_lob
  • 02.10.2015 - 21:05

... dann freut es mich, dass es richtig angekommen ist.

Für die laufende Tuts wird es in der Tat schwierig werden. Wie Du aber besser angedeutet hast: für die Zukünftige ..;)

In diesem Sinne, sage erneut Danke und ich freue mich auf kommende.


Keep it up the gr8 job!

Portrait von MrSBerg
  • 02.10.2015 - 12:21

Vielen Dank. Mit diesen Basics ist man nicht nur sehr gut in der Lage, regelmäßige Symbolgrafiken auf schnellstmöglichem Weg zu erstellen sondern auch komplexere Piktogramme und Logos.

x
×
×